Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

21.05.2014Mag. Sabine Tullits Zahlenmengen Eine Wiederholung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "21.05.2014Mag. Sabine Tullits Zahlenmengen Eine Wiederholung."—  Präsentation transkript:

1 Mag. Sabine Tullits Zahlenmengen Eine Wiederholung

2 Mag. Sabine Tullits Die natürlichen Zahlen … Menge der natürlichen Zahlen = { 0, 1, 2, 3, …} * = {1, 2, 3, 4, …} = \ {0} = + Bezüglich der Addition und Multiplikation abgeschlossen, d.h. innerhalb der Zahlenmenge ausführbar. –Subtraktion: 4 – 6 = -2 –Division: 4 : 8 = 0,5

3 Mag. Sabine Tullits Die ganzen Zahlen … Menge der ganzen Zahlen = = {…, -3, -2, -1, 0, 1, 2, 3, …} = - {0} + Bezüglich der Addition, Subtraktion und Multiplikation abgeschlossen –Division: 3 : 2 = 1,5

4 Mag. Sabine Tullits Die rationalen Zahlen … Menge der rationalen Zahlen enthält ganze Zahlen und Brüche besteht aus endlichen oder unendlichen periodischen Dezimalbrüche Jede rationale Zahl kann in einen endlichen oder unendlichen periodischen Dezimalbruch entwickelt werden. Bezüglich aller Grundrechnungsarten abgeschlossen (Division durch 0 ist nicht erlaubt).

5 Mag. Sabine Tullits Die reellen Zahlen … Menge der reellen Zahlen Menge aller (endlichen, periodischen und nichtperiodischen) Dezimalbrüche Menge aller Punkte auf der Zahlengeraden Reelle Zahlen Rationale Zahlen Endliche oder periodische Dezimalbrüche Irrationale Zahlen unendliche nichtperiodische Dezimalbrüche

6 Mag. Sabine Tullits Zusammenhang zw. den Mengen \ - {0} + = * I


Herunterladen ppt "21.05.2014Mag. Sabine Tullits Zahlenmengen Eine Wiederholung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen