Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gender Aspekte PH Feldkirch How to do things with words Stichworte zur feministischen Linguistik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gender Aspekte PH Feldkirch How to do things with words Stichworte zur feministischen Linguistik."—  Präsentation transkript:

1 Gender Aspekte PH Feldkirch How to do things with words Stichworte zur feministischen Linguistik

2 Gender Aspekte PH Feldkirch Sprache dient nicht nur der Beschreibung oder Kommunikation: Ludwig Wittgenstein: Sprachspiel, PU §23 John L. Austin: Sprechaktheorie Judith Butler: Performativität

3 Gender Aspekte PH Feldkirch Sprechen wird hier als Tätigkeit verstanden, die die Umwelt und das Denken konstituiert und verbunden ist mit einem regelmässigen Tun. Performativität/Wirkmächtigkeit Performanz#1: Saskia Hölbling - Volker Gerhardt: Der Sinn des SinnsDer Sinn des Sinns

4 Gender Aspekte PH Feldkirch Beispiele: Richterspruch Notengebung Heirat Harrassment Geburt >Es ist ein Junge!<..... Performanz#6: Alfred Bast - Hans Dieter Bahr: Zeit der Muße - Zeit der Musen ( )Zeit der Muße - Zeit der Musen >Das Verunglücken ist eine Krankheit, der alle Handlungen ausgesetzt sind, die in allgemeinen, üblichen Formen oder Zeremonien ablaufen müssen, also allen konventionalen Handlungen< Austin nach Butler

5 Gender Aspekte PH Feldkirch Sprache ist verbunden mit/durchzogen von Strukturen (patriarchalischer) Herrschaft Aspekte der Sprache: Langue (Sprachsystem), Parole (Praxis) Langue: Maskuliner Genus als Norm (generischer Maskulinum) bei vielen Wörtern, Gruppenbezeichnungen etc..., Pronomen etc... Parole: Phraseologien, Bildlichkeiten, androzentrischer Sprachgebrauch, semantische Assymetrien Bezeichnungen von Gruppen als männlich sobald ein Mann dabei ist. Männliche Bezeichnung aufwertend. Sexismus Rollenstereotypen Luise Pusch

6 Gender Aspekte PH Feldkirch Linguistische Relativitätsthese: Sprache hat Einfluss auf Wirklichkeitswahrnehmung (z.B. Whorf) Frauen haben nicht die gleiche Chance sich als Angesprochen, Gemeint zu empfinden (durch semantische und andere Asymetrien) Frauensprachen (empirisch): Wortschatz verniedlichend, liebenswürdig, emotional, Frageintonation, Unschärfemarkierer, Korrektes Sprechen, überhöfliches Formulieren,.... (Samel) Vorschläge für geschlechtergerechtes Deutsch: Beidnennung/Splitting Neutralisieren Gener. Femininum

7 Gender Aspekte PH Feldkirch Beispiele: meine älteste Tochter ist ein Langschläfer Hallo Frauen, kann mir wer von Euch sein Rad leihen Fleissiges Lieschen, Otto Normalverbraucher


Herunterladen ppt "Gender Aspekte PH Feldkirch How to do things with words Stichworte zur feministischen Linguistik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen