Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Alle Zellen brauchen Kohlenstoff Konstruktionswerkstoff (1) Alle Zellen brauchen Energie Aufrechterhaltung des Betriebs(2) (1)Unterscheidung nach Kohlenstoffquelle.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Alle Zellen brauchen Kohlenstoff Konstruktionswerkstoff (1) Alle Zellen brauchen Energie Aufrechterhaltung des Betriebs(2) (1)Unterscheidung nach Kohlenstoffquelle."—  Präsentation transkript:

1 Alle Zellen brauchen Kohlenstoff Konstruktionswerkstoff (1) Alle Zellen brauchen Energie Aufrechterhaltung des Betriebs(2) (1)Unterscheidung nach Kohlenstoffquelle CO 2 oder org. Verbindungen (2)Unterscheidung nach Energiequelle elektromagnetische Strahlung oder energiereiche Verbindungen (1)Autotrophe Heterotrophe (2)Phototrophe Chemotrophe Lithotrophe Organotrophe

2 Metabolism is the set of chemical reactions that happen in living organisms to maintain life. These processes allow organisms to grow and reproduce, maintain their structures, and respond to their environments. Metabolism is usually divided into two categories: Catabolism breaks down organic matter, for example to harvest energy in cellular respiration. Anabolism uses energy to construct components of cells such as proteins and nucleic acids (biosynthesis). The chemical reactions of metabolism are organized into metabolic pathways, in which one chemical is transformed through a series of steps into another chemical, by a sequence of enzymes. Metabolismus (griech. μεταβολισμός (metabolismós), "Umwandlung") oder Stoffwechsel bezeichnet die Gesamtheit der chemischen Reaktionen, die in lebenden Organismen zur Aufrechterhaltung des Lebens ablaufen. Diese Prozesse erlauben Organismen zu wachsen, sich zu reproduzieren und auf ihre Umgebung zu reagieren. Man unterscheidet: Katabolismus Funktion: Verarbeitung von organischen Substrate durch Abbau Ziel: 1) Energiegewinnung (Chemo-Organotrophe) 2) Erzeugung von Zwischenprodukten und Rohstoffen für die Biosynthese (Heterotrophe) Anabolismus Funktion: 1) Energienutzung, Leisten von Arbeit Ziel: 2) Biosynthese von Proteinen, Lipiden (Fetten), Nucleotiden und Nucleinsäuren etc. Stoffwechselwege (metabolic pathways): eine chemische Verbindung wird mit Hilfe von Enzymen in einer Folge von Einzelschritten in eine andere umgewandelt.

3 Glucose C 6 GAP Glycerinaldehyd-3-phosphat 2 Pyruvat 2 x C 3 Glycolyse (10 Schritte) 2 ADP + 2 P i 2 NAD + 2 ATP 2 NADH + 2 H + Stoffwechselwege Katabolismus Glycolyse In umgekehrter Richtung - bei der Biosynthese von Glucose (Anabolismus) : Glycogenese

4 Acetaldehyd C 2 CO 2 Lactat (L) C 3 C 2 Ethanol C 2 Citrat-Zyklus Biosynthese Essigsäure C 2 aerob (Atmung) CO 2 Pyruvat C 3 anaerob (Gärung) Stoffwechselwege Pyruvat und Acetyl-CoA als zentrale Substrate des Metabolismus 15 ADP 15 ATP

5 H 2 O Essigsäure (Acetat) Coenzym A CoA Acetyl-CoA

6 Stoffwechselwege Metabolic pathways

7


Herunterladen ppt "Alle Zellen brauchen Kohlenstoff Konstruktionswerkstoff (1) Alle Zellen brauchen Energie Aufrechterhaltung des Betriebs(2) (1)Unterscheidung nach Kohlenstoffquelle."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen