Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Medien für Jugendliche der Sekundarstufe I Teil 1 Medien für Schülerinnen und Schüler 15.10.2013 planet-beruf.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Medien für Jugendliche der Sekundarstufe I Teil 1 Medien für Schülerinnen und Schüler 15.10.2013 planet-beruf.de."—  Präsentation transkript:

1 Medien für Jugendliche der Sekundarstufe I Teil 1 Medien für Schülerinnen und Schüler planet-beruf.de

2 Seite 2 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit 1)Medien für Schülerinnen und Schüler

3 Seite 3 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Übersicht: Medien für Schülerinnen und Schüler Schülerportal mit … Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum Bewerbungstraining interaktiven und unterhaltenden Elementen Berufswahlmagazin Schülerarbeitsheft Schritt für Schritt zur Berufswahl Schülerarbeitsheft In einfachen Schritten zu deinem Beruf Themenheft MINT & SOZIAL for you

4 Seite 4 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Rubrikenstruktur ausgerichtet am Lebenslagenkonzept der BA und am Prozess der Berufs- orientierung Berufskundliche Informationen anhand von Tagesabläufen, Reportagen, Firmenporträts Schülerportal auf Handlungsorientierung durch … Übungen / Aufgaben / Tests Checklisten Umfragen / Votings

5 Seite 5 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Schülerportal auf Prominente als Träger von Kernbotschaften Infotainment Puzzle, Quiz, Rätsel, Spiele Witze, E-Cards, Selbstchecks Videos

6 Seite 6 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Das BERUFE-Universum … wurde unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Heinrich Wottawa (Ruhr-Universität Bochum) und auf Basis des BERUFENET entwickelt wird jährlich aktualisiert und weiter entwickelt Das BERUFE-Universum Ein Selbsterkundungsprogramm, das … berufliche Interessen persönliche Stärken Verhaltensweisen Schulabschluss und Schulfächer berücksichtigt.

7 Seite 7 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Ziele des BERUFE-Universums Berufskundlich basiertes Selbsterkundungs- programm, das v. a. die Jugendlichen unterstützen soll, die noch keine Vorstellung von einem Beruf haben: dient dem Einstieg in die Berufsorientierung verbessert das Entscheidungsverhalten unterstützt beim Übergang Schule – Beruf motiviert zum nutzbringenden Umgang mit dem BERUFENET stärkt die Eigeninitiative der Jugendlichen stellt das Stärken- und Interessenprofil der Jugendlichen in den Mittelpunkt

8 Seite 8 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Bewerbungstraining Struktur der Anwendung orientiert sich am zeitlichen Ablauf einer Bewerbung Arbeitsblätter und Übungen gewährleisten direkte Einsetzbarkeit im Unterricht Portfolio-Ansatz: Ergebnisse können in den Berufswahlpass oder andere Berufswahlordner übernommen werden Podcasts und Videos für telefonischen Erstkontakt, Vorstellungsgespräch, Assessment-Center Interaktive Übungen und Checklisten fördern die Handlungsorientierung

9 Seite 9 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Berufswahlmagazin Erscheint 4 x jährlich Auflage ca Versand an Schulen, Berufsinformationszentren (BiZen) und Agenturen für Arbeit Profil: Jedes Magazin hat ein berufswahlbezogenes Schwerpunktthema Prominente ziehen die Leser/innen in das Magazin Leichte Verpackung für berufskundliche Themen Kurze, prägnante Texte mit Beschränkung auf Kernbotschaften Infotainment-Elemente, um die Zielgruppe anzusprechen Magazin soll zum Online-Medium hinführen (Teaserfunktion)

10 Seite 10 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Themenheft MINT & SOZIAL for you Ausgabe 2013 Auflage Versand an Schulen, Berufsinformationszentren (BiZen) und Agenturen für Arbeit Profil: Themenheft zur geschlechtsuntypischen Berufsorientierung Wendeheft für zwei Zielgruppen: MINT for you für Schülerinnen SOZIAL for you für Schüler

11 Seite 11 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Themenheft MINT for you MINT for you … … richtet sich an Schülerinnen, die den Hauptschulabschluss oder einen mittleren Bildungsabschluss anstreben … macht Lust auf Berufe in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik … erklärt, wo und wie MINT im Alltag eine Rolle spielt … stellt einige Berufe aus dem zukunftsträchtigen MINT-Bereich vor … informiert Mädchen über die Initiative GirlsDay

12 Seite 12 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Themenheft SOZIAL for you SOZIAL for you … … richtet sich an Schüler, die den Hauptschulabschluss oder einen mittleren Bildungsabschluss anstreben … begeistert Jungen für soziale Berufe … erklärt, warum Männer im sozialen Bereich gebraucht werden … stellt verschiedene sozial Berufsfelder und Ausbildungen im sozialen Bereich vor Informiert Jungen über die Initiative Neue Wege für Jungs und den bundesweiten BoysDay

13 Seite 13 planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Schülerarbeitsheft Schritt für Schritt zur Berufswahl Erscheint 1 x jährlich Auflage ca Versand an Schulen, Berufsinformationszentren (BiZen) und Agenturen für Arbeit Profil: Arbeitsheft zur Berufswahl und Bewerbung Handlungsorientierung durch Übungsblätter und Checklisten Inhalte des Arbeitshefts (Ausgabe 2013/14) decken alle Stationen des Berufswahlfahrplans ORIENTIEREN, ENTSCHEIDEN, BEWERBEN ab Auch in Zusammenhang mit dem Berufswahlpass und anderen Berufswahlordnern zu bearbeiten

14 Seite 14 Schülerarbeitsheft In einfachen Schritten zur deinem Beruf planet-beruf.de, , © Bundesagentur für Arbeit Erscheint 1 x jährlich Auflage ca Versand an Schulen, Berufsinformationszentren (BiZen) und Agenturen für Arbeit Profil: Spezielle Ausgabe des Schülerarbeitshefts für den sonderpädagogischen Förderbedarf Handlungsorientierung durch Übungsblätter und Checklisten Inhalte des Arbeitshefts (Ausgabe 2013/14) decken alle Stationen des Berufswahlfahrplans ORIENTIEREN, ENTSCHEIDEN, BEWERBEN ab Spielerische Auseinandersetzung mit Kernkompetenzen wie handwerkliches Geschick und technisches Verständnis durch fünf herausnehmbare Bastelbögen


Herunterladen ppt "Medien für Jugendliche der Sekundarstufe I Teil 1 Medien für Schülerinnen und Schüler 15.10.2013 planet-beruf.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen