Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine Freundschaftsgeschichte Arbeit mit dem Text (Das neue Deutschmobil-2, Seite 18) Larina Tatiana Wadimowna Deutschlehrerin des Bildungszentrums 1158,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine Freundschaftsgeschichte Arbeit mit dem Text (Das neue Deutschmobil-2, Seite 18) Larina Tatiana Wadimowna Deutschlehrerin des Bildungszentrums 1158,"—  Präsentation transkript:

1 Eine Freundschaftsgeschichte Arbeit mit dem Text (Das neue Deutschmobil-2, Seite 18) Larina Tatiana Wadimowna Deutschlehrerin des Bildungszentrums 1158, Moskau

2 Ratet die Wörter zie - - hen zie - - hen die St - - sse die St - - sse f - - md f - - md st - - en st - - en la - - en la - - en gu - - en gu - - en A - - st haben A - - st haben ziehen (zog, gezogen) ziehen (zog, gezogen) die Strasse die Strasse fremd fremd stehen (stand, gestanden) stehen (stand, gestanden) lachen lachen gucken gucken Angst haben (hatte, gehabt) Angst haben (hatte, gehabt)

3 Ratet die Wörter die Strassens - - te die Strassens - - te gr en gr en ho –en ho –en ansch – - en ansch – - en wegs - - en wegs - - en l - - fen l - - fen pl lich pl lich die Straßenseite die Straßenseite grüssen grüssen holen holen anschauen anschauen wegsehen (sah weg, weggesehen) wegsehen (sah weg, weggesehen) laufen (lief, gelaufen) laufen (lief, gelaufen) plötzlich plötzlich

4 Ratet die Wörter sp - - ngen sp - - ngen wegz - - hen wegz - - hen vor Sch - - ck vor Sch - - ck w - - nen w - - nen sch - - pfen sch - - pfen in den Arm n - - men in den Arm n - - men t - - ten t - - ten springen (sprang, gesprungen) springen (sprang, gesprungen) wegziehen (zog weg, weggezogen) wegziehen (zog weg, weggezogen) vor Schreck vor Schreck weinen weinen schimpfen schimpfen in den Arm nehmen (nahm, genommen) in den Arm nehmen (nahm, genommen) trösten trösten

5 Fragen zum Text Woher kommt Hakan? Woher kommt Hakan? In welcher Strasse wohnt Hakan? In welcher Strasse wohnt Hakan? Wo hat Hakan jeden Nachmittag gestanden? Wo hat Hakan jeden Nachmittag gestanden? Warum hat Hakan böse geguckt und nicht mitgespielt? Warum hat Hakan böse geguckt und nicht mitgespielt? Wer ist einmal aus dem Haus gekommen? Wer ist einmal aus dem Haus gekommen? Was hat Tim nicht gesehen? Was hat Tim nicht gesehen? Was hat Hakan gemacht? Was hat Hakan gemacht? Hat Hakan mit Tim geschimpft? Hat Hakan mit Tim geschimpft? Warum hat Micha Hakan gefragt: Wie heißt du? Willst du nicht mitspielen? Warum hat Micha Hakan gefragt: Wie heißt du? Willst du nicht mitspielen?

6 Sucht die Übersetzung der Sätze im Text Его семья родом из Турции. Его семья родом из Турции. Он не разговаривал. Он не разговаривал. Он не смеялся. Он не смеялся. Все дети с улицы боялись Хакана. Все дети с улицы боялись Хакана. Никто не здоровался с Хаканом. Никто не здоровался с Хаканом. Однажды маленький Тим вышел из дома. Однажды маленький Тим вышел из дома. Вдруг подъехала машина, но Тим ее не заметил. Вдруг подъехала машина, но Тим ее не заметил. Маленький Тим заплакал от страха. Маленький Тим заплакал от страха. Он взял Тима за руку и утешил. Он взял Тима за руку и утешил. Миха сказал Хакану : «Как тебя зовут? Будешь с нами играть?» Миха сказал Хакану : «Как тебя зовут? Будешь с нами играть?»

7 Plan des Textes Hakan – der Fremde in der Bahnhofstrasse Hakan – der Fremde in der Bahnhofstrasse Hakan hat Tim gerettet Hakan hat Tim gerettet Hakan hat Freunde gefunden Hakan hat Freunde gefunden

8

9 Bestimmt was ist richtig, was ist falsch Bestimmt was ist richtig, was ist falsch Hakan ist vor drei Wochen in die Bahnhofstrasse Hakan ist vor drei Wochen in die Bahnhofstrasse gezogen. gezogen. Hakans Familie kommt aus Deutschland. Hakans Familie kommt aus Deutschland. Die Kinder haben Angst vor Hakan. Die Kinder haben Angst vor Hakan. Alle haben Hakan gegrüsst. Alle haben Hakan gegrüsst. Hakan hat immer gelacht. Hakan hat immer gelacht. Einmal ist der kleine Otto aus dem Haus gekommen. Einmal ist der kleine Otto aus dem Haus gekommen. Tim hat das Auto gesehen. Tim hat das Auto gesehen. Hakan hat Tim gerettet. Hakan hat Tim gerettet. Hakan hat Tim in der Arm genommen und getröstet. Hakan hat Tim in der Arm genommen und getröstet. Die Kinder haben auf der Strasse gestanden und Tim Die Kinder haben auf der Strasse gestanden und Tim mit Hakan angeschaut. mit Hakan angeschaut.falschfalschrichtigfalschfalschfalschfalschrichtigrichtigrichtig

10 Plan des Textes mit den Stichwörtern Hakan – der Fremde in der Bahnhofstrasse (fremd, allein gestanden, nicht gesprochen, nicht gelacht, hatten Angst vor Hakan, böse angeschaut, weggesehen) Hakan – der Fremde in der Bahnhofstrasse (fremd, allein gestanden, nicht gesprochen, nicht gelacht, hatten Angst vor Hakan, böse angeschaut, weggesehen) Hakan hat Tim gerettet (aus dem Haus gekommen, ein Auto nicht gesehen, auf die Strasse gesprungen, weggezogen, in den Arm genommen, getröstet) Hakan hat Tim gerettet (aus dem Haus gekommen, ein Auto nicht gesehen, auf die Strasse gesprungen, weggezogen, in den Arm genommen, getröstet) Hakan hat Freunde gefunden (auf der Strasse gestanden, beide angeschaut, gelacht, zusammen mitspielen) Hakan hat Freunde gefunden (auf der Strasse gestanden, beide angeschaut, gelacht, zusammen mitspielen)

11 Bildet die Geschichte weiter Hakan – toll Fußball spielen (gespielt) Hakan – toll Fußball spielen (gespielt) Hakan – mit den Kindern spielen (gespielt) Hakan – mit den Kindern spielen (gespielt) Hakan – Deutsch gut lernen (gelernt) Hakan – Deutsch gut lernen (gelernt) Hakan – mit den Kindern befreundet sein (gewesen) Hakan – mit den Kindern befreundet sein (gewesen)

12 Bildet die Geschichte weiter Hakan – mit den Kindern ins Kino gehen (gegangen) Hakan – mit den Kindern ins Kino gehen (gegangen) Hakan – deutsche Filme sehen (gesehen) Hakan – deutsche Filme sehen (gesehen) Hakan – viele Bucher lesen (gelesen) Hakan – viele Bucher lesen (gelesen) Kinder – Hakan beim Lernen helfen (geholfen) Kinder – Hakan beim Lernen helfen (geholfen)

13 Bildet die Geschichte weiter Kinder – Hakan bei den Hausaufgaben helfen (geholfen) Kinder – Hakan bei den Hausaufgaben helfen (geholfen) Kinder – mit Hakan in die Schule gehen (gegangen) Kinder – mit Hakan in die Schule gehen (gegangen) Kinder – mit Hakan Kinder – mit Hakan Deutsch sprechen Deutsch sprechen (gesprochen) (gesprochen) Kinder – Hakans Freunde Kinder – Hakans Freunde werden (geworden) werden (geworden)

14 Die Hausaufgabe Wörter wiederholen Wörter wiederholen Lehrbuch Seite 19 Übung 4b schriftlich (Die Geschichte über Hakan ausdenken und weiter schreiben Lehrbuch Seite 19 Übung 4b schriftlich (Die Geschichte über Hakan ausdenken und weiter schreiben


Herunterladen ppt "Eine Freundschaftsgeschichte Arbeit mit dem Text (Das neue Deutschmobil-2, Seite 18) Larina Tatiana Wadimowna Deutschlehrerin des Bildungszentrums 1158,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen