Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB1 1. Vorstellung des Projektes Gateway Einsatz von Potentialanalysen aus der Sicht von Bildungsträgern Beiträge zur.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB1 1. Vorstellung des Projektes Gateway Einsatz von Potentialanalysen aus der Sicht von Bildungsträgern Beiträge zur."—  Präsentation transkript:

1 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB1 1. Vorstellung des Projektes Gateway Einsatz von Potentialanalysen aus der Sicht von Bildungsträgern Beiträge zur 4. Fachveranstaltung Potentiale erkennen und analysieren 18. August 2010 in Offenbach

2 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB2 Projekt GateWay Auftraggeber: MainArbeit seit 2006, sog Sofortmaßnahme bei Antragstellung Ziele: Aktivierung, Anschlussfähigkeit für Arbeit, Ausbildung oder Erwerb des HASA, Ermittlung des Förder- und Hilfebedarfs TN-Kreis: Erstantragsteller auf ALG-II, Alter unter 25 Jahre Zeitrahmen: 1./2. Woche ganzheitliches Profiling, 3. Woche Einmündungsphase bei Trägern der Jugendberufshilfe in Offenbach

3 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB3 Projekt GateWay für Mütter Auftraggeber: MainArbeit seit 2008, kofinanziert durch Mittel des ESF, Land Hessen und Stadt Offenbach Ziele: Aktivierung, Anschlussfähigkeit für Arbeit, Ausbildung oder Erwerb des HASA, Ermittlung des Förder- und Hilfebedarfs TN-Kreis: Alleinerziehende Mütter, Mütter in Bedarfsgemeinschaften lebend Zeitrahmen: 1. Woche Eingewöhnung für Mütter und Kinder, Woche ganzheit- liches Profiling

4 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB4 2. Vortrag Methodische Arrangements im Projekt GateWay der GOAB - Zur Architektonik von Potentialanalysen

5 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB5 Aspekte von Potentialanalysen Was? - Inhaltliche Ausrichtung (Didaktik) Wie? - Methodischer Aufbau (Methodik) Warum? - Pädagogische Prinzipien (Theorie )

6 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB6 Zur Bedeutung des Methodischen Beziehungsarbeit Personales Verhältnis zwischen Personen Vermittlung einer Methode PädagogIn TeilnehmerIn Sache

7 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB7 Zentraler Ansatz unserer Arbeit Interaktionen sind durch Inhalte bestimmt, aber durch Methode gestaltet, somit pädagogisch (aus)gestaltbar.

8 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB8 Zentrales Motiv unseres methodischen Ansatz teilnehmerseits zum WESEN-tlichen vorzustoßen (zu wollen) TN bekommen unsererseits das Angebot ohne Verstellung, sich, ihre Person oder ihre Sachen/Anliegen zur Sprache - zum Ausdruck bringen zu können

9 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB9 Professionellen Selbstverständnis unseres pädagogischen Handelns Einnahme unterschiedlicher Rollen: Gruppenleiter/in Fürsprecher/in bei potentiellen Arbeitgebern Sozialpädagoge/in Lehrer/in Mittelsperson zur MainArbeit/Trägern

10 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB10 Erfahrungsrollen der TeilnehmerInnen: Kunde/in der MainArbeit Chefin und Bewerber SchülerIn AusbildungsplatzbewerberIn PraktikantIn in handwerklichen und kaufmännischen Berufen MaßnahmeteilnehmerIn

11 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB11 Dynamisierung der Gruppenkonstellation Rollenspiel Vorstellungsgespräch Frauen sind die Chefinnen, Männer sind die Bewerber konkrete aktuelle Stellenanzeige Bewerber sollen sich verstellen/vorstellen gemäß den Anforderungen der Stellenanzeige Gruppendiskussion über die Ausfüllung der eingenommenen Rollen Chefin/Bewerber

12 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB12 Arbeitserprobungen in folgenden Feldern: Standardisierte Testverfahren Handlungsorientierte Verfahren Schriftliche Tests: Deutsch Mathematik Allgemeinwissen Logisches Denken Kaufmänn. Wissen Handwerkliche und kaufmännische Erprobungen: Jugend-Recycling Metallverarbeitung Catering-Firma EDV-Übungsfirma

13 Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB13 Arbeitserprobungen - handlungsleitende Prinzipien Pädagogische Vorstrukturierung aller Arrangements und Arbeitserprobungen Agieren in verschiedenen Handlungsräumen Konkrete Erprobung in unterschiedlichen Berufsfeldern Gruppengespräch mit den AnleiterInnen über gezeigte Stärken und Schwächen Einsatz von Personen unterschiedlicher Professionen


Herunterladen ppt "Robert Horak, Projekt "GateWay", GOAB1 1. Vorstellung des Projektes Gateway Einsatz von Potentialanalysen aus der Sicht von Bildungsträgern Beiträge zur."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen