Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger,"—  Präsentation transkript:

1

2 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Das Projekt Wissensmanagement in Beruflichen Schulen WiBeS Pilotprojekt für den Einsatz von Lernplattformen in HH Drei wesentliche Anforderungen an die Plattform Kommunikation Lehrer – Lehrer Kommunikation Lehrer – Schüler Kommunikation Lehrer- Schulbehörde

3 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon FirstClass FirstClass wurde 1989 von der kanadischen Firma Open Text Corporation entwickelt Weltweit nutzen ca. 8 Mio Nutzer FirstClass In der BRD z.B. vom Robert-Koch-Institut, der Polizei Nordrhein-Westfalen und dem Projekt WiBes der Beruflichen Schulen in HH

4 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Aufbau/Struktur

5 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Kommunikation Asynchron: > Mailbox Synchron: > Chatfunktion (Anzeige der weiteren Benutzer, die zur gleichen Zeit online sind

6 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon FirstClass Vergleiche aus dem Internet

7 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Vorteile von FirstClass im Internet Studenten können selbstorganisiert lernen Schaffung einer benutzerfreundlichen Oberfläche Online Hilfe für Studenten Lösung von online Fragestellungen Berücksichtigung von Nettiquetten Erhöhte Teilnahme der Studenten an Klassendiskussionen Leseverständnis wird erhöht In einem Folder können Studenten ihre Ergebnisse veröffentlichen

8 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon First Class als Basis für Distance Learning -FirstClass ist das beste Kommunikationsinstrument für Fernstudien. Über FirstClass können distance learning Kurse die Studenten fördern und ihre Lerngeschwindigkeit selber regeln. Dabei hilft FirstClass eine nicht bedrohliche Atmosphäre zu schaffen. -die Mitarbeit von Studenten und die Online Flexibilität wird gefördert, da online Konferenzen abgehalten werden können. -FAQ sections können aufgebaut, Botschaften visualisiert, Web Resourcen geteilt, Informationsüberkapazitäten abgebaut, Kalendereinträge organisiert und es ermöglicht Studenten einen eigenen Homepage Folder einzurichten

9 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Verschiedene Unternehmen nutzen FirstClass Robert Francis Group FirstClass unterstützt beim Research im IT Market PT Co First Class wird als weltweites Kommunikationsintrument eingesetzt JC penney FirstClass hilft bei der Ausführung von Traningkursen Alaska airlines FirstClass dient als Hauptinformationsinstrument für Buchungen

10 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Fallbeispiel Riddley College Verbesserung der Kommunikation im oder beim Klassenzimmer Vertauenswürdiges und angemessenes Kosten und Nutzen Verhältnis Optimales Zusammenarbeitstool bei Konferenzen. Die Lehrer können Ressourcen und die Studenten Lernmaterialien aufteilen. Studenten aus 35 Ländern können mit ihren Familien in Kontakt bleiben.

11 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon FirstClass Vor- & Nachteile

12 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Vorteile: Zugänglichkeit der ins Netz ge- stellten Materialien für Schüler und Kollegen externe Konferenzschaltungen mit anderen Schulen, Fachleuten.... Nutzung von externen Datenbanken Integrierte Mailmöglichkeit Nachteile: geringe Bereitschaft der Kollegen das Unterrichtsmaterial zu ver- öffentlichen nicht alle Schüler haben einen Internetzugang Lernpsychologie – Lernen mit Büchern oder im Internet mögliche Motivationsprobleme

13 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Nutzung von FirstClass an der H7 Bereitstellung von Unterrichtsmaterial Mailfunktion Vertretungspläne Gruppenkalender Standortkalender Konferenzen zu bestimmten Themen Lehrerarbeitszeit, Unterrichtsmaterial, Lehrpläne

14 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Kooperation mit anderen FirstClass- Nutzern Konferenzen mit anderen Schulen Konferenz mit dem Robert Koch Institut

15 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Einsatz von FirstClass im Unterricht Alle Unterrichtsmaterialien werden in FirstClass zur Verfügung gestellt Schüler bearbeiten Projekte und stellen Ergebnisse in FirstClass ein Einstellen von Protokollen

16 Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger, Patrick Salomon Vergleich der Lernplattformen Knowledge Forum & FirstClass

17 Aufbau und Design Möglichkeiten der Kommunikation System- voraussetzungen Sonstiges sehr schlicht, aber übersichtlich strukturiert - Optimal für asynchrone Kommunikation - Nicht für Dokumentenaustausch geeignet Browser – Version: kann an jedem Arbeitsplatz mit In- ternet – Zugang bedient werden Client – Version: muss installiert werden leichte Handhabung, wenig zusätzliche Möglichkeiten noch übersichtlicher durch Ordneransicht und Icons sowohl asynchrone, als auch synchrone Kommunikation möglich, z.B. durch: Konferenzen, Online-Chat PC mit Internetzugang Öffentlicher und privater Terminkalender,Adress- buch, Mailbox KFFirstClass


Herunterladen ppt "Lernen mit neuen Medien und IKT: internetbasiertes Lernen Referenten: Julia Dust, Janosch Schweizer, Thorsten Meier, Anja Hochstein, Jörg Orgeldinger,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen