Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Bundestag der Österreichischen Offiziersgesellschaft, Graz 18. November 2000 Hptm Beat Geissler Of.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Bundestag der Österreichischen Offiziersgesellschaft, Graz 18. November 2000 Hptm Beat Geissler Of."—  Präsentation transkript:

1 Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Bundestag der Österreichischen Offiziersgesellschaft, Graz 18. November 2000 Hptm Beat Geissler Of zVf Kdt FAK 4

2 Nutzen von zivilem Know-how von Soldaten und Kadern Egon Zehnder International Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? November 2000 Verankerung der Armee im Volk. Indirekter Wirtschaftsbeitragvon CHF 4 Mrd. an die Armee Miliz - Attraktives Modell

3 Bereits jung Führungsverantwortung übernehmen können Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? November 2000 Unter Zeitdruck auftragsorientierte Entschlüsse fassen Strukturierte Lagebeurteilung; denken in Szenarien Führungsschule Kdt sein hat viel Ähnlichkeit mit Unternehmer sein Eigene Grenzen kennenlernen Egon Zehnder International

4 1. Studie :SwissOf89Universität Genf (1989) 2. Studie :AHEAD 96F Div 6 (1996) 3. Studie :AHEAD 00F Div 6 (2000) 3 Motiviert, Herr Offizier ? 18. November 2000 Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Egon Zehnder International

5 90%sind mit der militärischen Karriere zufrieden 76%sagen, dass militärische Ausbildung auch im Zivilen brauchbar sei 10%sagen, dass ein Offizier auch bessere zivile Karriere- möglichkeiten habe Quelle: AHEAD Militärische Führungsausbildung weniger gefragt 18. November 2000 Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Egon Zehnder International

6 Weitermachen, weil: 5 Die Traditionalisten sterben aus AHEAD 2000 AHEAD 1996SwissOf November 2000 Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Egon Zehnder International

7 6 Die Materialisten werden noch häufiger frustriert Weitermachen, weil: AHEAD 2000 AHEAD 1996SwissOf November 2000 Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Egon Zehnder International

8 7 Weniger Zeit für Militärdienst Quelle: AHEAD 2000 Berufliche Karriere ist wichtig: Ja Militärische Karriere ist abgeschlossen: Ja Noch offen Nein Militärische Karriere ist wichtig: Ja 35% 93% 32% 93% 61% 23% 16% % 18% 12% November 2000 Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Egon Zehnder International

9 8 Die Miliz droht zu verblassen Weitermachen, weil: AHEAD 2000 AHEAD 1996SwissOf November 2000 Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Egon Zehnder International

10 weitermachen ist gut für die zivile Karriere Das Militär hat für die zivile Karriere etwas gebracht Quellen: SwissOf89 AHEAD 96 AHEAD Die Erwartungen der Offiziere werden enttäuscht % 100% 26% 51% 10% Im Militär lernt man etwas, was man auch im Zivilen brauchen kann 82% 38% 36% 37% 18. November 2000 Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Egon Zehnder International

11 Durchdienen (auch für Offiziere) Allgemeine Wehrpflicht und Beförderungsdienste bis zum Bat Kdt unter 30 Jahren Armee verkleinern und (teil-)professionalisieren Nicht zwangsläufig Synergien suchen zwischen Armee und Wirtschaft Persönliche Schlussfolgerungen November 2000 Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Egon Zehnder International

12 18. November Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Egon Zehnder International


Herunterladen ppt "Schweizer Miliz im Wandel. Motiviert, Herr Offizier? Bundestag der Österreichischen Offiziersgesellschaft, Graz 18. November 2000 Hptm Beat Geissler Of."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen