Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Raumbezogene Identität RID/02/01/01 © Peter Weichhart Modul 02/01 Empirische Beispiele – das Messen raumbezogener Identität SS2014 290397 VO 1 Std., 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Raumbezogene Identität RID/02/01/01 © Peter Weichhart Modul 02/01 Empirische Beispiele – das Messen raumbezogener Identität SS2014 290397 VO 1 Std., 2."—  Präsentation transkript:

1 Raumbezogene Identität RID/02/01/01 © Peter Weichhart Modul 02/01 Empirische Beispiele – das Messen raumbezogener Identität SS VO 1 Std., 2 ECTS-Punkte Dienstag 17:30 -19:00, Hs. 4C (Institut), erste Semesterhälfte! 29.03; (MG-S3-NPI) (MG-W3-NPI) (MR3-NPI) (L2-b3, L2-b-zLV) (L2-c-zLV)

2 RID/02/01/02 Identification of - die Identität von räumlichen Objekten Das zu lösende Problem: Wie nehmen Menschen die räum- liche Struktur ihrer Umwelt wahr? Was sind die Bezugsobjekte der Identifikationsprozesse?

3 RID/02/01/03 Typische Fragestellungen am Beispiel von Stadtteilen I Wie werden Stadtviertel/Quartiere wahrgenommen? Sind sie tatsächlich kognitive Kon- strukte der Alltagswelt? Wie werden ihre Grenzen bestimmt? Welche Attribute werden ihnen zuge- schrieben?

4 RID/02/01/04 Typische Fragestellungen am Beispiel von Stadtteilen II Wie sieht die intersubjektive Überein- stimmung der Urteile aus? Sind die Urteile zeitlich stabil? Gibt es gruppenspezifische Unter- schiede? Wie unterscheiden sich Insider- und Outsiderperspektiven?

5 Untersuchungsgebiete in SalzburgRID/02/01/05 Nonntal Aigen Parsch Lehen

6 RID/02/01/06 Lehen - ein stigmatisierter Stadtteil von Salzburg 1. Problemstellung (identification of): Wie nehmen die Bewohner das eigene Quartier wahr, wie grenzen sie es ab?

7 Operationalisierung und Erhebungsdesign RID/02/01/07 Gebundene graphische Erhebungs- technik Prüfung, ob die Probanden mit einem Stadtplan umgehen können Die Probanden werden gebeten, die ihrer Meinung nach gegebenen Gren- zen des Stadtteils Lehen in den Plan einzuzeichnen.

8 Analyseverfahren und Auswertung der Ergebnisse RID/02/01/08 Digitalisierung der individuellen Grenzlinien Darstellung in einer Gesamtkarte Auszählung der von den subjektiven Grenzlinien umschlossenen Raster- felder

9 Das offizelle Lehen und die Sicht der Bewohner RID/02/01/09 Mentale Okkupation von Teilen Lieferings

10 RID/02/01/10 Nennungen pro Zählraster in Prozent der möglichen Nen- nungenIgnaz-Harrer-Straße

11 Der Einfluss der Wohndauer auf das kognitive Raumkonzept Lehen RID/02/01/11 Quelle: P. WEICHHART, 1992

12 Nonntal Subjektive Viertelsab- grenzung RID/02/01/12

13 RID/02/01/13 Nonntal Summenkarte

14 Lehen - ein stigmatisierter Stadtteil von Salzburg RID/02/01/14 2. Problemstellung (identification of): Welche inhaltlichen Attribute werden dem Stadtteil zugeschrieben?

15 Urteilsstereotype über Lehen RID/02/01/15 Salzburger Schüler: Quellen: R. OTAVNIK, 1987, T. BERNHARD, 1976 Proletenviertel, Dreck, verrufen, brutal, unsicher, hohe Kriminalität zu viele Leute Thomas BERNHARD: Lehen ist der tagtägliche fürchterliche Schön- heitsfehler Salzburgs... ein Schmutz- und Schandfleck, dessen sich die ganze Stadt schämt...

16 Ursprünge der Urteilsstereotype RID/02/01/16 Gezielte Ansiedlungspolitik für die Unterschicht; hohe Bebauungsdichte, hohe Wohn- dichte, soziale Segregation; hohe Verkehrsbelastung, Stadion. Massenwohnbauten, Wohnsilos; Lehen, ein stigmatisierter Stadtteil

17 Index der sozialen Ranglage RID/02/01/17


Herunterladen ppt "Raumbezogene Identität RID/02/01/01 © Peter Weichhart Modul 02/01 Empirische Beispiele – das Messen raumbezogener Identität SS2014 290397 VO 1 Std., 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen