Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Haushaltegenerierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Haushaltegenerierung."—  Präsentation transkript:

1

2 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden - Ein Erfahrungsbericht Andreas Martin Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Steuerung, Personal und Zentrale Dienste Bereich Wahlen und Statistik (18.8)

3 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit Stadt Braunschweig: –Meso-Anwender seit Juni 2005 –DUVA-Anwender – Einwohner (HW ) Region Hannover –Meso-Anwender seit November 2001 –DUVA-Anwender –Insg Einwohner (HW ) – Einwohner in den Umlandgemeinden (HW ) Landeshauptstadt Hannover –Meso-Anwender seit November 2005 –DUVA-Anwender – Einwohner (HW )

4 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit Merkmale zum Kernhaushalt –KERNHH: Nummer des Kernhaushalts an der Basisadresse –KERNG: Person lebt in Kernhaushalt mit Ehegatte –KERNK: Person lebt in Kernhaushalt mit Elternteilen –KERNE: Person lebt in Kernhaushalt mit Nachkommen Namensübereinstimmungs-Nummern an der Basisadresse –FAMNA1: Namensübereinstimmungs-Nummer des Familiennamens an der Basisadresse –FRFNA1: Namensübereinstimmungs-Nummer des früheren Familiennamens an der Basisadresse –GEBNA1: Namensübereinstimmungs-Nummer des Geburtsnamens an der Basisadresse

5 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit Fehlerhafte Paarbeziehungen –1. Im Kernhaushalt lebt eine verheiratete Person mit Paareigenschaft und eine zweite verheiratete, aber getrennt lebende Person mit Paareigenschaft (BS: 2x, Region: 20x, LHH: 14x) –2. Im Kernhaushalt lebt eine verheiratete Person mit Paareigenschaft und eine zweite verheiratete Person ohne Paareigenschaft (BS: 0x, Region: 4x, LHH: 4x) –3. Im Kernhaushalt lebt eine verheiratete Person mit Paareigenschaft und eine zweite geschiedene Person ohne Paareigenschaft (BS: 1x, Region 4x, LHH: 1x) –4. Im Kernhaushalt lebt eine verheiratete Person mit Paareigenschaft und keine zweite erwachsene Person (BS: 9x, Region: 8x, LHH: 2x) –5. Im Kernhaushalt leben mehr als zwei Personen mit Paareigenschaft (BS: 1x, Region: 1x, LHH: 4x)

6 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Fehlerhafte Eltern-Kind-Beziehungen –1. Im Kernhaushalt lebt eine Person mit Elterneigenschaften, aber keine Personen mit Nachkommeneigenschaften (BS: 537x, Region: 1008x,LHH: 839x) –2. Im Kernhaushalt leben zwei Personen mit Elterneigenschaft aber keine Personen mit Nachkommeneigenschaft (BS: 145x, Region: 490x, LHH: 158x) –3. Im Kernhaushalt lebt eine Person mit Elterneigenschaft im Paar und keine Personen mit Nachkommeneigenschaft (BS: 72x, Region: 61x, LHH: 52x) Überschätzung der Familenhaushalte um 754 in BS, in der Region und in LHH –4. Im Kernhaushalt leben keine Personen mit Elterneigenschaften aber Personen mit Nachkommeneigenschaften (BS: 12x, Region: 4x, LHH: 0x) –5. Im Kernhaushalt leben Personen mit Nachkommeneigenschaft und mehr als zwei Personen mit Elterneigenschaft (BS: 2x, Region: 16x, LHH: 7x) Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit

7 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Bei der Bewertung der Fehler muss unterschieden werden: –Beruhen die Fehler auf Fehlern bei der Migration aus dem alten Großrechnerverfahren? –Waren die lohnsteuerrechtlichen Beziehungen bereits im Altverfahren fehlerhaft? –Entstehen die Fehler bei der Neuaufnahme in MESO? –Liegt ein grundsätzlicher Fehler bei der Programmierung der KOSIS-Bestandsdatei vor? –Oder sind die Vorgaben durch KOSIS zu ungenau oder fehlerhaft? Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit

8 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Merkmale zum Kernhaushalt der Person an der Basisadresse Ein Kernhaushalt besteht jeweils aus denjenigen Personen, die erstens durch Ehe oder Verknüpfungen zwischen Eltern-/Stiefeltern-/Pflegeelternteilen und Kindern verbunden und zweitens an der gleichen Adresse gemeldet sind. Eindeutiger gehts kaum noch! Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit

9 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Haushaltstyp (HHSTAT) Plausibilisierung ohnemitDiff. Einpersonenhaushalte Ehepaar, kein Kind, keine weitere Person Ehepaar, kein Kind, mind. eine weitere Person Ehepaar, mind. ein Kind, keine weitere Person Ehepaar, mind. ein Kind, mind. eine weitere Person Unverheiratetes Paar, kein Kind, keine weit. Person Unverheiratetes Paar, kein Kind, mind. eine weitere P Unverheiratetes Paar, mind. ein Kind, keine weitere P Unverheiratetes Paar, mind. ein Kind, mind. eine weitere P Alleinstehende Bezugsperson, mind. ein Kind, keine weit. P Alleinst. Bezugsperson, mind. ein Kind, mind. eine weit. P Sonstiger Mehrpersonenhaushalt Haushalte insgesamt Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit

10 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Haushaltstyp (HHSTAT) ohne Plausibilisierung Bezugsperson hat Elterneigen- schaften (HELT = 1) keine Eltern- Eigensch (HELT = 2 Summe Einpersonenhaushalte Ehepaar ohne Kind Ehepaar ohne Kind, weitere Person Ehepaar mit Kind Ehepaar mit Kind, weitere Person Unverheiratetes Paar ohne Kind Unverheiratetes Paar ohne Kind, weitere P Unverheiratetes Paar mit Kind Unverheiratetes Paar mit Kind, weitere P Allein Erziehende Allein Erziehende, weitere Person Sonstiger Mehrpersonenhaushalt Haushalte insgesamt Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit

11 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Haushaltstyp (HHSTAT) mit Plausibilisierung Bezugsperson hat Elterneigen- schaften (HELT = 1) keine Eltern- Eigensch (HELT = 2 Summe Einpersonenhaushalte Ehepaar ohne Kind Ehepaar ohne Kind, weitere Person Ehepaar mit Kind Ehepaar mit Kind, weitere Person Unverheiratetes Paar ohne Kind7.624 Unverheiratetes Paar ohne Kind, weitere P Unverheiratetes Paar mit Kind Unverheiratetes Paar mit Kind, weitere P Allein Erziehende Allein Erziehende, weitere Person Sonstiger Mehrpersonenhaushalt Haushalte insgesamt Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit

12 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Haushaltstyp (HHSTAT) Differenzen Bezugsperson hat Elterneigen- schaften (HELT = 1) keine Eltern- Eigensch (HELT = 2 Summe Einpersonenhaushalte Ehepaar ohne Kind Ehepaar ohne Kind, weitere Person Ehepaar mit Kind-3+2 Ehepaar mit Kind, weitere Person11+10 Unverheiratetes Paar ohne Kind Unverheiratetes Paar ohne Kind, weitere P.-2+1 Unverheiratetes Paar mit Kind Unverheiratetes Paar mit Kind, weitere P.000 Allein Erziehende-3+1 Allein Erziehende, weitere Person0+1 Sonstiger Mehrpersonenhaushalt Haushalte insgesamt Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit

13 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit Ermittlung der Bevölkerung ohne eigene Haushaltsführung –externe Information in Form einer Adressenliste der Anstalten und ggf. Heime (z.B. der Altenpflegeheime) oder –Schätzverfahren zur Erkennung von Anstalten und Heimen durch interne statistische Analyse der demographischen Daten von jeweils allen an einer Adresse gemeldeten Personen oder –Kombination aus beiden Verfahren!

14 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit Merkmale zur kleinräumigen Lage –Adresse –Kleinräumige Gliederung –Hannoverspezifische Raumeinheiten (Wohnungsmarktbezirke, Mikrobezirke, Grundschulbezirke…) Merkmale zum Haushalt –Haushaltstyp (HHSTAT und BBR) –Staatsangehörigkeit im Haushalt –Haushalte mit Migrationshintergrund –Seniorenhaushalte Angaben zur Bezugsperson –Geschlecht, 1. und 2. Staatsangehörigkeit, Alter, Familienstand … Angaben zur Haushaltsstruktur –Anzahl der Personen im Haushalt, Zahl der Kinder –Anzahl der Personen in verschiedenen Altersklassen –Anzahl der Deutschen, Nichtdeutschen, Personen mit Migrationshintergrund –Anzahl der Personen nach Familienständen

15 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit Plausibilisierungs-Aufwand lohnt sich doch! –Durch die Plausibilisierung werden die Generierungsergebnisse auf den ersten Blick nicht besser … –… auf den zweiten schon! Besser wäre eine Korrektur der MESO-KOSIS-Datei! Statistik trägt zur Verbesserung der Ortskenntnis der Verwaltung bei! –Durch das Schätzverfahren zur Erkennung von Anstalten und Heimen sind neue Adressen erkannt worden, die sonst nur durch aufwendige Recherche entdeckt worden wären Eine Basisdatei Haushalte erleichtert die Auswertung erheblich und macht somit die Daten für unsere Kunden besser nutzbar Zusammenarbeit mit der Stadt Braunschweig und der Region Hannover hat sich bezahlt gemacht!

16 Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Gliederung Drei Partner in einem Boot Alles an Bord? Die MESO- KOSIS-Datei Viel Lärm um nichts? Plausi- Prüfungen Wo sind die Heime? Basisdatei Haushalte Fazit


Herunterladen ppt "Wahlen und Statistik AG NW Hildesheim 10. und 11. Mai 2007 Haushaltegenerierung für Großstädte und Umlandgemeinden Ein Erfahrungsbericht Haushaltegenerierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen