Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gliederung 1.Konventionelle Heizsysteme 1.1 Ölheizung 1.2 Gasheizung 2.Energieeffiziente Heizsysteme 2.1 Wärmepumpe 2.2 Lüftung mit Wärmerückgewinnung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gliederung 1.Konventionelle Heizsysteme 1.1 Ölheizung 1.2 Gasheizung 2.Energieeffiziente Heizsysteme 2.1 Wärmepumpe 2.2 Lüftung mit Wärmerückgewinnung."—  Präsentation transkript:

1

2 Gliederung 1.Konventionelle Heizsysteme 1.1 Ölheizung 1.2 Gasheizung 2.Energieeffiziente Heizsysteme 2.1 Wärmepumpe 2.2 Lüftung mit Wärmerückgewinnung 2.3 Holzpellets 2.4 Brennwerttechnik 2.5 Blockheizkraftwerke 3. Vergleich

3 Energiebedarf eines Haushaltes

4 1.2 Ölheizung System: Verbrennung von Heizöl Ölverbrennung ohne Hilfsenergie Ölverbrennung mit Hilfsenergie Die Ölheizung eines durchschnittlichen Einfamilienhauses stößt pro Jahr rund kg CO 2 aus.

5 1.2 Gasheizung Erdgas wird verbrannt (endliche Ressource) Effektiver Brennwerteffekt Die Gasheizung eines durchschnittlichen Einfamilienhauses stößt pro Jahr rund kg CO 2 aus.

6 2.1 Wärmepumpe Prinzip gleicht dem eines Kühlschranks: Entzieht der Umwelt Wärme, pumpt diese auf höheres Temperaturniveau und gibt sie an Heizung und Trinkwassererwärmung ab Wärmequellen: Umgebungsluft, Grundwasser, Erdreich Günstige Förderprogramme erhöhen den Einsatz von Wärmepumpen

7 2.1 Wärmepumpe

8 2.2 Lüftung mit Wärmerückgewinnung Frischluft wird angesaugt und über einen Wärmeaustauscher vorgewärmt Abluft wird abgesaugt und wärmt im Wärmeaustauscher die kühle Außenluft 40-90% der Wärme aus der Abluft lassen sich zurückgewinnen

9 2.2 Lüftung mit Wärmerückgewinnung

10 2.3 Holzpellets Heizsystem ohne CO 2 Emissionen Pelletzentralheizung Pelletofen Das Pelletheizsystem ist eine extrem effiziente (90%) und umweltschonende Heizmethode, bei der die Heizkosten voraussichtlich auch nicht mehr steigen werden.

11 2.3 Holzpellets

12 2.4 Gasbrennwerttechnik Brennwertkessel = Heizkessel für Warmwasserheizungen Abgas wird heruntergekühlt bis zur Kondensatbildung Freigesetzte Energie wird dem Heizkreislauf zugeführt. Lässt sich grundsätzlich bei jedem Brennstoff einsetzen Besonders effektiv, da die abgehende Wärme noch besser genutzt werden kann.

13 2.4 Gasbrennwerttechnik

14 2.5 Blockheizkraftwerke Vorrausetzung für den sinnvollen Einsatz eines BHKW ist der gleichzeitige Bedarf an Strom und Wärme. Diesel-oder Gasmotor erzeugt Strom Zur Eigenbedarfsdeckung oder wird gegen Vergütung ins Netz eingespeist Abwärme des Motors wird zur Warmwasserbereitung ( Heizung) genutzt Prinzip der Kraft-Wärme-Kupplung

15 2.5 Blockheizkraftwerke

16 3. Vergleiche

17

18

19 Fazit: Trotz hoher Anschaffungskosten rentiert sich der Einsatz eines effizientes Heizsystem, da sich die Investition nach gewisser Zeit auszahlt!


Herunterladen ppt "Gliederung 1.Konventionelle Heizsysteme 1.1 Ölheizung 1.2 Gasheizung 2.Energieeffiziente Heizsysteme 2.1 Wärmepumpe 2.2 Lüftung mit Wärmerückgewinnung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen