Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jugendkriminalität Von: Samy, Kim & Fabian.. Jugendkriminalität Nur jeder 7. Jugendliche wird straffällig. 80% der Ersttäter sind Einmaltäter. (65% davon.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jugendkriminalität Von: Samy, Kim & Fabian.. Jugendkriminalität Nur jeder 7. Jugendliche wird straffällig. 80% der Ersttäter sind Einmaltäter. (65% davon."—  Präsentation transkript:

1 Jugendkriminalität Von: Samy, Kim & Fabian.

2 Jugendkriminalität Nur jeder 7. Jugendliche wird straffällig. 80% der Ersttäter sind Einmaltäter. (65% davon Ladendiebe)

3 Typische Jugenddelikte. Diebstahl Ladendiebstahl Sachbeschädigung (Graffiti) Körperverletzung

4 Faktoren Armut Schlechte Schulbildung Gewalt in der Familie Zugehörigkeit zu einer Clique

5 Episodenkriminalität. 1.Ausprobieren 2.Grenzen erfahren 3.Lehren fürs Leben gewinnen

6 Bagatelldelikte Ca. 60% -Ladendiebstahl -Sachbeschädigung (Graffiti) -Schwarzfahren

7 Jugendliche mit Migrationshintergrund 2005 waren 22,5% keine Deutschen. Der Anteil (1996 bis 2006 ) sank von 25,8 auf 17,5%.

8 Zahlen & Fakten 90% keine weiteren Straftaten. 5% nach ein oder zwei Taten, nicht mehr auffällig. 5% der jugendlichen Straftäter begehen 40% der Gesamtstraftaten.

9 Jugendstrafrecht Sonderrecht Übergangsstadium 14 – 17 Jahre Denkzettel Unrechtsbewusstsein

10 DANKE FÜRS ZUHÖREN !


Herunterladen ppt "Jugendkriminalität Von: Samy, Kim & Fabian.. Jugendkriminalität Nur jeder 7. Jugendliche wird straffällig. 80% der Ersttäter sind Einmaltäter. (65% davon."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen