Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Welternährung Der Kampf um die Nahrung. Welternährung 1/6 der Menschheit hungert unverschuldet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Welternährung Der Kampf um die Nahrung. Welternährung 1/6 der Menschheit hungert unverschuldet."—  Präsentation transkript:

1 Welternährung Der Kampf um die Nahrung

2 Welternährung 1/6 der Menschheit hungert unverschuldet

3 Ursachen Ungerechte Wirtschaftsbedingungen Soziale Ungleichheit Großkonzerne Überbevölkerung Bürgerkriege Flüchtlingsströme Kampf um Öl und Wasser

4 Ursachen 2 Überschwemmungen Dürre Bodenerosion Desertifikation Brandrodung Regenwald-Zerstörung Überweidungen

5 Welternährungsgipfel 1996 Die UNO will die Zahl der Hungernden bis 2015 halbieren.

6 7 Ziele der Milleniumsdeklaration* Bekämpfung von extremer Armut: Einkommen unter einem Dollar/Tag Basisbildung (VS-Niveau) für alle Kinder Frauenrechte / Gender Mainstreaming Gleichberechtigung Senkung der Kindersterblichkeit um 1/3 bei Kindern unter 5 Jahren * September 2000

7 7 Ziele der Milleniumsdeklaration 2 Senkung der Müttersterblichkeit um 3/4 Stopp von HIV/Aids und Malaria Umweltschutz

8 Niedrigste Lebenserwartung anno 2000 Sambia37 Simbabwe 38 Malawi 38 Mosambik 38

9 Höchste Lebenserwartung anno 2000 Japan 81 Australien 80 Schweiz 80 San Marino 80 Schweden 80 Italien 80 Österreich: Männer 77 / Frauen 83

10 Politik und Hunger Schuldenerlass für die ärmsten Länder Änderung des int. Handelsrechtes Auslandshilfen Selbstversorgung sichern Zugang zu genügend Nahrung Seite 13


Herunterladen ppt "Welternährung Der Kampf um die Nahrung. Welternährung 1/6 der Menschheit hungert unverschuldet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen