Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wilhelm-Busch-Gymnasium Stadthagen Informationsveranstaltung – Kurswahl Abitur 2015 – 13. März 2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wilhelm-Busch-Gymnasium Stadthagen Informationsveranstaltung – Kurswahl Abitur 2015 – 13. März 2013."—  Präsentation transkript:

1 Wilhelm-Busch-Gymnasium Stadthagen Informationsveranstaltung – Kurswahl Abitur 2015 – 13. März 2013

2 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Der Weg durch die Informationen Informationen zur Qualifikationsphase (Herr Francke) Informationen zur Onlinewahl (Herr Berger) Informationen zum Abitur (Herr Francke)

3 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Allgemeine Anmerkungen Die Qualifikationsphase Wer trägt für mich die Verantwortung? Wer sind meine Ansprechpartner? Wie wird in der Qualifikationsphase gearbeitet? Worauf muss ich achten? Was ist, wenn ich erkranke?

4 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Abschlüsse Welche Abschlüsse kann ich erreichen? Verweildauer in der gymnasialen Oberstufe Welchen Jahrgang kann ich wiederholen? Kann ich die Abiturprüfungen wiederholen?

5 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Schwerpunkte am Wilhelm-Busch-Gymnasium Schwerpunkte Sprachlicher Schwerpunkt Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt Gesellschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt Musisch-künstlerischer Schwerpunkt

6 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Gliederung der Fächer Schwerpunkt Schwerpunkt- fächer Kernfächer Ergänzungs- fächer Wahlfächer

7 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Schwerpunktfächer Sprachlicher Schwerpunkt Schwerpunktfächer: 1. Fremdsprache und 2. Fremdsprache Schwerpunktfächer: 1. Fremdsprache und Deutsch (Belegungs- und Einbringungs- verpflichtung für 2. Fremdsprache)

8 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Schwerpunktfächer Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt Schwerpunktfächer: 1. Naturwissenschaft und 2. Naturwissenschaft Schwerpunktfächer: 1. Naturwissenschaft und Mathematik (Belegungs- und Einbringungs- verpflichtung für 2. Naturwissenschaft)

9 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Schwerpunktfächer Gesellschafts- wissenschaftlicher Schwerpunkt Schwerpunktfächer: Geschichte und Politik-Wirtschaft Schwerpunktfächer: Geschichte und Erdkunde

10 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Schwerpunktfächer Musisch- Künstlerischer Schwerpunkt Schwerpunktfächer: Kunst und Deutsch oder Mathe Schwerpunktfächer: Musik und Deutsch oder Mathe

11 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Prüfungsfächer Wahl der Prüfungsfächer 2 Schwerpunktfächer 2 Kernfächer 3 Aufgabenfelder 5 Prüfungsfächer (P1 – P4: schriftlich, P5: mündlich)

12 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Verpflichtungen Belegungsverpflichtungen (Mindestanforderung) 4-stündige KurseKHJ2-stündige KurseKHJ Deutsch Fremdsprache Mathematik Naturwissenschaft Musik/Kunst Geschichte Politik-Wirtschaft Religion Seminarfach Sport Wochenstunden im Durchschnitt in 4 Kurshalbjahren

13 Abitur März 2013 Belegungs- und Einbringungsverpflichtu ngen Sprachlicher Schwerpunkt Naturwissen- schaftlicher Schwerpunkt Musisch- Künstlerischer Schwerpunkt Gesellschafts- wissenschaftlicher Schwerpunkt Stunden Belegungsverpflichtung Einbringungsverpflichtung Schwer­punkt- Fächer Fortgeführte Fremdsprache P1P1 Naturwissenschaft P1P1 Kunst oder Musik P1P1 Geschichte P1P weitere Fremdsprache 1 P2P2 weitere Naturwissenschaft 3 P2P2 Mathematik oder Deutsch 5 P2P2 Politik-Wirtschaft 2, Erdkunde P3P Kern­fächer Deutsch P2P Fremdsprache Mathematik Ergänzungs- Fächer Naturwissenschaft Musik oder Kunst Musik oder Kunst 4 Musik oder Kunst Geschichte Politik-Wirtschaft Politik-Wirtschaft Religion oder Werte und Normen Religion oder Werte und Normen Religion oder Werte und Normen Religion oder Werte und Normen Weitere Fremdsprache oder Naturwissenschaft Sport Seminarfach WahlfächerWeitere Fächer +

14 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Verpflichtungen Einbringungsverpflichtungen 36 Kurshalbjahresergebnisse darunter alle Halbjahresergebnisse der Prüfungsfächer jeweils 4 KHJE: Deutsch, Mathematik, Fremdsprache, Naturwissenschaft jeweils 2 KHJE: Geschichte, Politik-Wirtschaft, Kunst/Musik, Religion, Seminarfach + schwerpunktspezifische KHJE

15 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Gesamtqualifikation Abitur 300 Punkte Block 1 Halbjahresergebnisse 200 Punkte Block 2 Abiturprüfung 100 Punkte

16 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Gesamtqualifikation Block 1: 200 PunkteBlock 2: 100 Punkte 1. KHJ 2. KHJ 3. KHJ 4. KHJ 5 Prüfungsfächer mit mindestens 100 Punkten dabei mindestens 3 Prüfungsfächer, darunter mindestens P1, P2 oder P3 mit mindestens 5 Punkten in einfacher Wertung Prüfungsergebnis x4 P1 x2 P2 x2 P3 x2 P4 x1 P5 x1 Weitere Fächer 16 Halbjahresergebnisse x1

17 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Die Onlinewahl gabe?id= http://www.haneke.de/onlinewahlen/Wahlein gabe?id= (Beispiel)

18

19 hleingabe?id= hleingabe?id=

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30 Abitur 2015 Das Ziel Abitur langfristiges Ziel Kurzfristige Bedürfnisbefriedigung 13. März 2013 Abitur 2015

31 Abitur 2015 Das Ziel 13. März 2013 Abitur langfristiges Ziel Kurzfristige Bedürfnisbefriedigung Abitur 2015

32 13. März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Fragen, Fragen, Fragen?

33 Abitur März 2013 Kurswahl - Abitur 2015 Ende der Veranstaltung Danke für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Wilhelm-Busch-Gymnasium Stadthagen Informationsveranstaltung – Kurswahl Abitur 2015 – 13. März 2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen