Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Diabetes. Inhaltsverzeichnis InhaltQuelle Fünf Dinge die jeder über Diabetes wissen sollte www. Typ 1 DiabetesAus einer Zeitschrift der Apotheke Typ 2.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Diabetes. Inhaltsverzeichnis InhaltQuelle Fünf Dinge die jeder über Diabetes wissen sollte www. Typ 1 DiabetesAus einer Zeitschrift der Apotheke Typ 2."—  Präsentation transkript:

1 Diabetes

2 Inhaltsverzeichnis InhaltQuelle Fünf Dinge die jeder über Diabetes wissen sollte www. Typ 1 DiabetesAus einer Zeitschrift der Apotheke Typ 2 DiabetesAus einer Zeitschrift der Apotheke Mögliche Folgenwww.diabetes-risiko.de

3 Fünf Dinge die jeder über Diabetes wissen sollte! 1.)Was ist Diabetes ? Diabetes ist eine Erkrankung,bei der im Körper ein absoluter oder relativer Insulinmangel auftritt. Ohne Insulin kann keine Energie aufgenommen werden

4 2.) Ist Diabetes eine ernste Erkrankung ? Ja ! Ist man an Diabetes erkrankt,hat man ihn lebenslang. Ohne richtige Behandlung kann Diabetes Ursache für Folgeerkrankungen, wie Herz- und Nierenversagen, Blindheit und Amputationen.

5 3.) Gibt es eine Heilung des Diabetes ? Nein Aber es gibt wirksame Behandlungs- möglichkeiten. Wenn man medizinisch richtig betreut wird und die Hinweise des Arztes beachtet, kann man ein aktives und gesundes Leben führen.

6 4.) Wer hat erhöhtes Risiko zu erkranken ? Jeder kann, gleichgültig wie alt er ist, Diabetes bekommen. Ist man z.B. übergewichtig, bewegungsarm, ist man Raucher oder ist in der Familiengeschichte schon einmal Diabetes aufgetreten, besteht ein erhöhtes Risiko, an Diabetes erkranken.

7 5.)Was sind mögliche Symptome für Diabetes ? Es gibt keine zwingende Symptome, doch können : -ständiger starker Durst -häufiges Wasserlassen -Müdigkeit und Abgespanntheit -unerklärlicher Gewichtsverlust Anzeichen für einen unentdeckten Diabetes sein !!

8 Was ist Typ-1-Diabetes ? Rund Menschen sind in Deutschland an Typ-1-Diabetes erkrankt. Der Typ-1-Diabetes ist nach bisherigen wissen eine Autoimmunkrankheit. Das körpereigene Immunsystem, das in erster Linie der Abwehr krankmachender Keime dient, richtet sich nach bisher unklaren Gründen gegen die Insulin-produzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse und zerstören diese. In der Folge kommt es zum Ausbleiben der Insulinproduktion. Da das Hormon Insulin die Aufgabe hat, den mit der Nahrung aufgenommenen Zucker aus dem Blut in die Zellen zu schleusen, die ihn zur Energiegewinnung benötigen, staut sich der Zucker im Blut zurück und der Blutzuckerspiegel steigt. Die Betroffenen müssen ihr Leben lang täglich mehrfach Insulin spritzen, um Folgekrankheiten zu vermeiden.

9 Was ist Typ-2-Diabetes ? Typ-2-Diabetes ist eine chronische Stoffwechselkrankheit, die zu erhöhten Blutzuckerspiegel führt. Der erhöhte Blutzuckerspiegel schädigt auf dauer Blutgefäße und Nerven. Das kann zu zahlreichen Organproblemen führen. Folgekrankheiten des Diabetes sind beispielweise : Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenschwäche, Netzhautschäden, Erektionsstörungen und viele andere.

10 Mögliche Folgen


Herunterladen ppt "Diabetes. Inhaltsverzeichnis InhaltQuelle Fünf Dinge die jeder über Diabetes wissen sollte www. Typ 1 DiabetesAus einer Zeitschrift der Apotheke Typ 2."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen