Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Picture Publisher Einfacher Einstieg in das Programm.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Picture Publisher Einfacher Einstieg in das Programm."—  Präsentation transkript:

1 Picture Publisher Einfacher Einstieg in das Programm

2 Programm starten, Datei öffnen Das Programm Picture Publisher startet, falls die Option Dieses Dialogfeld nicht mehr anzeigen nicht angeklickt wurde, immer mit dieser Auswahl - Ansicht

3 Schaltfläche Kontrollbilder anzeigen/verbergen Mit der Schaltfläche erhält man statt der Dateinamen nun Kontrollbilder in Briefmarkengröße Diese unab- hängige Aus- wahl geht auf Kosten der Schnelligkeit

4 Datei speichern Menü Datei /Speichern unter... wählen. Im Dialogfeld Ordner, Dateinamen und Bildformat bestimmen

5 Der Picture Publisher Bildschirm Menüleiste Haupt- werk- zeugleiste Symbolleiste Bildbearbei- tungswerk- zeugleiste Statusleiste

6 Bearbeiten: Markieren eines oder mehrerer Objekte Umformen: ein markiertes Objekt kann z.B. gedreht werden Ansicht: das aktuelle Bild kann in verschiedenen Größen dargestellt werden Maskenwerkzeuge: verschieden Maskenwerkzeuge sind wählbar Schneiden: Bildausschnitt anfertigen Retuschewerkzeuge: z.B. zeichnen auf einem Bild / Retuschieren Filterwerkzeuge: z.B. scharf/weichzeichnen, aufhellen Füllwerkzeuge: z.B. einem Objekt eine andere Farbe geben Zeichenwerkzeug: z.B. rechteckige Formen, freihändig zeichnen Text: Eingabe und bearbeiten von Text Farbsonde: Farbe aus dem Bild entnehmen, um damit aktive Farbe zu bestimmen Farbe wechseln: Aktiv- und Alternativfarbe Die Hauptwerkzeugleiste

7 Die Maskenwerkzeuge 1. Rechteckige/elliptische Maske erstellen 2.Freihandmaske erstellen 3.Maske aufmalen 4. Zauberstab - Maskiert automatisch einen bestimmten Farbbereich 5.Maskenbereich läßt sich umformen 6.Maskenpunkte lassen sich bearbeiten

8 Die Retuschewerkzeuge 1. Auf dem Bild zeichnen 2.Objektbereich duplizieren 3.mit einer Struktur malen 4.vordefinierte Objekte aufsprühen 12 34

9 Die Füllwerkzeuge 1.Objekt mit einem Farbverlauf füllen 2.Objekt mit einer Struktur füllen 3.Objekt mit der aktiven Farbe füllen 4. Farbbereich mit der aktiven Farbe füllen 1234

10 Die Farbsonde 1.Farbe aus dem Bild entnehmen 2.Farben aus einem eckigen Bereich entnehmen 12


Herunterladen ppt "Picture Publisher Einfacher Einstieg in das Programm."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen