Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Freiheit und Verantwortung. www.fdp-oberaargau.ch FDP Oberaargau 4900 Langenthal 23.8.2005 / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden1 3.10.2005 Stephan.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Freiheit und Verantwortung. www.fdp-oberaargau.ch FDP Oberaargau 4900 Langenthal 23.8.2005 / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden1 3.10.2005 Stephan."—  Präsentation transkript:

1 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV «In Verkaufsstellen und Dienst- leistungsbetrieben in Bahnhöfen, welche auf Grund des grossen Reiseverkehrs Zentren des öffentlichen Verkehrs sind, sowie in Flughäfen dürfen Arbeit- nehmerinnen und Arbeitnehmer sonntags beschäftigt werden.» Änderung des Arbeitsgesetzes

2 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV Bundesratja Nationalrat (109 zu 65 – 5 Enthaltungen) ja Ständerat (30 zu 10 – 2 Enthaltungen) ja FDP CH und Bernja die meisten Parteienja SP nein Grüne nein Gewerkschaftennein kirchliche Kreisenein

3 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV kontra Gemeinsamer Tag zum Entspannen Arbeit und Ruhe müssen sich abwechseln Befürchtung, dass Sonntag in Zukunft generell zum Arbeitstag wird Sonntag ist Ruhetag -aus kulturellen Gründen -aus sozialen Gründen -aus religiösen Gründen

4 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV kontra Ruhetag Gemeinsam Arbeit genereller Arbeitstag Mehr als nur eine christliche Kultur – Sonntag bleibt für die meisten Erlebnis und Erholungstag. Ruhetag? Gegenargument Wie definiert man/frau seine «Ruhe»? -Kultur, Sport, Fun und Kirche haben Platz -Wer ist die Kirche? Haus, Pfarrer, Ämter oder ich? Geht vor dem Einkaufen doch einmal mit der ganzen Familie gratis in die Kirche – Plätze werden nicht ausgelost ÖV, Medizin, Medien, Polizei, Tankstellen-(Shops), Gast- gewerbe kennt dies - Sonntagsarbeit ist besser bezahlt! (was) der Pfarrer: «kein Zuschlag, aber 50 – 60 Stunden»

5 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV Welche Orte betrifft es Bahnhöfe -mit mehr als 20 Mio. Umsatz im Personenverkehr -25 in der Schweiz -Bern, Biel und Thun im Kanton Bern -Solothurn und Olten in der Umgebung... und nur wenn es Rendite verspricht Flughäfen -Zürich Unique und Genf-Cointrin Flugplätze mit Linienflügen -Bern-Belp, Lugano-Agno, Altenrhein und Sion

6 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV Welche betrifft es nicht Lebensmittelläden bis 120 m 2 max. 8 x 8 m resp. ca. 11 x 11 m Läden bis 70 m 2 und mit «Kiosk- Charakter» -Bäckereien, Metzgereien/Take- Aways -Buchhandlungen, Papeterien, Tabak -Apotheken, Drogerien/Parfumerien -Geschenke, Spielzeuge Migros Hauptbahnhof ZH ist mit 395 m2 vom BG akzeptiert

7 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV Welche betrifft es auch nicht Information- und Reservation -Erste- und psychische Hilfe -Geldwechsel -Hygiene-Einrichtungen -Unterkunft und Verpflegung -Kommunikationseinrichtungen -Coiffeur -Chemische Reinigungen Dienstleistungsbetriebe für Reisende

8 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV Aber welche betrifft es dann? -Kleider und Schuhe -Hifi, Platten, Computer -Repro, Foto und Optiker -Elektrofachgeschäfte -Möbel -Weinhandlungen -sowie die «usw.», «könnte» und was nur provisorisch bewilligt ist -die Vorgenannten, die nicht exakt mit Gerichtsentscheid definiert sind -solche, die offen haben aber kein Verkaufspersonal beschäftigen dürfen Jeder fünfte bis dritte Laden müsste bei einem N E I N schliessen

9 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV Fazit -Zwischen Bahngesetz und Arbeitsgesetzt haben wir einen Widerspruch. -Status quo würde mit einem J A legalisiert Menschen arbeiten bereits heute an Sonntagen – rund 2000 betrifft es weniger als 1 Prozent

10 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV Langenthal9.30 Predigt mit dem Männerchor Kaufleute Burgdorf9.30 Abendmahlgottesdienst mit Kirchenchor Heiliggeistkirche Gottesdienst für Klein und Gross anschliessend Bern Advents-Apéro Mein Vorschlag für den 27. November 2005 – 1. Advent FDP-Grossrats-Kanditat und reformierter Kirchgemeinde- Ratspräsident von Langenthal Stephan Marti-Landolt finanzblog

11 Freiheit und Verantwortung. FDP Oberaargau 4900 Langenthal / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden Stephan Marti-Landolt - finanzblog Ladenöffnungszeiten in Zentren des ÖV «In Verkaufsstellen und Dienst- leistungsbetrieben in Bahnhöfen, welche auf Grund des grossen Reiseverkehrs Zentren des öffentlichen Verkehrs sind, sowie in Flughäfen dürfen Arbeit- nehmerinnen und Arbeitnehmer sonntags beschäftigt werden.»


Herunterladen ppt "Freiheit und Verantwortung. www.fdp-oberaargau.ch FDP Oberaargau 4900 Langenthal 23.8.2005 / Beatrice LüthiNomination der Kandidierenden1 3.10.2005 Stephan."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen