Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Schloss Burgdorf www.burgdorf.ch Das Schloss Burgdorf: Diese Chance nutzen wir ! Für die Altstadt. Für die Stadt. Für die Region. Für den Kanton.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Schloss Burgdorf www.burgdorf.ch Das Schloss Burgdorf: Diese Chance nutzen wir ! Für die Altstadt. Für die Stadt. Für die Region. Für den Kanton."—  Präsentation transkript:

1 1 Schloss Burgdorf Das Schloss Burgdorf: Diese Chance nutzen wir ! Für die Altstadt. Für die Stadt. Für die Region. Für den Kanton

2 2 Schloss Burgdorf Schlossideen… Zähringerzentrum? Goldschmiede? Kulturschloss? Gefängnis-Hotel? Jugendburgd? Think tank? Hexen-Frauen-Schloss? Hundert Ideen – in verschiedenen Gremien / workshops und Stammtischen zusammengetragen. Immer in Absprache mit dem Kanton

3 3 Schloss Burgdorf Aber wie realisieren? Schwierige Rahmenbedingungen Lage Denkmalschutz Raumgrössen Jährlicher Unterhalt Eine teure und komplizierte Sache!

4 4 Schloss Burgdorf Profis sind gefragt! Res Marti mit allen Wassern gewaschen… Ueli Laedrach, Architekt Projektleiter für Tramdepot Bern, Schwellenmätteli, Kornhaus Bern

5 5 Schloss Burgdorf Gemeinsam vorwärts gehen: Kanton mit Stadt! Zurück auf Feld 1: workshops… Neuer Projektleiter – ohne Ahnung Delegation Stadt setzt sich durch. Ein Ideenwettbewerb!

6 6 Schloss Burgdorf Konzept- und Ideenwettbewerb? Keine Angst: kein neuer Ideenstrauss Gesucht werden Idee samt Team Leitidee / Vision, Nutzungskonzept neue Impulse für die Stadt (Altstadt) und Region (Tourismus), Erschliessung, Architektonische Gestaltung, Wirtschaftlichkeit, Finanzierung, Übernahmebedingungen, Machbarkeit / öffentlicher Nutzen

7 7 Schloss Burgdorf Zweite Stufe: Das Projetk! x-Teams vertiefen ihre Konzeptidee Sie liefern ein umfassendes Projekt ab, inkl. Kostenschätzung, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Business- Plan und eigenen Investitionsmöglichkeiten Zweistufiges Verfahren: Stadt bezahlt die erste Stufe: Fr Kanton die zweite: Fr Die Stadt hat Projektgelder in MIP eingestellt

8 8 Schloss Burgdorf Das Nein aus Bern! Delegation Stadt und Kanton ergänzen das Wettbewerbs- programm Gemeinderat spricht den Kredit unter zwei Vorbehalten: Der Kanton übernimmt die zweite Tranche Und er akzeptiert den Juryentscheid Wir setzen kein Geld in den Sand! Regierungsrätin Barbara Egger macht nicht mit

9 9 Schloss Burgdorf Weiter mit workshops… Zurück zum Packpapier und Fr – Zustupf! Konsterniert – aber wir bleiben konstruktiv Das sind wir unserer Stadt und dem Schloss schuldig Aber Geld fliesst vorläufig keines. Der Wettbewerb wird eingestellt… … schade!

10 10 Campus Burgdorf Ein Campus für Burgdorf – Unsere Fachhochschule baut aus Burgdorf hat Potenzial. Wir sind fit! Teil-Campus Burgdorf der Berner Fachhochschule

11 11 Campus Burgdorf Ausgangslage Berner Fachhochschule an 32 Standorten Konzentration ist angesagt Rektor und Schulrat für einen konzentrierten Campus. Wenn möglich noch in Bern. Wir sagen NEIN!

12 12 Campus Burgdorf Drei starke Standorte Konzentration in Bern, Biel und Burgdorf Zusammenführen was zusammengehört Inhaltliche Schwerpunkte setzen

13 13 Teil-Campus Burgdorf der Berner Fachhochschule Vorbereitung Dossier z.H. Schulrat Enge Zusammenarbeit mit Alfred Müller AG, inkl. Dossier Teil-Campus


Herunterladen ppt "1 Schloss Burgdorf www.burgdorf.ch Das Schloss Burgdorf: Diese Chance nutzen wir ! Für die Altstadt. Für die Stadt. Für die Region. Für den Kanton."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen