Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

3. Sitzung zur Lernortkooperation Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung 31. Oktober 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "3. Sitzung zur Lernortkooperation Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung 31. Oktober 2007."—  Präsentation transkript:

1 3. Sitzung zur Lernortkooperation Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung 31. Oktober 2007

2 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung geplanter Ablauf I. Allgemeiner Teil (15:00 – 16:00 Uhr): Plenum Protokolls vom Aufgaben der LOK u. Stellung zum Schulvorstand (SV) Einflussnahmemöglichkeiten der LOK Schulorganisation zum Schulentwicklung: u.a. Ziel- und Leistungsvereinbarungen PAUSE: 16:00 – 16:15 Uhr II. Teil (16:15 – 17:30 Uhr): Gruppengespräche/Workshop Umgang mit Versäumnissen Studienfahrten, Messe, Europaklassen, Euroworkshops Arbeitskreis für AusbilderInnen und LehrerInnen Einzelgespräche zuvor/anschließend/anderer Termin:

3 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung Lernortkooperation – Aufgaben gemäß HmbSG an Weiterentwicklung der Ausbildungsinhalte und Ausbildungsqualität mitwirken betriebliches und schulisches Wissen gegenseitig nutzbar machen Ausbildungsinhalte zwischen Betrieb und Schule abstimmen an der Ausgestaltung der Bildungspläne mitwirken Vorstände in strategischen Fragen beraten wie Ausrichtung und Organisation der Ausbildung Kooperationen von Betrieben und Schule vereinbaren Zusatzqualifikationen und Förderangebote entwickeln u.a.

4 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung LOK – Einflussnahme im/auf Schulvorstand Verabredungen über Arbeitskreise und/oder über Workshops Verabredungen in den Schulvorstand einbringen Schulvorstand in strategischen Fragen beraten wie Ausrichtung und Organisation der Ausbildung

5 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung Schulgremien Schulleitung Lehrerkonferenz Schulleitung und Kollegium Schüler Schülerrat LOK Lehrer und Wirtschaftsvertreter Schulvorstand SL + 3 Lehrer 4 Wirtschaftsvertreter 1 Schülerratsvertreter 1 Elternratsvertreter (1 Gewerkschaftsvertreter) Eltern Elternrat Personalrat Lehrer- kollegium

6 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung Lernortkooperation - Schulvorstand MitgliederStellvertreter/in Wirtschaftsverteter Herr Reinhard Griese, K+NFrau Grit Schreyer, Dachser Herr Thorsten Hamm, PanalpinaHerr Jan Soukup, R&L Frau Maria Alonso, Der Stadtkurier Herr Deutschmann, DP AG Frau Jakstat-Peill, FHGFrau Brück, DB AG Lehrervertreter der H14 Hannelore HalleMonika Wolframm Jörg PersekeNils Pramschiefer Karsten VietigHarald Bruhn

7 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung Vorsitz der LOK Spedition und Logistikdienstleistung MitgliederStellvertreter Herr Kilka, SafeloxHerr Soukup, Rohde & Liesenfeld - gewählt auf drei Jahre -

8 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung Termine Vorgabe: Sitzungen jeweils 1x zu Beginn; 1x gegen Ende des Schuljahres 1. LOK - Sept. 2006: Informationen zur LOK und Wahlen 2. LOK: Mi., 4. Juli 2007 heute: 3. LOK: Mi., 31. Oktober 2007 geplant 4. LOK: Mi., 9. Juli 2008

9 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung Schulorganisation - Personalstruktur der H14 Leitungsteam: Schulleiter, stellv. Schulleiter, drei Abteilungsleiter/in, ein Koordinator Kollegium mit 66 Lehrer/innen: (25 Frauen und 41 Männer) darunter 4 Referendarinnen und 1 Referendar zwei Sekretärinnen im Schulbüro ein Hausmeister

10 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung Schulorganisation - Ausbildungsberufe und Anzahl der Auszubildenden zum Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistung (F-KEP); Servicefahrer (15) 134 Kaufmann/Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (K-KEP) 75 Kaufmann/Kauffrau für Verkehrsservice 70 Servicekaufleute im Luftverkehr 65 Kaufmännische Berufsfachschule 136 gesamt 1.868

11 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung Schulorganisation – Anzahl der Auszubildenden zum Anzahl der Auszubildenden Kaufleute Spedition und Logistik (BS-gesamt) (+ 18 %) 1.732

12 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung Schulorganisation - Vorhaben ab Ziel- und Leistungsvereinbarungen (ZLV) lt. HmbSG drei ZLV 2006/2007: Optimierung der Fortbildungsplanung; Bilanz der internationalen Kontakte; Arbeitszufriedenheit erhöhen und Belastungen mindern vier ZLV 2007/2008: Abbrecherquoten senken QM: Erstellung eines Projektplans bis 2012 Schüler-Feedback WIBES (Wissensmanagement für Berufliche Schulen) Arbeitszufriedenheit mit Schwerpunkt Gesundheits- förderung

13 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung PAUSE 16:00 – 16:15 Uhr

14 3. LOK LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung Gruppengespräche/Workshops 16:15 Uhr bis 17:15 Uhr Versäumnisse im Raum 307 Europaklassen, Euroworkshops im Raum 207 Arbeitskreis im Raum 208 Einzelgespräche im Anschluss an die Workshops in den Räumen 201 – 206

15 3. LOK Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Engagement 3. LOK zu Spedition und Logistikdienstleistung


Herunterladen ppt "3. Sitzung zur Lernortkooperation Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung 31. Oktober 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen