Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte Herzlich Willkommen zum ModulEinführung in die Arbeitsweise der Altertumswissenschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte Herzlich Willkommen zum ModulEinführung in die Arbeitsweise der Altertumswissenschaft."—  Präsentation transkript:

1 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte Herzlich Willkommen zum ModulEinführung in die Arbeitsweise der Altertumswissenschaft Teil II – Literatur und Quellen!

2 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte 1.) Wie finde ich Literatur? 2.) Wie gebe ich Literatur und Quellen an? 2.1 Quellen 2.2 Monographien 2.3 Aufsätze und Artikel 2.4 Internetseiten 2.5 Filme 3.) Unterschied Quellen - Literatur 4.) Wann und wie gebrauche Zitate?

3 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte 1.) Literatursuche Wikipedia: wozu darf ich es benutzen? OPACplus Lexika und Überblickswerke Schneeballsystem

4 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte 2.) Wie gebe ich Literatur und Quellen an? 2.1 Quellen Immer zwischen Quellen und Literatur trennen (s.u)! In der Fußnote: nach Autor, Werk, Buch/Gesang, ggf. Kapitel, Paragraph/Vers, z.B.: Hom. Od., α, 3-4 oder Verg. Aen., II, 30. Im Literaturverzeichnis die vollständige Ausgabe, z.B.: Homer, Ilias & Odyssee. Altgriechisch und deutsch. Übersetzt von Johann Heinrich Voß, Frankfurt/Main, Verlag Zweitausendeins, 2008.

5 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte 2.2 Monographien Prinzipien des Zitierens: Einheitlichkeit und Eindeutigkeit Angegeben werden: Autor, Titel, Erscheinungsort, (Verlag), Erscheinungs- jahr, ggf. Auflage z.B: Patzek, B.: Homer und seine Zeit, Verlag C.H. Beck, München Die Literaturangabe im Text erfolgt verkürzt (z.B.: Patzek, 2009, S. 31.)

6 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte 2.3 Aufsätze und Artikel Bei Aufsätzen aus Sammelbänden und Artikeln aus Zeitschriften oder Lexika werden zusätzlich das übergeordnete Werk (bei Zeitschriften auch Jahrgang und Nummer der Ausgabe) und die Seitenzahlen genannt. z.B.: Gschnitzer, F., Homer, in: Brodersen, K. (Hrsg.), Große Gestalten der griechischen Antike. 58 historische Potraits von Homer bis Kleopatra, München, Verlag C.H. Beck, 1999.

7 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte 3.4 Internetseiten Bei Internetseiten wird normalerweise nur die URL und das Datum (tlw. auch die Uhrzeit) des letzten Abrufs genannt. Wenn man Autor, Titel und Jahr der Seite kennt, wird dies auch angegeben. z.B.: Hafner, R./Ochsner B: Zitiertechnik Filme, 2012, konstanz.de/fileadmin/Dateien/Fachreferenten /Hafner/tff/hafner_ochsner_ _zitiertechnik-film-mit-beispielen.pdf (letzter Abruf: , 14:49 Uhr).

8 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte 3.5 Filme Bei Filmen wird der Titel, der Regisseur, der Drehbuchautor, das Produktionsland, die Produktionsfirma, das Produktionsjahr, die Darbietungsform und die Filmlänge bzw. die Minute der zitierten Szene genannt. z.B: 2001: A Space Odyssey, R: Kubrick, S., D: Kubrick, S./Clarke, A. C., UK/USA/ Frankreich, Warner Home Video,1968, DvD, 143 Minuten.

9 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte 3.) Unterschied Quellen - Literatur (Primär-)Quellen aus der Antike (Sekundär-)Literatur: Moderne Behandlungen Problem: Rezeptionsquellen (s.u.)

10 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte 4.) Wann und wie gebrauche ich Zitate? Zitate werden immer dann gebraucht, wenn ein Gedanke geäußert wird, der nicht von einem selbst ist. Alles muss belegt werden!

11 FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte 4.) Direkte/indirekte Zitate Direkte Zitate werden mit Anführungs- zeichen gekennzeichnet, Auslassungen mit drei Punkten in eckigen Klammern. Indirekte Zitate sind z.B. Paraphrasen. Belege für indirekte Zitate werden in der Klammer mit Siehe oder S. bzw. Vergleiche oder Vgl. eingeleitet.


Herunterladen ppt "FAU Erlangen-Nürnberg Department Geschichte Professur für Alte Geschichte Herzlich Willkommen zum ModulEinführung in die Arbeitsweise der Altertumswissenschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen