Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hubble Space Telescope Teil 2 Mission Hubble, Simon Goodwin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hubble Space Telescope Teil 2 Mission Hubble, Simon Goodwin."—  Präsentation transkript:

1 Hubble Space Telescope Teil 2 Mission Hubble, Simon Goodwin

2 Hubble Space Teleskop Höhe = 575 km Umlaufzeit = 96 min Bahnneigung = 28,45°

3 Lyman Spitzer

4 Geplanter Start: August 1986 Wirklicher Start: 24. April 1990

5 BE1E271215C5~ATpl~Ecommon~Sspezial.html Wartungsarbeiten: 11. Mai 2009 Lebensdauer: Bis 2014 gesichert

6 StartSM1SM2SM3ASM3BSM4 DatumApr 1990Dez 1993Feb 1997Dez 1999Mar 2002Mai 2009 Mission Shuttle STS-31 STS-31 Discovery STS-61 STS-61 Endeavour STS-82 STS-82 Discovery STS-103 STS-103 Discovery STS-109 STS-109 Columbia STS-125 STS-125 Atlantis Bahnhöhe Reboost 618 km590 km + 8 km 596 km + 15 km 603 km577 km km

7 The Tadpole Galaxy – a Deep Look Back in Time This picture was taken by Hubble's Advanced Camera for Surveys and shows around "6000 galaxies" in the background of the Tadpole Galaxy. This gallery of galaxies is a sample of galaxy types that stretches all the way back to the earliest times. They represent an incredible fossil record of the Universe's billion year evolution. The distorted shape of the Tadpole

8 Der Ursprung des Universums, John Gribbin/ Simon Goodwin Hubble Deep Field

9 Klassifikationsschema von Galaxien

10 Galaxien mit Rotverschiebung z=4-5 bzw. z=2 Z=4 entspricht Rückblickzeit von 11,8 Milliarden Jahre Z=2 entspricht Rückblickzeit von 10,4 Milliarden Jahre

11 Gravitationslinseneffekt

12 Das Einstein-Kreuz Im Zentrum des Kreuzes befindet sich eine Galaxie, die als Gravitationslinse wirkt und den dahinterliegenden Quasar: QSO viermal abbildet.

13 Galaxie mit der größten bisher bekannten Rotverschiebung

14 Unmasking a Black Hole Hubble used the European Faint Object Camera to look into the heart of a galaxy and found hot gas swirling around a suspected massive black hole. The gas is so hot that it mainly emits ultraviolet light.

15

16 Supernova 1987 A, aufgenommen vom AAT Der Ursprung des Universums, John Gribbin/ Simon Goodwin discoveries/dark_energy/

17

18 Supernova 1994D in Galaxie NGC 4526

19 Dunkle Energie als Grund für beschleunigte Expansion ?

20 Cepheiden-Messmethode Perioden Leuchtkraft- Beziehung Entfernung

21

22 HST Bild des Exoplaneten Formalhaut b l

23 Quellen Mission Hubble, Simon Goodwin Der Ursprung des Universums, John Gribbin/ Simon Goodwin Verborgenes Universum, Lars Lindberg Christensen, Robert Fosbury, Robert Hurt Broschüre The Hubble Space Telescope ESA, Lars Lindberg Christensen Weltbild der modernen Physik: Relativistische Astrophysik und Kosmologie Skriptum,SS 2010,Franz Embacher Chandra mission website and Space Telescope Science Institute Das Hubble-Weltraumteleskop.Neue Perspektiven für die Astronomie – Teil 1, Karl-Heinz Lotze Das Hubble-Weltraumteleskop.Neue Perspektiven für die Astronomie – Teil 2, Karl-Heinz Lotze (Zugriffsdatum der Internetadressen Oktober/November 2010)


Herunterladen ppt "Hubble Space Telescope Teil 2 Mission Hubble, Simon Goodwin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen