Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Leitlinien für die EB Bgld. www.bukeb.at Die Burgenländische Konferenz der Erwachsenenbildung ist ein unabhängiges Forum der Begegnung und Zusammenarbeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Leitlinien für die EB Bgld. www.bukeb.at Die Burgenländische Konferenz der Erwachsenenbildung ist ein unabhängiges Forum der Begegnung und Zusammenarbeit."—  Präsentation transkript:

1 Leitlinien für die EB Bgld. Die Burgenländische Konferenz der Erwachsenenbildung ist ein unabhängiges Forum der Begegnung und Zusammenarbeit von derzeit 11 burgenländischen Erwachsenenbildungsinstitutionen. Zur Behandlung gemeinsamer Anliegen Erarbeitung kooperativer Projekte Vertretung gemeinsamer Interessen nach außen Vorsitz wechselt turnusmäßig und ist auf 2 Jahre gewählt.

2 Leitlinien für die EB Bgld. Der Erwachsenenbildung kommt im Kontext des beschleunigten ökonomischen, sozialen und kulturellen Wandels eine zunehmende Bedeutung für die Weiterentwicklung der Gesellschaft zu.

3 Leitlinien für die EB Bgld. Weiterbildung als Faktor für regionale Entwicklung im Burgenland Leitliniendiskussion und Leitlinienentwicklung der burgenländischen Erwachsenenbildung Ziel: Erhebung und Standortbestimmung Ermöglichung von Netzwerkinitiativen Diskussion und Erarbeitung von Leitlinien - als Entwicklungsperspektiven für die EB - als Anliegen an das Land Start: Oktober 2002 Projektträger:BuKEB/ Burgenländische Konferenz der Erwachsenenbildung

4 Leitlinien für die EB Bgld. Modell der Lernenden Region als Ausgangspunkt für eine Leitlinienentwicklung der EB im Burgenland Entwicklung einer neuen Lernkultur unter dem Motto:Bündle und vernetze die Ressourcen des Lernens einer Region und nutze die vorhandenen Kompetenzen aller Akteure aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft, Politik und Kultur, um Bildungsstrategien zu entwickeln, in denen sich Einzelinteressen zu Allgemeininteressen für diese Region und deren Weiterentwicklung verbinden. Modell Lernende Region

5 Leitlinien für die EB Bgld. BuKEB Mitgliedsinstitutionen Allgemein bildende Institutionen Burgenländische Forschungsgesellschaft, Burgenländisches Volksbildungswerk, Burgenländische Volkshochschulen, KUGA/ Kulturna Zadruga, Landesverband Burgenländischer Bibliothekare Konfessionelle Institutionen Evangelisches Bildungswerk, Haus der Begegnung, Katholisches Bildungswerk Beruflich bildende Institutionen Berufsförderungsinstitut, Ländliches Fortbildungsinstitut, Wirtschaftsförderungsinstitut Weitere Erwachsenenbildungsinstitutionen BUZ – Burgenländisches Schulungszentrum, Energiemühle Nikitsch, Europahaus, u.a. Standortbestimmung

6 Leitlinien für die EB Bgld. Anzahl TeilnehmerInnen 1998/ / / / 03 Kurse/ Seminare Veranstaltungen KBW Standortbestimmung - Zahlen

7 Leitlinien für die EB Bgld angestellt nebenberuflich ehrenamtlich Standortbestimmung - Zahlen MitarbeiterInnen in den BukEB - Institutionen

8 Leitlinien für die EB Bgld. Kompetente Bildungsarbeit durch Vielfältiges und flexibles Bildungsangebot in allen Regionen Klare Kernkompetenzen der einzelnen AnbieterInnen Zielgruppenspezifische Angebote unterschiedlicher Bildungsanbieter Bildungsinformation und Bildungsberatung Regionale Präsenz im Land/ Dezentralisierung des Bildungsangebotes (Grenzüberschreitende) Kooperationen und Vernetzung mit internationalen EB-Einrichtungen Einsatz zeitgemäßer, den Lernbedürfnissen entsprechender Methoden Projektarbeit - ermöglicht Innovationen und Bedarfsorientierung Standortbestimmung - Kompetenzen

9 Leitlinien für die EB Bgld. Bildungsinhalte / Methoden Erschließung neuer Themenfelder Im Sinne des LLL Berücksichtigung des Kompetenzerwerbs in formalen, non-formalen und informellen Lernprozessen Entwicklung neuer Lernformen und Berücksichtigung neuer Lernorte und Lernzusammenhänge zur Förderung des selbstgesteuerten Lernens und zur Überwindung von Lernbarrieren Implementierung von Qualitätssicherungssystemen Entwicklungsperspektiven

10 Leitlinien für die EB Bgld. Bildungsbewusstsein / Zielgruppen Stärkung des Bewusstseins und Schaffung eines positiven Klimas für (Weiter)Bildung in der Öffentlichkeit Aktionsprogramme und Werbemaßnahmen zur Gewinnung neuer TeilnehmerInnen, bildungsferner und bildungs- benachteiligter Zielgruppen Vernetzte Bildungsinformation und Bildungsberatung Entwicklungsperspektiven

11 Leitlinien für die EB Bgld. Strukturen / Synergien Ausbau regionaler Vernetzungen inhaltlicher, organisatorischer und ökonomischer Art Verstärkte Nutzung von Synergien und vorhandenen Ressourcen durch Kooperationen Stärkung eines flächendeckenden, qualitätsvollen, lebensraumnahen und lebensbegleitenden (Grund)Angebots an beruflicher, allgemeiner und persönlicher Weiterbildung Entwicklungsperspektiven

12 Leitlinien für die EB Bgld. Bekenntnis zu einer neuen Lernkultur – Lernen als ein begleitender Prozess im Lebensalltag Bildung als Orientierung und zur Bewältigung aller Dimensionen des Lebens Bildungschancen für alle in jeder Lebensphase Herausforderungen

13 Leitlinien für die EB Bgld.


Herunterladen ppt "Leitlinien für die EB Bgld. www.bukeb.at Die Burgenländische Konferenz der Erwachsenenbildung ist ein unabhängiges Forum der Begegnung und Zusammenarbeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen