Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BAU GIULIA & SPINELLO FEDERICO ° Liceo Linguistico Europeo Maria Assunta Castelfranco V.to – TV präsentieren:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BAU GIULIA & SPINELLO FEDERICO ° Liceo Linguistico Europeo Maria Assunta Castelfranco V.to – TV präsentieren:"—  Präsentation transkript:

1 BAU GIULIA & SPINELLO FEDERICO ° Liceo Linguistico Europeo Maria Assunta Castelfranco V.to – TV präsentieren:

2

3 Die Mauer wurde im Jahr 1961 gebaut, um die sowjetische Zone (Osten) von den amerikanischen, britischen und französischen Zonen (Westen) abzugrenzen und die Fluchten der Leute vom Osten zu verhindern. Im Osten gab es nämlich das kommunistische Regime und die folgerichtige Armut.

4

5 - Stacheldraht - Spanische Reiter - Barrikaden aus Pflastersteinen - MAUER

6 Die Grenze West-Berlins zu Ost-Berlins und zur DDR war 166 Km lang und mit einem tiefgestaffelten System von Sperranlagen versehen. Auf 107 Km davon stand eine Mauer, die aus einer 4 Meter hohen Betonplattenwand und einem beleuchteten Kontrollstreifen, dem sogenannten Todesstreifen, bestand. Es folgte ein Graben und dann kamen ein Patrouillenweg, Hundelaufanlagen, Wachtürme, Schutzbunker und schließlich eine zweite Mauer.

7

8 Westdeutschland Nach 1945 wurde Deutschland in 4 Besatzungszonen geteilt, die unter der Kontrolle der vier Alliierten waren, das heißt Frankreich, Großbritannien, Sowjetunion und die U.S.A. Aber die Harmonie unter den vier Großmächten dauerte nicht lang und es wurde einen deutschen Staat geboren, der den Namen von Bundesrepublik Deutschlands nahm und aus 10 Ländern mit Westberlin bestand. Ostdeutschland Die Demokratische Deutsche Republik wurde nach 1949 industriell verstärkt und langsam gab es eine Entwicklung nach einer sozialistischen Wirtschaft.

9 Bonn wurde zur Haupstadt Westdeutschlands statt Berlins. Es liegt im Nordrhein-Westfalen im Kölnbecken. Die Stadt hatte eine kulturelle Funktion und wurde nach 1949 zum lebhaften politisch-administrativen Zentrum.

10 Wegen aufdringlicher Kundgebungen von Pazifisten und Gruppen für den Menschrichtschutz und des Umsturzes der starken Trennung zwischen Österreich und Ungarn, der einen Fluchtkanal an tausenden Ostdeutschen geöffnet hatte, wurde der Durchgang zwischen den zwei Abteilungen Berlins frei und wurde die Mauer am 10. November niedergeschlagen. Mit der Widervereinigung spürte man die riesigen wirtschaftlichen und sozialen Unterschiede zwischen den zwei Ländern.

11

12

13 BERLIN: Was für eine Ostalgie Fünfzehn Jahre nach dem Fall der Mauer sehnt sich ein Deutscher über fünf nach Ost-Deutschland. Diejenigen, die es nachweinen, sind die ehemaligen Ostberliner: für sie ist das eigentlich eine politische Nostalgie, für die anderen ist das einfach Schwermut.


Herunterladen ppt "BAU GIULIA & SPINELLO FEDERICO ° Liceo Linguistico Europeo Maria Assunta Castelfranco V.to – TV präsentieren:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen