Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Arbeitslose Jugendliche 1990nicht vermittelbare Jugendliche (AGW) Intervision AGW Gespräche mit Erziehungsdirektoren 1997 +1998 Forderung 10. Schuljahr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Arbeitslose Jugendliche 1990nicht vermittelbare Jugendliche (AGW) Intervision AGW Gespräche mit Erziehungsdirektoren 1997 +1998 Forderung 10. Schuljahr."—  Präsentation transkript:

1 Arbeitslose Jugendliche 1990nicht vermittelbare Jugendliche (AGW) Intervision AGW Gespräche mit Erziehungsdirektoren Forderung 10. Schuljahr Petition 2003

2 Arbeitslose Jugendliche 1996 Sitzung AGW R. Steiner, AVK W. Steinmann, AWA 1997 Gespräch mit RR. Th. Wallner Delegation AGW M. Fasnacht, L. Hertner,Ch. Kummli, B. Stephani

3 Arbeitslose Jugendliche 1998 Gespräch mit RR. R. Gisi Delegation AGW M. Fasnacht, L. Hertner,Ch. Kummli, B. Stephani 1999 Forderung 10. Schuljahr 2000 Brief an RR Ruth Gisi Angebot für Bildungsschwächere

4 Arbeitslose Jugendliche 1999 Lehrstellenbeschlüsse Gespräche mit AVK M. Petiti 2000Bildung und Wirtschaft 10 – 15 % nicht Ausbildbare Gruber/Höchst 2004Lehrstellenförderung J. Deiss 2006Speranza O. Ineichen

5 Arbeitslose Jugendliche 2003 Petition an K. Rufer 2004 Info-Tagung Oensingen 2004 Positionspapier Rufer/Stephani 2004 Arbeitsgruppen Ämter

6 Arbeitslose Jugendliche 2007 Gespräch AGW – AVK -> – ABB - AWA - AGS Ansprechpartner für Lösungen: Renato Delfini, Leiter BSB


Herunterladen ppt "Arbeitslose Jugendliche 1990nicht vermittelbare Jugendliche (AGW) Intervision AGW Gespräche mit Erziehungsdirektoren 1997 +1998 Forderung 10. Schuljahr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen