Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 natürlich nicht mehr möglich. Aleksandar Ristic.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 natürlich nicht mehr möglich. Aleksandar Ristic."—  Präsentation transkript:

1 Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 natürlich nicht mehr möglich. Aleksandar Ristic

2 Ich habe ihn nur ganz leicht retuschiert. Olaf Thon

3 Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch lange nicht! Rudi Völler

4 Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber. Andreas Möller

5 Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär. Hans Krankl

6 Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst. George Best

7 Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat bis zum Gegentor auch ganz gut geklappt. Thomas Hässler

8 Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien! Andreas Möller

9 Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen. Franz Beckenbauer

10 Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte: "Komm Stefan, zieh deine Sachen aus, jetzt geht's los." Steffen Freund

11 Die Breite an der Spitze ist dichter geworden. Berti Vogts

12 Jeder, der mich kennt und der mich reden gehört hat, weiss genau, dass ich bald Englisch in sechs oder auch schon in vier Wochen so gut spreche und Interviews geben kann, die jeder Deutsche versteht. Lothar Matthäus

13 Mal verliert man und mal gewinnen die anderen. Otto Rehagel

14 Ich habe immer nur meinen Finger in Wunden gelegt, die sonst unter den Tisch gekehrt worden wären. Paul Breitner


Herunterladen ppt "Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 natürlich nicht mehr möglich. Aleksandar Ristic."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen