Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie Breitband Nutzungsgewohnheiten und Medienpotenzial ändert Rohrer Madeleine Breidler Bernhard.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie Breitband Nutzungsgewohnheiten und Medienpotenzial ändert Rohrer Madeleine Breidler Bernhard."—  Präsentation transkript:

1 Wie Breitband Nutzungsgewohnheiten und Medienpotenzial ändert Rohrer Madeleine Breidler Bernhard

2 Was ist Breitband? Übermittlung datenintensiver Medien- und Kommunikationsangebote in angemessener Geschwindigkeit. Always-On –ständige Bereitschaft des Dienstes –kontinuierlicher Online-Zugang Erhöhte Geschwindigkeit –Erhöhung von Down- und Upload-Geschwindigkeit

3 Was ist Breitband? Festnetzgebundene Übertragungstechnologien –DSL (xDSL) –CATV –PLC Drahtlose Übertragungstechnologien -WLL -UMTS -WLAN -Satelliten-Technologie

4 Breitbandnutzung Weltweit S-Curve

5 Breitbandnutzung Europa Breitband-Haushalte in Österreich Ende 2002 Haushaltspenetration von knapp 14%

6 Breitbandnutzung Europa

7 Nutzungsänderungen Internet als Killer Application Auswirkung auf familiäres und soziales Leben Die Elite 3 Bereiche -Erhöhte Interaktivität -Erhöhte Nutzung -Größere Zahlungsbereitschaft

8 Print Plus x Aus Printausgabe meist unverändert ins Netz: Ohne Hyperlink die Navigations- und Gestaltungsmöglichkeiten nicht ausgenutzt billig und schnell zu produzieren z.B. ePaper: Synthese aus Online- und Printversion: Nutzerfreundlichkeit z.B.

9 Audio Storys und Clips Ergänzung zum Text erwirkt Glaubwürdigkeit

10 Animierte Infographiken Produktion solcher Grafiken ist in der Regel sehr aufwendig schwer Erklärbares bildlich und einfach ausdrücken

11 Slideshows Inhalte in Form von Bildern Ergänzung durch Kommentare, gesprochener Text und Hintergrundgeräusche Bilder schneller rezipiert als Text hohe Seitenabrufzahlen z.B.www.washingtonpost.com/wpdyn/photo/da yinphotos/G Sep12.htmlwww.washingtonpost.com/wpdyn/photo/da yinphotos/G Sep12.html

12 Entertainment im Internet Breitband: von rationaler Sache zu Emotionen: Überraschung, Kick, Unterhaltung Internet als Bindeglied zwischen Medien Fernsehen nicht möglich: zu geringe Datenrate, schlechte Qualität, nur ein Programm Webradio hingegen wie kleine Stereoanlage

13 Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Wie Breitband Nutzungsgewohnheiten und Medienpotenzial ändert Rohrer Madeleine Breidler Bernhard."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen