Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Französisch als 2. Fremdsprache. Schüler sollten mitbringen: die Lust auf eine neue Sprache! die Bereitschaft, regelmäßig Vokabeln zu lernen! die Freude.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Französisch als 2. Fremdsprache. Schüler sollten mitbringen: die Lust auf eine neue Sprache! die Bereitschaft, regelmäßig Vokabeln zu lernen! die Freude."—  Präsentation transkript:

1 Französisch als 2. Fremdsprache

2 Schüler sollten mitbringen: die Lust auf eine neue Sprache! die Bereitschaft, regelmäßig Vokabeln zu lernen! die Freude an der Verständigung mit Menschen aus anderen Kulturen! das Interesse für eine andere Kultur!

3 Wir wollen erreichen, dass sie sich in französischsprachigen Ländern in Situationen des täglichen Lebens verständlich machen können, dass sie dort die Einheimischen verstehen können, dass sie nach zwei Jahren die 1. oder sogar die 2. Stufe des DELF (Französisch-Diplom) absolvieren können.

4 Wir möchten ihnen beibringen, Fragen auf Französisch zu stellen und Antworten zu verstehen. auf Französisch über sich, ihre Freunde und ihre Familie zu sprechen. zunächst kürzere, dann aber auch längere französische Texte zu verstehen und zu schreiben. wie die Menschen in den französischsprachigen Ländern leben.

5 Das wollen wir zusammen tun: mit dem Lehrbuch A plus von Cornelsen arbeiten, in Gruppen kleine Szenen spielen, Hörspiele hören, französische Filme anschauen, die leckere französische Küche probieren, eine Briefpartnerschaft mit französischen Schülern einrichten und vielleicht einen richtigen Austausch organisieren.

6

7

8 Schüler könnten enttäuscht sein, wenn sie glauben, sie könnten Französisch wie von selbst lernen. wenn sie nicht bereit sind, regelmäßig mitzuarbeiten, denn: Ohne Fleiß, kein Preis!


Herunterladen ppt "Französisch als 2. Fremdsprache. Schüler sollten mitbringen: die Lust auf eine neue Sprache! die Bereitschaft, regelmäßig Vokabeln zu lernen! die Freude."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen