Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SOFTWARE TECHNOLOGY 2009/2010 Faculty of Electrical Engineering and Technical Informatics Budapest University of Technology and Economics OO problems 3de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SOFTWARE TECHNOLOGY 2009/2010 Faculty of Electrical Engineering and Technical Informatics Budapest University of Technology and Economics OO problems 3de."—  Präsentation transkript:

1 SOFTWARE TECHNOLOGY 2009/2010 Faculty of Electrical Engineering and Technical Informatics Budapest University of Technology and Economics OO problems 3de

2 Software technology © dr. Z. László2 Ein Objekt hat zwei Hauptzustände: (A, B). Im Zustand A die interne Kontrolle ist mit der State- transition Tabelle (unten) angegeben. Falls ein Ereignis (Event) off im Zustand A eintrifft, das Objekt wechselt sein Hauptzustand auf B. Es kommt in Hauptzustand A zurück, falls ein Ereignis on ankommt. Die interne Kontrolle wiederherstellt den Zustand was beim verlassen den Zustand A aktiv war. Anfangszustand von A ist A2. UML Zustandsdiagramm ist zu zeichnen! A3/n() A1/s() -A3 A2/t() A3/p() -A2 A1/s() A2/n() A3/p()A1 c b a

3 Software technology © dr. Z. László3 A3 A2 B H A1 c/t() c/n() b/p() A on c/s() b/s() off b/n() a/p()

4 Software technology © dr. Z. László4 FT: Zum Anfang der fliegende Teppich (f.T.) liegt auf dem Boden. Falls sein Meister klatscht mit den Händen, der f.T. hebt sich ab, und schwebt. Es fängt an zu fliegen, wenn start gesagt wird. Der f.T. wird gestoppt mit einem stop Kommand. Wenn sein Meister wieder klatscht, der f.T. landet sich. Wenn der f.T. in der Luft ist (schwebend oder fliegend) die Richtung der Bewegung kann durch right und left gesagt verändert werden (z.B. wenn es nach Osten gerichtet wurde, und ein right Kommand kommt, richtet es sich nach Süden). Wenn das f.T. Sich abhebt, die Richtung bleibt unverändert das gleiche, was es zuletzt war. Zum Anfang wurde der f.T. nach Osten gerichtet (nach Mekka). Ein UML Zustandsdiagramm (state chart) ist zu zeichnen !

5 Software technology © dr. Z. László5 Auf Boden in the air schwebtfliegt OstSüd West Nord H right left start stop klat

6 Software technology © dr. Z. László6 KODEX: Ein UML Zustandsdiagramm (state chart) ist zu zeichnen! Fridrich der II, ein Deutsch-Römischer Kaiser hat einen interessanten Kodex von dem Stift von Monte Cassino bekommen. Der Kodex war gesclossen. Auf klatschen hat es sich geöffnet. Wieder klatschen: es hat sich geschlossen. Falls der Sonnenstrahl es im geöffneten Zustand erreicht hat, seine Bilder wurden lebendig. Auf klatschen habe es sich auch in diesem Fall geschlossen, und die Bilder sind stehengeblien. Dazwischen war das Buch stumm. Aber wenn später, nach demselben Sonnenstrahl es mit heiligem Wasser gestäubt wurde, es hat angefangen benevenische Antifonien zu singen, unabhängig davon ob es geöffnet oder geschlossen wird. Es hat andauernd gesungen bis Satis! gesagt wurde, dann wurde wieder stumm.

7 Software technology © dr. Z. László7 geschlossen geöffnet Stumm lebendig singende state katschen klatschen Sonnenstrahll klatschen heilige Wasser "Satis" * do: singen

8 Software technology © dr. Z. László8 Izidor Izidor ist im Grunde genommen ein Knabe, der immer mürrisch ist. Wenn ein Witz erzählt wird, murmelt er nur. Wenn er gelobt wird, sagt er nur jessz, und wird er gut aufgelegt. In diesem aufgelegten Zustand lacht er auf den Witzen, aber wenn ihm eine Rüge erteilt wird, sagt er Donnerwetter, und wird wieder mürrisch. Dazwischen ist er immer hungrig (er ist auch hungrig geboren). Wenn er isst etwas, wird er gleich satt, aber nach einer kurzen Zeit wird er wieder hungrig, und knurrt es einen in seinem Magen.

9 Software technology © dr. Z. László9 Hungrig Satt GutAufgelegt mürrisch Grund loben/"jessz" Rüge/Donnerwetter [Zeit abläft]/knurrt essen Witz/lachen Witz/murmeln


Herunterladen ppt "SOFTWARE TECHNOLOGY 2009/2010 Faculty of Electrical Engineering and Technical Informatics Budapest University of Technology and Economics OO problems 3de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen