Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TREFFPUNKT ZUKUNFT 2008 HOBART GMBH. Treffpunkt Zukunft, Offenburg 21-22- November 2008Sascha Wachaczewsky2 PRESSESPIEGEL.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TREFFPUNKT ZUKUNFT 2008 HOBART GMBH. Treffpunkt Zukunft, Offenburg 21-22- November 2008Sascha Wachaczewsky2 PRESSESPIEGEL."—  Präsentation transkript:

1 TREFFPUNKT ZUKUNFT 2008 HOBART GMBH

2 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky2 PRESSESPIEGEL

3 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky3 PRESSESPIEGEL

4 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky4 PRESSESPIEGEL

5 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky5 PRESSESPIEGEL

6 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky6 PRESSESPIEGEL

7 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky7 PRESSESPIEGEL

8 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky8 PRESSESPIEGEL

9 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky9 MARKTFORSCHUNG 62% aller Kunden würden ihre Bandspülmaschine sofort tauschen, wenn die neue Maschine die Betriebskosten signifikant senkt.

10 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky10 BETRIEBSKOSTEN Betriebskosten FTN 2006PREMAX FTP 2007

11 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky11 SZENARIO ELEKTRO Entwicklung der Betriebskosten am Bsp. HOBART PREMAX FTP Wasser 7,047,257,477,697,928,168,418,668,929,199,469,7510,04 Energie 37,8041,5845,7450,3155,3460,8866,9773,6681,0389,1398,04107,85118,63 Reiniger 4,804,995,195,405,625,846,076,326,576,837,117,397,68 Klarspüler 1,301,351,401,461,521,581,641,711,771,841,922,002,07 Gesamt 50,9455,1759,8064,8670,4076,4683,0890,3498,29106,99116,53126,98138,43 5 Jahre: + 38%10 Jahre: + 93% Energie-Anteil 74%75%76%78%79%80%81%82% 83%84%85%86% 5 Jahre: 79%10 Jahre: 82%

12 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky12 SZENARIO GAS Entwicklung der Betriebskosten am Bsp. HOBART PREMAX FTP Wasser 7,047,257,477,697,928,168,418,668,929,199,469,7510,04 Energie 17,6421,6126,4732,4339,7248,6659,6173,0289,45109,58134,23164,44201,43 Reiniger 4,804,995,195,405,625,846,076,326,576,837,117,397,68 Klarspüler 1,301,351,401,461,521,581,641,711,771,841,922,002,07 Gesamt 30,7835,2040,5346,9854,7864,2475,7389,70106,71127,44152,72183,57221,23 5 Jahre: + 78%10 Jahre: + 347% Energie-Anteil 57%61%65%69%73%76%79%81%84%86%88%90%91% 5 Jahre: 73%10 Jahre: 84%

13 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky13 STROM VS. GAS

14 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky14 HERAUSFORDERUNG ZUKUNFT Die weltweiten Wasserreserven nehmen ab. Die Wasserkosten steigen und die Verfügbarkeit von Trinkwasser gewinnt an politischer Bedeutung. Wie kann der Wasserverbrauch gewerblicher Spülmaschinen noch weiter reduziert werden? Der Anteil der Energiekosten steigt stetig und macht mittelfristig bereits mehr als 80% der gesamten Betriebskosten aus. Bei gasbeheizten Geschirrspülmaschinen steigt der Anteil der Energiekosten überproportional ist der Anteil der Energiekosten an bei gasbeheizten Maschinen bereits > 90% der gesamten Betriebskosten. Wie kann der Energieverbrauch signifikant gesenkt werden?

15 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky15 HERAUSFORDERUNG ZUKUNFT Der kontinuierliche Anstieg der Rohstoffpreise für Edelstahl belastet die Anschaffungskosten. Welche alternativen Material- spezifikationen können eingesetzt werden?

16 Treffpunkt Zukunft, Offenburg November 2008Sascha Wachaczewsky16 TREFFPUNKT ZUKUNFT TREFFPUNKT ZUKUNFT 2008

17


Herunterladen ppt "TREFFPUNKT ZUKUNFT 2008 HOBART GMBH. Treffpunkt Zukunft, Offenburg 21-22- November 2008Sascha Wachaczewsky2 PRESSESPIEGEL."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen