Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erfolgreich starten – Brücke zwischen Kindergarten, Schule und Elternhaus Informationsveranstaltung zur Sprachstandsfeststellung Delfin 4 zwei Jahre vor.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erfolgreich starten – Brücke zwischen Kindergarten, Schule und Elternhaus Informationsveranstaltung zur Sprachstandsfeststellung Delfin 4 zwei Jahre vor."—  Präsentation transkript:

1 Erfolgreich starten – Brücke zwischen Kindergarten, Schule und Elternhaus Informationsveranstaltung zur Sprachstandsfeststellung Delfin 4 zwei Jahre vor der Einschulung (Schuljahr 2016/17)

2 Herzlich Willkommen! Tagesordnung: Begrüßung, Vorstellung, Eintrag in Teilnehmerlisten Rechtliche Rahmenbedingungen Schulfähigkeit – Begriffsbedeutung Schulische Fördermöglichkeiten Sprachstandfeststellung – Vorstellung des Verfahrens Delfin 4 Zeitlicher Ablauf Fragen

3 Rechtliche Rahmenbedingungen Kinder können früher eingeschult werden Nutzung der Lernbereitschaft sowie der kindlichen Neugierde für schulisches Lernen schrittweise Umsetzung der früheren Einschulung Übersicht: Schuljahr 2007 / 2008 und 2008 / 2009 Stichtag: 31. Juli Schuljahr 2009 / 2010 und 2010 / 2011 Stichtag: 31. August ab Schuljahr 2011/2012 Stichtag: 30. September Zur Zeit ist das Verfahren ausgesetzt.

4 Rechtliche Rahmenbedingungen Ziele: Feststellung der altersgemäßen Sprachentwicklung hinreichende Sprachbeherrschung ggf. verpflichtende Teilnahme an einem vorschulischen Sprachförderkurs

5 Wie kann ich mein Kind auf die Schule vorbereiten? Gesundheitliche Voraussetzungen MotorikWahrnehmung Personale Kompetenzen Umgang mit Aufgaben Elementares Wissen Schulfähigkeit

6 Sprache als Basiskompetenz Voraussetzung für: eine erfolgreiche Mitarbeit in der Schule Schulfreude und Erfolgserlebnisse soziale Integration und ein soziales Miteinander Bildungsgang des Kindes

7 Schulfähigkeit auf der Grundlage von: Beobachtungen der Kindergärten (Bildungsdokumentationen) Ergebnisse der schulärztlichen Untersuchung Schuleingangsbeobachtung an der Schule Beobachtungen in den ersten Schulwochen

8 Schulische Fördermöglichkeiten Umfassende Diagnostik in den ersten Schulwochen Erstellung von Förderplänen Austausch mit den Kindergärten Förderung im Lernstudio durch die Sozialpädagogin oder Sonderschullehrer/in interne Förderstunden wie Sportförderunterricht, Feinmotorik, Ausdauer- und Konzentrationstraining gemeinsamer Unterricht – Förderung durch die Sonderpädagogin / den Sonderpädagogen

9 Schulische Fördermöglichkeiten offene Unterrichtsformen ggf. jahrgangsübergreifender Unterricht dreijährige Verweildauer in der Schuleingangsphase Vorschulisch: Sprachförderung in den Kindergärten oder Familienzentren bei Feststellung durch Delfin 4

10 Delfin 4 Stufe 1 erster Durchgang: 2007 Voraussichtlich letzter Durchgang 2014 (nach bisherigem Verfahren): Geburtenzeitraum bis ; Einschulung Schuljahr 2016/17 Stufe 1 im Zeitraum in den Kindergärten Stufe 2 im Zeitraum in der jeweiligen Schule, die das Kind besuchen soll Diagnostisches Verfahren in zwei Stufen Ziele: Überprüfung eines zusätzlichen Sprachförderbedarfs Empfehlungen für die Förderung und die Arbeit mit den Eltern

11 Aufbau von Delfin 4 Wichtig: kein Spiel sondern ein Test zweistufiges Verfahren: 1. Stufe: Material Besuch im Zoo Ziel: Herausfilterung der Kinder deren Sprachentwicklung unauffällig ist die definitiv zusätzliche Sprachförderung benötigen (Zustimmung der Erzieherinnen) Überprüfung erfolgt nur bei Kindergartenkindern

12 Test Besuch im Zoo Die Grundschulen laden ein; Info über Zeitpunkt der Testung bis zu vier Kindergartenkinder, Testleiterin, Protokollantin Durchführung: Minuten inkl. Auswertung und Gespräch, im Kindergarten Inhalte des Spiels: Aufgaben zu den Bereichen Handlungsanweisungen ausführen Kunstwörter nachsprechen Bild beschreiben Sätze nachsprechen

13 Ergebnisse Stufe 1 Folgende Ergebnisse sind möglich: 1. Keine zusätzliche Sprachförderung, Verfahren beendet 2. Keine definitive Aussage möglich: Teilnahme an Stufe 2 (Termin ) 3. Zusätzliche Sprachförderung wird festgestellt, Zustimmung der Erzieherinnen, Verfahren beendet Teilnahme an der 2. Stufe kann beantragt werden im Fall 1 und 3 (bis Antrag ans Schulamt Siegburg) Kinder, die sich passiv verhalten, nehmen an der Stufe 2 teil Schriftliche Mitteilung des Ergebnisses an Eltern

14 Stufe 2 der Sprachstandsfeststellung 2. Stufe: Material Besuch im Pfiffikushaus Teilnehmer: Kinder aus Stufe 1; Kinder, die keinen Kindergarten besuchen; Kinder mit entspr. Antrag; verhinderte Kinder; Kinder ohne Aussagemöglichkeit vertiefender Einzeltest (ca Min. pro Kind) in der aufnehmenden Schule Ziel: Feststellung des zusätzlichen Förderbedarfs, wenn: Sprachentwicklung nicht altersgemäß nicht hinreichende Beherrschung der deutschen Sprache

15 Stufe 2 Information über das Ergebnis der 2. Stufe Bei Feststellung des Förderbedarfs: Rückmeldung an Kindergarten ggf. Anmeldung im Kindergarten Meldung ans Schulamt Siegburg (binnen 4 Wochen) Verpflichtung zur Teilnahme am Sprachförderkurs! ggf. Teilnahme an Sprachförderkurs in Kindertageseinrichtungen / Familienzentren

16 Stufe 2 durchgeführt in der Regel in der Grundschule Grundschule lädt ein (begrenzter Zeitraum, daher Verpflichtung zur Teilnahme!) Sozialpädagogin und / oder Lehrer/in führt Stufe 2 durch im Anschluss: Rückmeldung an die Erziehungsberechtigten

17 Zeitlicher Ablauf Informationsveranstaltung: – : Durchführung der 1. Stufe : Durchführung der 2. Stufe Termine für die Stufe 1 werden mit den Kindergärten abgestimmt genauer Termin durch Einladungsschreiben übergeben durch jeweiligen Kindergarten Kindergärten setzen die Gruppen für Stufe 1 zusammen bitte Einverständniserklärung an Kindergarten abgeben (bei der Einladung)

18 Juristischer Charakter keine Widerspruchsmöglichkeit gegen den Ergebnisbogen Verpflichtung zum Sprachförderkurs: kein Widerspruch möglich direkte Klage (2. Bürokratieabbaugesetz) Einsicht in die Protokollhefte ist möglich Vernichtung der Unterlagen nach ca. 2 Jahren

19 Fragen ?

20 Vielen Dank und eine gute Heimkehr!


Herunterladen ppt "Erfolgreich starten – Brücke zwischen Kindergarten, Schule und Elternhaus Informationsveranstaltung zur Sprachstandsfeststellung Delfin 4 zwei Jahre vor."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen