Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Religion unterrichten – aber wie ? Einführung in die Planung und Analyse von Religionsunterricht Vorlesung Religionspädagogik Theologische Hochschule Chur.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Religion unterrichten – aber wie ? Einführung in die Planung und Analyse von Religionsunterricht Vorlesung Religionspädagogik Theologische Hochschule Chur."—  Präsentation transkript:

1 Religion unterrichten – aber wie ? Einführung in die Planung und Analyse von Religionsunterricht Vorlesung Religionspädagogik Theologische Hochschule Chur Frühjahrssemester 2008 Dr. Christian Cebulj

2 Religion unterrichten – aber wie ? Hinführung 1.1 Was ist guter Religionsunterricht? Dr. Christian Cebulj

3

4 Religion unterrichten – aber wie ? Guter Religionsunterricht – ein zentrales religionspädagogischesAnliegen Dr. Christian Cebulj

5 Religion unterrichten – aber wie ? Der Religionsunterricht im Kontext der Diskussion um die Schule Dr. Christian Cebulj

6 Religion unterrichten – aber wie ? Zwischenfrage: Was ist für mich guterReligionsunterricht? Unterhalten Sie sich 5 min mit Ihrem Nachbarn/Ihrer Nachbarin über diese Frage ! Dr. Christian Cebulj

7 Religion unterrichten – aber wie ? Fünf Antwortversuche auf die Frage: Was ist guter Religionsunterricht? (Anton Bucher, 2000) Dr. Christian Cebulj

8 Religion unterrichten – aber wie ? Was ist guter Religionsunterricht? 1. Guter Religionsunterricht macht den Schüler/innen Freude. Es ist so langweilig, wir machen immer dasselbe. Bibel lesen, reden, Bibel lesen, reden. Es ist jede Woche das gleiche, so niveaulos (w, 15, Ges.) Dr. Christian Cebulj

9 Religion unterrichten – aber wie ? Was ist guter Religionsunterricht? 2. Guter Religionsunterricht ermöglicht die Selbsttätigkeit der Schüler/innen. Dr. Christian Cebulj

10 Religion unterrichten – aber wie ? Was ist guter Religionsunterricht? 3. Guter Religionsunterricht wird von den der Schüler/innen als lebensrelevant empfunden. Dr. Christian Cebulj

11 Religion unterrichten – aber wie ? Was ist guter Religionsunterricht? 4. Guter Religionsunterricht bringt explizit religiöse Themen, besonders die Gottesfrage zur Sprache. Dr. Christian Cebulj

12 Religion unterrichten – aber wie ? Was ist guter Religionsunterricht? 5. Guter Religionsunterricht peilt die ihm vorgegebenen Ziele an und erreicht sie zumindest partiell. Dr. Christian Cebulj

13 Religion unterrichten – aber wie ? Was ist guter Religionsunterricht?


Herunterladen ppt "Religion unterrichten – aber wie ? Einführung in die Planung und Analyse von Religionsunterricht Vorlesung Religionspädagogik Theologische Hochschule Chur."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen