Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

China. Fläche: (Weltrang: 4): 9572419 km² Einwohner: (Weltrang: 1): 1332159000 = 139 je km² Hauptstadt: Beijing (Peking) Amtssprache: Chinesisch Bruttonationaleinkommen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "China. Fläche: (Weltrang: 4): 9572419 km² Einwohner: (Weltrang: 1): 1332159000 = 139 je km² Hauptstadt: Beijing (Peking) Amtssprache: Chinesisch Bruttonationaleinkommen."—  Präsentation transkript:

1 China

2 Fläche: (Weltrang: 4): km² Einwohner: (Weltrang: 1): = 139 je km² Hauptstadt: Beijing (Peking) Amtssprache: Chinesisch Bruttonationaleinkommen pro Bürger(2006): 2940 US-$ Politische Führung: Staatsoberhaupt: Hu Jintao, Regierungschef: Wen Jiabao, Äußeres: Yang Jiechi Landesstruktur : 23 Provinzen (einschließlich Taiwan, von der VR China als 23. Provinz angesehen), 5 autonome Regionen, 4 Stadtbezirke; außerdem 147 territoriale Einheiten mit regionaler Autonomie

3 Das politische System der Volksrepublik China Die Einleitung der Reform- und Öffnungspolitik durch Deng Xiaoping und der wirtschaftliche Aufschwung haben im Westen die Hoffnung auf eine Demokratisierung Chinas geweckt. Spätestens nach dem Zusammenbruch der ehemaligen Sowjetunion schien es für ausländische Beobachter nur noch eine Frage der Zeit, bis die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) ein ähnliches Schicksal ereilt. Bis heute hat jedoch die VR China politische Reformen auf den Weg gebracht, ohne dass, so scheint es, die Kommunistische Partei Chinas eine Schwächung ihrer Machtposition hinnehmen musste.

4 Aktuelle Wirtschaftslage Nach einem BIP-Wachstum von 9,6 Prozent im Jahr 2008 fiel das Wachstum 2009 auf ein Acht-Jahres-Tief von 8,7 Prozent. Die Inflationsrate (Consumer Price Index) betrug ,7 Prozent. Zwar leidet Chinas Bankensystem kaum unter der globalen Finanzkrise, die Realwirtschaft des Landes ist jedoch nachdrücklich betroffen. Folge der Wirtschaftskrise ist ein scharfer Rückgang des lange Zeit boomenden chinesischen Außenhandels. Die Regierung hat ihr Wachstumsziel von 8 Prozent für 2009 erreichen können. Die chinesische Wirtschaft ist um 8,7 Prozent gewachsen, was primär dem staatlichen Konjunkturprogramm und der expansiven Geldpolitik der chinesischen Zentralbank geschuldet ist. Investitionen trugen 8,0 und Konsum 4,6 Prozentpunkte zum Wachstum bei, das jedoch durch den schwachen Außenhandel (- 3,9 Prozentpunkte) gebremst wurde. Von einer nachhaltigen Erholung der chinesischen Konjunktur kann - aufgrund der weiterhin starken Abhängigkeit des chinesischen Wirtschaftswachstums von Exporten und der schwachen globalen Nachfrage - derzeit noch nicht ausgegangen werden.


Herunterladen ppt "China. Fläche: (Weltrang: 4): 9572419 km² Einwohner: (Weltrang: 1): 1332159000 = 139 je km² Hauptstadt: Beijing (Peking) Amtssprache: Chinesisch Bruttonationaleinkommen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen