Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsabend weiterführende Schulen Herzlich willkommen!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsabend weiterführende Schulen Herzlich willkommen!"—  Präsentation transkript:

1 Informationsabend weiterführende Schulen Herzlich willkommen!

2 Informationsabend weiterführende Schule Man unterscheidet vier Schulformen: Hauptschule Realschule Gymnasium und Gesamtschule (umfasst alle Schulformen)

3 Informationsabend weiterführende Schule Schulpflicht beträgt insgesamt 10 Jahre, davon sind bereits 4 Jahre in der Grundschule geleistet worden Maximale Schulbesuchszeit: 12 bzw. 13 Jahre

4 Informationsabend weiterführende Schule Hauptschule bis Klasse 10 Abschluss 10a (Hauptschulabschluss) oder 10b (Hauptschulabschluss mit besonderen Leistungen) Realschule bis Klasse 10 Abschluss: Mittlere Reife oder Mittlere Reife mit Qualifikation Gymnasium bis Klasse 12 Abschluss: Abitur Gesamtschule Bis Klasse 10 oder 13 Abschluss nach Klasse 10: Hauptschulabschluss oder mittlere Reife Abschluss nach Klasse 13: Abitur

5 Informationsabend weiterführende Schule Nach Abschluss in Klasse 10 ist jeder Schüler bei entsprechender Leistung berechtigt, die gymnasiale Oberstufe oder das Berufskolleg zu besuchen.

6 Informationsabend weiterführende Schule Eignung Halbjahreszeugnis Klasse 4 Begründete Empfehlung für die entsprechende Schulform z. B. Hauptschule + Gesamtschule oder mit Einschränkung geeignet für ………

7 Informationsabend weiterführende Schule Kriterien für die Wahl der richtigen Schule

8 Informationsabend weiterführende Schule 1. Leistungen in den Fächern 2. Arbeitsverhalten 3. Fähigkeiten 4. personenbezogene Merkmale

9 Informationsabend weiterführende Schule 1. Leistungen in den Fächern Ausschlaggebend für die Anmeldung: Noten im Zeugnis des 1. Halbjahres Klasse 4 Grundschulempfehlung

10 Informationsabend weiterführende Schule 2. Arbeitsverhalten Arbeitstempo Anstrengungsbereitschaft Konzentration Ausdauer Durchhaltevermögen Zielstrebigkeit Abhängigkeit von Erwachsenen Lerntechniken anwenden Sorgfalt Arbeitsorganisation

11 Informationsabend weiterführende Schule 3. Fähigkeiten Aufgabenverständnis Anweisungen verstehen Gedächtnis Diskussionsbereitschaft und –fähigkeit Einsichtsfähigkeit Logisches Denkvermögen Ausdrucksfähigkeit Transfer auf neue Aufgabenstellungen

12 Informationsabend weiterführende Schule 4. personenbezogene Merkmale Selbstständigkeit Neugier/Interesse Konfliktverhalten Frustrationstoleranz Selbstvertrauen Durchsetzungsvermögen Kritikfähigkeit Belastbarkeit

13 Informationsabend weiterführende Schule Vorlage der begründeten Empfehlung bei der Anmeldung verpflichtend Anmeldung entgegen der Empfehlung (z. B. Hauptschule empfohlen, jedoch Anmeldung an der Realschule) => Probeunterricht (3 Tage)

14 Informationsabend weiterführende Schule Anmeldung entgegen der Empfehlung (z.B. Realschule empfohlen, jedoch Anmeldung Hauptschule) => Beratungsgespräch durch die weiterführende Schule

15 Informationsabend weiterführende Schule Grundsätzlich soll gelten: Wählen Sie die Schulform, die Ihr Kind geistig und seelisch bewältigen kann! Nicht allein die intellektuelle Leistung (Noten) ist für die Wahl der Schulform entscheidend.

16 Informationsabend weiterführende Schule Folgendes ist mit zu bedenken: Fähigkeit der Eingewöhnung in eine neue Umgebung Fähigkeit, sich auf wissenschaftlich orientierten Fachunterricht einzustellen Fähigkeit, häufigen Lehrerwechsel zu verkraften

17 Informationsabend weiterführende Schule ! A C H T U N G ! Treffsichere, endgültige Schulerfolgs- prognosen gibt es nicht, weil sich Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale noch verändern!

18 Informationsabend weiterführende Schule !!! Wichtig !!! SCHULE SOLL SPASS MACHEN

19 Informationsabend weiterführende Schule Noch Fragen??? Ansonsten, wünschen wir Ihnen einen guten Heimweg!


Herunterladen ppt "Informationsabend weiterführende Schulen Herzlich willkommen!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen