Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Marketing der Süchte Gewinn durch Leiden!? KristinaMaticSandraLazicBetinaJukic Kristina Matic, Sandra Lazic, Betina Jukic, Egzona SejZaklinaPavlovicVesnaRosen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Marketing der Süchte Gewinn durch Leiden!? KristinaMaticSandraLazicBetinaJukic Kristina Matic, Sandra Lazic, Betina Jukic, Egzona SejZaklinaPavlovicVesnaRosen."—  Präsentation transkript:

1 Marketing der Süchte Gewinn durch Leiden!? KristinaMaticSandraLazicBetinaJukic Kristina Matic, Sandra Lazic, Betina Jukic, Egzona SejZaklinaPavlovicVesnaRosen Egzona Sej, Zaklina Pavlovic und Vesna Rosen

2 Inhalt Unsere Vorgehensweise Suchtmittel, mit denen wir uns befasst haben Unsere Unternehmen Was ist eigentlich Marketing? Marketing-Prozess Marktforschung Methoden der Marktforschung Marktsegmentierung

3 Unsere Vorgehensweise: in Kontakt treten durch s mit: Dr. Gabriele Fischer Gösser (Brauereiunternehmen) Ottakringer (Brauereiunternehmen) Schwechater (Brauereiunternehmen) Lotterien Austria Interviews durchgeführt/ Video erstellt Artikel/ Infoblock/ Glossar geschrieben Quiz erstellt

4 Suchtmittel mit denen wir uns befasst haben ! Alkohol Alkohol Drogen Drogen Heroin Ecstasy

5 Drogen HEROIN: hohes Abhängigkeitspotenzial Heroin halbsynthetisch hergestellt Ausgangssubstanz: Morphin ist schmerzlindernd und schlaffördernd Wirkungsdauer von vier bis sechs Stunden ist für die Organe des Körpers nicht toxisch

6 Drogen ECSTASY: ECSTASY: in der Regel in Tabletten- oder Kapselform produziert Wirkdauer: 4 bis 6 Stunden werden Markenzeichen eingepresst wie Vögel, Herzen, Delphine MDMA (Ecstasy) wurde als Medikament vermarktet durch Weltgesundheitsorganisation (WHO) weltweit verboten billig hergestellt – teuer verkauft

7 Unsere Unternehmen GÖSSER 1020 gegründet schon im Mittelalter Bier gebraut heute ist Brauerei Teil der Brau Union Österreich AG gehört seit 2003 zum niederländischen Brauereikonzern Heineken

8 Schwechater 1632 gegründet Klein-Schwechater Brauerei mehrfach zerstört Brauerei Schwechat werden heute Dosenbiere der Brau AG abgefüllt dafür wird das Schwechater Fassbier in der Brauerei Wieselburg abgefüllt Biersorten: Schwechater Bier (Lager) Radler

9 Ottakringer 1850 zur Großbrauerei ausgebaut Firmenstruktur Ottakringer Brauerei AG zu 70,31% in Besitz der Getränkeindustrie Holding AG Beliebteste Marke ist: Ottakringer Helles Ottakringer Radler Herkunft aus dem 16. Gemeindebezirk

10 Was ist eigentlich Marketing? Ausrichtung eines Unternehmens auf Marktsituation neue Kunden und Bindung bestehender Kunden ausgerichtet Unternehmen will Konkurrenz ausstehen Marketing durch: Anzeigewerbung Messen Werbemittel/ Werbegeschenke PR-und Pressearbeit

11 Wozu brauchen Unternehmen Marketing? Entscheidungen orientieren sich am Markt und Kunden es geht darum: Marktchancen zu nützen Zielgruppe und Positionierung zu definieren Produktprofil und Preise anzupassen den Vertrieb zu unterstützen

12 Marketing-Prozess hilft Entscheidungen im Unternehmen zu treffen Unternehmen wollen: Marktsituation sichern und ausweiten dazu notwendig ist mit der derzeitigen Situation am Markt mit der Zukunft auseinander zu setzen

13 Die Prozesse! Marktforschung Analyse von: Mitbewerber Kunden eigenem Unternehmen strategisches Marketing Bewertung und Auswahl möglicher Zielmärkte Festlegung einer strategischen Zielsetzung taktisches Marketing Festlegung des Marketing-Mix

14 Strategisches Marketing! beschäftigt sich mit: Erkennung und Abwägung von Potenzialen und Chancen dort werden Entscheidungen getroffen: z.B.: Position des Unternehmens am Markt Festlegung der Zielgruppe umfasst alle Aktivitäten: mit Analyse strategischen Ausgangssituation eines Unternehmens

15 Taktisches Marketing! Kombination von Marketinginstrumenten bei der Marktbearbeitung Marketing umfasst Abstimmung verschiedener Marketing Instrumente für jeweilige Unternehmen dazu gehören: Produkt und Preismanagement Marktkommunikation inkl. Werbung

16 Marktforschung unterschieden zwischen: Sekundär- und Primärforschung Sekundärforschung: Methode der Marktforschung und bedient sich zur Gewinnung von Marktinformationen Methode in der Marktforschung genutzt, um neue Marktdaten zu erheben wird hauptsächlich von Großunternehmen und Marktforschungsinstituten durchgeführt

17 Marktforschung Marktanalyse Marktanalyse zu einem bestimmten Zeitpunkt z.B.: etwas über Verbraucherverhalten oder Konsumentenentscheidungen erhoben Marktbeobachtung Marktbeobachtung werden laufende Daten gesammelt damit kann Veränderung des Verhalten von Konsumenten ausgewertet werden Marktprognose Marktprognose Zukünftige Marktentwicklung

18 Zielgruppen Teil der Gesamtbevölkerung der von der Unternehmenskommunkation errichtet werden soll Zielgruppe weißt: Gemeinsame demografische Geografische Persönliche oder Kaufverhaltensmerkmale auf

19 Methoden der Marktforschung! Befragung (mündlich, schriftlich, Panel-Erhebung) Beobachtung Experiment Mystery- Shopping (Testkäufe) Datenauswertung (interne) Unternehmensdaten z.B. Verkaufszahlen Externe Daten z.B. Einwohnerzahl Trendrecherche

20 Marktsegmentierung Aufteilung eines Gesamtmarkts in bezüglich ihrer Marktreaktion intern homogene und untereinander heterogene Untergruppen (Marktsegmente) sowie Bearbeitung eines oder mehrerer dieser Marktsegmente mit spezifischen Marketing-Mix

21 Kristina MATIC Sandra LAZIC Betina JUKIC Egzona SEJ Zaklina PAVLOVIC Vesna ROSEN

22


Herunterladen ppt "Marketing der Süchte Gewinn durch Leiden!? KristinaMaticSandraLazicBetinaJukic Kristina Matic, Sandra Lazic, Betina Jukic, Egzona SejZaklinaPavlovicVesnaRosen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen