Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DER PROZESSOR Eine Übersicht von Margarete Streitwieser.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DER PROZESSOR Eine Übersicht von Margarete Streitwieser."—  Präsentation transkript:

1 DER PROZESSOR Eine Übersicht von Margarete Streitwieser

2 2 Prozessor oder CPU Was ist das? Die Central Processing Unit befindet sich auf der Hauptplatine und ist die zentrale Recheneinheit, das Herz eines Computers und übernimmt alle Steueroperationen, Berechnungen und logische Funktionen.

3 3 Fakten I Je höher die TAKTFREQUENZ in MHz/GHz desto schneller arbeitet der PROZESSOR die Befehle ab. zB 900 MHz = Prozessor kann 900 Mio. Arbeitsschritte pro Sekunde durchführen 2,5 GHz = ?

4 4 Fakten II Schneller Datenzugriff durch Cache-Speicher = Zwischenspeicher des Prozessors L1-CacheL2-Cache Direkt am Prozessor Zwischen Hauptspeicher und Prozessor Die Kühlung Schnelles Arbeitstempo erzeugt viel Hitze, daher benötigt der Prozessor ein eigenes Kühlsystem oder/und einen PC-Lüfter.

5 5 Kontrolleinheit - CU Überwacht, steuert interne Abläufe, regelt die Weitergabe von Daten nach außen. Befehlsdecoder - Ablaufsteuerung Befehlseinheit – IU und Ausführungseinheit – EU Recheneinheit – ALU mit Rechenwerk und Register Adressierungseinheit – AU mit Busschnittstelle Aufbau - Funktionsgruppen PROZESSOR Instruction Unit versorgt Execution Unit mit Informationen Arithmetical Logical Unit führt Berechnungen durch, speichert Ergebnisse Adressing Unit leitet Informationen weiter Kommandozentrale ( C ontrol U nit) des Prozessors

6 6 Bus-System = Datenhighway Kontrollbus: verteilt Steuerinformationen Adressbus: transportiert Adressdaten BUS Die Komponenten des Prozessors tauschen Daten über Leitungen (auch Bus genannt) aus. Aufgabenteilung in Datenbus: überträgt Daten damit der Daten-Transport rascher erfolgen kann.

7 7 Der Datenfluss Über das Bus-System werden die Daten transportiert Prüfung der Anweisung durch den Befehl- Decoder Ablaufsteuerung erteilt Recheneinheit Instruktionen zur Bearbeitung Vom Ergebnisregister wird díe Information an den Cache oder den externen RAM- Speicher weitergeleitet Über Datenleitungen der Hauptplatine erreichen die Prozessorbefehle zB die Slots von Sound- oder Grafikkarte Dort wird der Auftrag auf den Chips umgesetzt und das Ergebnis bsplw. eines Klanges kommt zustande Rechenwerk führt Berechnungen durch Prozessor erhält/sucht Befehl aus Cache oder RAM-Speicher

8 8 Bilder Quellen: 15. Juli ´04 und Stundenbild Hardware von Teresa Fink Mai ´04http://google.at/bilder Prozessorfamilien

9 9 Inhaltsfolie DER PROZESSOR Prozessor oder CPU Fakten I Fakten II Aufbau - Funktionsgruppen Bus-System = Datenhighway Der Datenfluss Bilder Quiz Quellen: Leopold- Franzens Universität Innsbruck, Skriptum Hardware Workshop; Piegger Johannes, SS ´04, Teil I S.7 Computerzeitschrift: Computer easy, März und April 2002 S. 78 ff.


Herunterladen ppt "DER PROZESSOR Eine Übersicht von Margarete Streitwieser."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen