Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Deutsch differenziert: Deutschunterricht nach dem COOL-Prinzip Mag. Susanne Gratzer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Deutsch differenziert: Deutschunterricht nach dem COOL-Prinzip Mag. Susanne Gratzer."—  Präsentation transkript:

1 Deutsch differenziert: Deutschunterricht nach dem COOL-Prinzip Mag. Susanne Gratzer

2 Was ist COOL? CO+O+L: COoperatives Offenes Lernen Freedom Co- operation: Budgeting time: Aneignung von Schlüsselqualifikationen Arbeiten mit Arbeitsaufträgen Differenzierung

3 SMS und COOL SMS Kennzeichnung durch das COOL-Symbol fertige Arbeitsaufträge im Serviceteil Download auf

4 Die Arbeitsaufträge Kopf

5 Die Arbeitsaufträge Einverständniserklärung

6 Die Arbeitsaufträge Arbeitsaufgaben (Pflicht- und Wahlaufgaben)

7 Die Arbeitsaufträge Lernziele

8 Effizient Arbeiten Schreiben freie Wahl der Arbeitsaufgaben Texte im Buch als Muster heranziehen, nachahmen, umschreiben und verändern lassen Gemeinschaftstexte schreiben ABC-Texte/-Listen Zufallspoesie mit Texten aus dem Buch mit Texten experimentieren

9 Beispiel: Schreiben ABC-Liste anlegen – vergleichen – ergänzen – kategorisieren Die Erzählung: ABC-Geschichte (einzeln oder gemeinsam) verfassen Kurz gesagt... : Inhaltsangabe – Was ist vom Text in Erinnerung geblieben? Korrespondieren & Kommunizieren: Bewerbung – Liste von Berufen anlegen Der Bericht: Begriffe zum Thema Zeitung finden und ordnen Die Beschreibung: Adjektive sammeln, die zum Beschreiben dienen Übungsteil: Begriffe zum Thema Frühling finden und den Wortarten zuordnen

10 Zufallspoesie Anleitung : 1.Wählen Sie verschiedene aussagekräftige Sätze aus dem Text! 2.Jeder Satz muss aus mindestens 3 Wörtern bestehen und darf maximal 10 Wörter lang sein. 3.Die Sätze, die Sie aussuchen, sollen zu einem Gedicht von 10 bis 15 Zeilen zusammengesetzt werden. Sie können für eine Zeile auch zwei Sätze kombinieren, solange die Zeile nicht mehr als 10 Wörter umfasst. Wählen Sie lieber eine größere Anzahl an Sätzen aus und verwenden Sie dann die besten für Ihr Gedicht! Es ist besser, einige Sätze mehr zur Auswahl zu haben, als sich von Anfang an aufs Minimum zu beschränken! 4.Achten Sie darauf, dass Sie die Wortstellung der Original-Sätze nicht verändern und keine Wörter dazuerfinden! Sie dürfen nur Wörter wiederholen, wenn es stilistisch notwenig ist oder Wörter weglassen, wenn es dadurch poetischer klingt. Beispiel: Schreiben

11 Mit Texten experimentieren Schreiben Sie den Text neu, indem Sie den letzten Satz an den Anfang stellen! Wählen Sie den Titel Dialog und schreiben Sie den Text neu! Wählen Sie den Titel Begriffserklärung und schreiben Sie den Text neu! Wählen Sie den Titel Science Fiction und schreiben Sie den Text neu! Wählen Sie den Titel Twitter-Nachricht und schreiben Sie den Text neu! Wählen Sie den Titel Herbstgedicht und schreiben Sie den Text neu! Schreiben Sie den Text neu und beginnen Sie mit: Es war einmal... Wählen Sie den Titel Werbetext und schreiben Sie den Text neu! Schreiben Sie den Text neu, indem Sie die Personen und die Situation verändern, aber die Struktur beibehalten! Denken Sie sich eine eigene Variante aus!

12 Effizient Arbeiten Sprachbetrachtung freie Wahl von Art und Anzahl der Übungen Regeln nach Schwierigkeitsgrad reihen Wettbewerbe: Wer löst innerhalb von 5 Minuten...? eigene Übungen erstellen lassen (zur leichtesten Regel, zur schwierigsten Regel...) Beispiele/Regeln in Texten finden lassen mit Texten experimentieren

13 Beispiel: Sprachbetrachtung Mit Texten experimentieren Schreiben Sie den Text neu in der Futurform! Schreiben Sie den Text mit möglichst vielen Passivformen! Schreiben Sie den Text neu mit möglichst vielen Adjektiven! Schreiben Sie den Text neu mit möglichst wenig Worten! Schreiben Sie den Text neu mit möglichst vielen Fragesätzen! Schreiben Sie den Text ohne Pronomen! Schreiben Sie den Text wenn möglich in einer einzigen Satzperiode! Schreiben Sie den Text mit möglichst vielen Negationswörtern! Schreiben Sie den Text in möglichst vielen aneinandergereihten Hauptsätzen! Schreiben Sie den Text neu mit möglichst vielen Gliedsätzen!

14 Effizient Arbeiten Lesen vor dem Lesen: Titel aufschreiben und Fragen an den Text formulieren Überschriften für Textabsätze finden Schlüsselbegriffe suchen Textpassagen paraphrasieren nach Fremdwörtern oder Fachbegriffen suchen, von denen die deutsche Bedeutung vorgegeben ist Paarlesen oder reziprokes Lesen von Textabsätzen

15 Beispiel: Lesen Reziprokes Lesen – Lesen mit verschiedenen Rollen 1.Alle lesen den Text leise 2.Verteilung der Rollen für den 1. Absatz Die/Der Erste liest laut vor und stellt Fragen, die von den anderen beantwortet werden sollen. Die/Der Zweite konzentriert sich auf die schwierigen Wörter, erklärt bzw. bittet um Erklärungen. Die/Der Dritte fasst den Text mündlich zusammen. Die/Der Vierte äußert Erwartungen an den nächsten Absatz. 3.Rollentausch für den 2. Absatz


Herunterladen ppt "Deutsch differenziert: Deutschunterricht nach dem COOL-Prinzip Mag. Susanne Gratzer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen