Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein paar eisenstarke Basics – Einblick in die technische Realisierung der Roheisenproduktion Großtechnisch werden die Eisenerze, z.B. Fe 2 O 3 im Hochofen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein paar eisenstarke Basics – Einblick in die technische Realisierung der Roheisenproduktion Großtechnisch werden die Eisenerze, z.B. Fe 2 O 3 im Hochofen."—  Präsentation transkript:

1

2 Ein paar eisenstarke Basics – Einblick in die technische Realisierung der Roheisenproduktion Großtechnisch werden die Eisenerze, z.B. Fe 2 O 3 im Hochofen reduziert. Als Reduktionsmittel wird auch hier Kohlenstoff verwendet. Hochofen in Dillingen/ Saarland:

3 Vereinfachter Einblick in den Hochofenprozess Gicht Schacht Kohlensack Rast Gestell Eisenerz und Kohlenstoff in abwechselnden Schichten Einblasen von O 2 – angereicherter, heißer Luft: Wind - Aufbau und Betrieb -

4 Vereinfachter Einblick in den Hochofenprozeß - chemische Vorgänge °C 1200°C 900°C 400°C Fe 2 O CO2 Fe + 3 CO 2 Fe 2 O C2 Fe + 3 CO C + O 2 CO 2

5

6 Vereinfachter Einblick in den Hochofenprozeß - chemische Vorgänge °C 1200°C 900°C 400°C Fe 2 O CO2 Fe + 3 CO 2 Fe 2 O C2 Fe + 3 CO C + O 2 CO 2 CO 2 + C2 CO CO 2 + C2 CO

7

8 Hochofen: da steckt nicht nur Chemie drin…..


Herunterladen ppt "Ein paar eisenstarke Basics – Einblick in die technische Realisierung der Roheisenproduktion Großtechnisch werden die Eisenerze, z.B. Fe 2 O 3 im Hochofen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen