Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Technik und Zukunft der Pyroforce ® - Holzverstromung Martin Schaub, VR Präsident Willy.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Technik und Zukunft der Pyroforce ® - Holzverstromung Martin Schaub, VR Präsident Willy."—  Präsentation transkript:

1 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Technik und Zukunft der Pyroforce ® - Holzverstromung Martin Schaub, VR Präsident Willy Gemperle, VR Herbert Gemperle, VR Delegierter

2 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Inhalt Einführung Hintergrund Vergaser Design Synthesegasreinigung Motor Nebenprodukte Prozess Betriebserfahrungen Modulgrössen Bsp. Nidwalden

3 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Einführung Pyroforce ® entwickelte einen Kleinvergaser für –Abfallholz –Frischholz –Grösse: 100 bis 500 kW (el) CTU entwickelte das zugehörige Synthesegasreinigungssystem um: –Die Emissionsstandards für Abfallholz einzuhalten –Ein System zu betreiben, welches sowohl für Altholz wie Frischholz geeignet ist ohne zu grosse Kosten für Frischholz zu erzeugen –Einen Motor mit hoher Verfügbarkeit zu betreiben PYROFORCE und CTU gründeten gemeinsame Vermarktungsfirma für das Produkt: PYROFORCE Conzepte AG

4 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Einführung Eine Erstanlage (Demo-Anlage) wurde 2000/2001 in in Spiez (Schweiz) gebaut und seit her betrieben und optimiert Grösse: 150 kW (el), 200 kW (thermisch, Heisswasser) Betrieb mit Altholz und Frischholz

5 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Inhalt Einführung Hintergrund Vergaser Design Synthesegasreinigung Motor Nebenprodukte Prozess Betriebserfahrungen Modulgrössen

6 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Hintergrund Strom aus Holz ist ein altes Postulat und mit Dampfturbine machbar Für kleine Leistungen ist die Dampfturbine zu teuer Vergasung mit Motor führt bei tieferen Kosten zu –Höherem Wirkungsgrad –KWK ohne Erniedrigung des Stromwirkungsgrades Vergasung krankte an schlechter Verfügbarkeit und zu hohem Unterhaltsaufwand

7 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Hintergrund Kleine Vergasungsanlagen geeignet für kleineren Wärmebedarf optimale Anwendung der KWK EEG fördert die kleinen Vergasungsanlagen –NawaRo-Bonus –Technologiebonus –Geeignet für KWK Bonus Modellreihe der PYROFORCE ® - Holzverstromungsanlagen angepasst an den Kleinbedarf – StromWärmeHolzbedarf (jato) –Model kW180 kW 920 –Modell kW 370 kW 1800 –Modell kW 550 kW 2650 –Modell kW 790 kW 3550

8 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Inhalt Einführung Hintergrund Vergaser Design Synthesegasreinigung Motor Nebenprodukte Prozess Betriebserfahrungen Modulgrössen

9 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Vergaser Design Festbett, 2-Zonen Vergaser Pyrolyse Gas fliesst durch heisse Zone sehr wenig Teer Hohe Verbrennungstemperatur (ca. 1300°C) wenig Teer Gasentnahme nach Reduktionszone und Vorwärmung bei ca. 600°C

10 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Inhalt Einführung Hintergrund Vergaser Design Synthesegasreinigung Motor Nebenprodukte Prozess Betriebserfahrungen Modulgrössen

11 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Synthesegas Reinigung Anforderungen Zu entfernende Vergasungsprodukte: –Asche (Staub) –Russ –Teere –Ammoniak? –H2S? –Wasser Zu entfernende Giftige Produkte von Altholz –Schwermetalle (vor allem Quecksilber) –Chlor (HCl) von PVC Beschichtungen und Holzschutzmitteln

12 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Synthesegas Reinigung Approach Stufe 1: Kühlung auf ca. 160°C verhindern von Verstopfungen durch Teer/Russ wichtig! Stufe 2: Filtern mit Precoating Entfernen von Feststoffen Entfernen von Säuren Entfernen von Schwermetallen mittels zusätzlichem Adsorbens Entfernen von klebrigen (hoch siedenden) Teeren Stufe 3: Weitere Kühlung in Waschkolonne Reduktion des Wasseranteils Kondensation/Absorption von schweren KW Partielle Absorption von Ammoniak

13 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Inhalt Einführung Vergaser Design Synthesegasreinigung Motor Nebenprodukte Prozess Betriebserfahrungen Modulgrössen

14 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Motor Standard GE-JENBCHER Gasmotor (J208/JMS312/316/320) Adaptation des Zwischendruckes wegen des Schwachgases Adaptation des Zwischenkühlers wegen des Schwachgases Sonst keine wesentlichen Änderungen nötig Abgaskatalysator für NOx / CO Reduktion

15 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Inhalt Einführung Hintergrund Vergaser Design Synthesegasreinigung Motor Nebenprodukte Prozess Betriebserfahrungen Modulgrössen

16 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Nebenprodukte Mehrere Nebenprodukte entstehen in der Vergasung –Asche aus dem Vergaser sehr tiefer Restkohlenstoffgehalt (<5%) –Russ/Teer aus Zyklon kann rezykliert werden –Asche aus dem Filter kann (nur) für Frischholz rezykliert werden –Öl/Teer aus Wäscher Kann rezykliert werden –Kondensat aus Wäscher kann nur durch Vortrocknung entsorgt werden (Übertrocknung) Pelletisierung der Produkte ermöglicht Rezyklierung!

17 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Inhalt Einführung Hintergrund Vergaser Design Synthesegasreinigung Motor Nebenprodukte Prozess Betriebserfahrungen Modulgrössen

18 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Gesamtprozess

19 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Inhalt Einführung Vergaser Design Synthesegasreinigung Motor Nebenprodukte Prozess Betriebserfahrungen Modulgrössen

20 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Betriebsleistung Motor ist seit über h gelaufen Viele Starts/Stops wegen Mo-Fr-Betrieb Sehr wenige Abschaltungen wegen des Motors Sehr wenige Abschaltungen wegen der Gasreinigung nach der Inbetriebnahmezeit Zeit zwischen Reinigungen heute:> 2500 h Schmierölwechsel Motor: > 4500 h (vorhergesagt: < 1000 h) Ammoniak muss nicht abgeschieden werden keine Einschränkung des Motors / Öls Hauptprobleme heute: Holzzufuhrsystem, Instrumente

21 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Betriebserfahrungen Wichtige Parameter: –Holzfeuchte In line Trockner –Grösse der Schnitzel –Schmelzpunkt der Asche (Altholz)

22 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Impressionen Holzförderung im Lager Holzförderung zur AnlageHolzförderung in Trockner

23 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Impressionen Unterer Teil des Vergasers (Reduktion und Austrag) Oberer Teil des Vergasers (Oxidationszone und Eintrag)

24 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Impressionen Filter (Oberteil) Filter (Unterteil)

25 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Impressionen Gebläse BHKW

26 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Impressionen Fackel und Dachkühler

27 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Inhalt Einführung Hintergrund Vergaser Design Synthesegasreinigung Motor Nebenprodukte Prozess Betriebserfahrungen Modulgrössen

28 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Modulgrössen Grösse (el)Abwärme (th)Motortyp 150 kW 180 kWJ kW 370 kWJMS kW 550 kWJMS kW 790 kWJMS 320 Jede Kombination weiter möglich (2x450 kW mit 1x JMS 612) etc.

29 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Schlussfolgerungen Vergasung war immer erwünscht, scheiterte aber an der Verfügbarkeit Es ist gelungen, ein System zu entwickeln, welches hohe Verfügbarkeit aufweist und wenig Nebenprodukte erzeugt Die PYROFORCE ® - Holzverstromungsanlagen sind heute reif für die industrielle Anwendung Erste kommerzielle Systeme in der IBN und im Bau, mehrere Projekte in D/A/CH im Bewilligungsverfahren

30 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Laufende Projekte Güssing - Österreich KWK eingebunden in Fernwärmenetz Abfallholz aus Holzverarbeitungsbetrieben Füllt bestehende Lücke im Fernwärmenetz (Sommer) wegen industrieller Nutzung Wärmeabnahme während des ganzem Jahres gesichert Inbetriebnahme: Nov 07 Modul mit –2 Reaktoren –1 Gasreinigung –1 JMS312

31 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Laufende Projekte Nidwalden KWK eingebunden in Fernwärmenetz Abfallholz Grundlast im neu gebauten Fernwärmenetz Wärmeabnahme während 9-10 Monaten im Jahr gesichert 2 Module mit je –4 Reaktoren –1 Gasreinigung –1 JMS320 Inbetriebnahme: Nov 07 Siehe auch

32 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Standort Für jeden Standort müssen evaluiert werden: –Einbindung KWK –Erschliessung mit Strom / Wasser / Verkehr / Gas –Baugrund / Perimeter –Bauanforderungen / Aesthetik

33 Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG


Herunterladen ppt "Pyroforce Conzepte AG PYCON P Y R O F O R C E C O N Z E P T E AG Technik und Zukunft der Pyroforce ® - Holzverstromung Martin Schaub, VR Präsident Willy."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen