Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fachgymnasium Technik - Informationstechnik an der BBS Walsrode IT-Ausbildung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fachgymnasium Technik - Informationstechnik an der BBS Walsrode IT-Ausbildung."—  Präsentation transkript:

1 Fachgymnasium Technik - Informationstechnik an der BBS Walsrode IT-Ausbildung

2 Fachgymnasium Technik - Informationstechnik Gliederung der Präsentation Eingangsvoraussetzungen und Anschlüsse Was Sie wollen und was wir Ihnen bieten... Zielsetzung der Schulform Curriculare Aspekte Curriculare Zielsetzung Aufgabenfelder und Stundentafel AbitursprüfungAusblicke

3 Eingangsvoraussetzungen ; das Zeugnis über den erweiterten Sekundarabschluss I besitzt; oder das Zeugnis der Fachhochschulreife besitzt; ; oder in die 11. Jahrgangsstufe eines allgemein bildenden Gymnasiums versetzt wurde; und wer sich rechtzeitig anmeldet (Anmeldeschluss etwa Ende Februar). In das Fachgymnasium kann aufgenommen werden, wer...

4 Mögliche Abschlüsse

5 Was Sie wollen und was wir Ihnen bieten... Sie wollen... eine qualifizierte Vorbereitung auf einen höheren technischen Beruf? einen Weg zur Allgemeinen Hochschulreife mit zukunftsgerechtem Fächerprofil? später ein Ingenieursstudium z.B. in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Metalltechnik, Informatik etc. erfolgreich bestehen? Wir bieten Ihnen... ein Gymnasium mit informationstechnischer Ausrichtung, das direkt zum Abitur führt und besonders für Realschüler interessant ist. einen hohen Praxisbezug durch eine enge Verzahnung der IT- Inhalten mit den Ingenieurswissenschaften und den Geschäftsprozessen. eine qualifizierte allgemeine und humanistische Bildung.

6 Warum Informationstechnik? Der Arbeitsmarkt ist bereits heute stark von IT-Inhalten geprägt, so sind z.B. viele Berufe aus dem Bereich der Metall-, Elektro- oder Bautechnik ohne den Einsatz von Informationstechnik nicht mehr denkbar. Mit dem Schwerpunkt Informationstechnik... werden Sie auf das zukünftige Berufsleben vorbereitetet, indem im Unterricht technische Prozesse vorgestellt werden, die von der Informations- und Kommunikations- und Automatisierungstechnik geprägt sind. werden Ihnen aktuelle praktische Anwendungen der Informationstechnik zur Lösung technischer Probleme offen gelegt und Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit Hard- und Software gefördert. erfolgt Ihre Vorbereitung auf ein Studium, indem im Unterricht wissenschaftliche Strukturen und Methoden zur Lösung informationstechnischer Aufgaben aufzeigt werden.

7 Zielsetzung der Schulform Allgemeine Hochschulreife Fächerübergreif ende Projekte Orientierung an der beruflichen Wirklichkeit Exemplarische Inhalte

8 Zielsetzung der Schulform Einblicke ins Berufsleben eines Technikers Orientierung an der beruflichen Wirklichkeit Ingenieurwissen- schaften als Unterrichtsfach Fachpraxis/ Praktikum Lehrkräfte mit einschlägiger Berufserfahrung

9 Curriculare Zielsetzung

10

11

12 Algorithmen Datenstrukturen PC-System Informations- gesellschaft Informations- wirtschaft technischer Prozess grafische Figuren CNC und CAD Multimediales Dokument Netzwerktechnik Geschäftsprozess Textverarbeitung Tabellenkalkulation Multimediales Design Curriculare Zielsetzung

13 Aufgabenfelder und Leistungsfächer Aufgabenfeld A (Sprachlich - literarisch - künstlerisches Aufgabenfeld); Aufgabenfeld B (Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld); Aufgabenfeld C (Mathematisch - naturwissenschaftlich - technisches Aufgabenfeld); Leistungskurse sind grundsätzlich Mathematik und Informatik. In der Kursstufe (Klasse 12 und 13) wird der Unterricht in den einzelnen Fächern der drei Aufgabenfelder A, B und C in einem System von Grund- und Leistungskursen erteilt.

14 Stundentafel

15 Abitursprüfung Prüfungsfächer sind grundsätzlich: 1. Mathematik 2. Informationstechnik 3. Wirtschaftslehre Technik 4. Deutsch oder Englisch Es gibt folgende Prüfungsfachkombinationen Erstes Prüfungsfach Zweites Prüfungsfach Drittes oder viertes Prüfungsfach Deutsch (A) Informationstechnik (C) Betriebs- und Volkswirtschaft (B) Mathematik (C) oder eine Fremdsprache Englisch (A) Informationstechnik (C) Betriebs- und Volkswirtschaft (B) Mathematik (C), eine Naturwissenschaft (C) oder Deutsch (A) Mathematik (C) Informationstechnik (C) Betriebs- und Volkswirtschaft (B) Eine Fremdsprache (A) oder Deutsch (A)

16 Ausblicke

17 Fachgymnasium Technik - Informationstechnik Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Fachgymnasium Technik - Informationstechnik an der BBS Walsrode IT-Ausbildung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen