Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Definition Feinstaub komplexes Gemisch aus festen und flüssigen Teilchen (unterscheiden in Größe, Form, Farbe, chemischen Zusammensetzung, physikalischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Definition Feinstaub komplexes Gemisch aus festen und flüssigen Teilchen (unterscheiden in Größe, Form, Farbe, chemischen Zusammensetzung, physikalischen."—  Präsentation transkript:

1

2 Definition Feinstaub komplexes Gemisch aus festen und flüssigen Teilchen (unterscheiden in Größe, Form, Farbe, chemischen Zusammensetzung, physikalischen Eigenschaften, Herkunft bzw. Entstehung) Unterscheidung in primären und sekundären Partikeln -> primäre Partikel werden direkt in die Atmosphäre abgegeben -> sekundäre Partikel entstehen durch luftchemische Prozesse aus gasförmig emittierten Vorläufersubstanzen (z.B. Ammoniak, Schwefeldioxid, Stickstoffoxide) Feinstaub kann sowohl aus natürlichen wie auch aus menschlichen Quellen stammen. Welche Quelle an welchem Ort dominiert, hängt von den jeweiligen örtlichen Gegebenheiten ab.

3 Hauptverursacher der natürlichen Staubbelastung Pollen vieler Pflanzen erzeugen Allergien Vulkanausbrüche Waldbrände Saharastaub

4 Hauptverursacher der menschlich erzeugten Staubbelastung Straßenverkehr: t/Jahr -Dieselmotoren: t/Jahr -Reifenabrieb: t/Jahr -Bremsenabrieb: t/Jahr Schienenverkehr (Bremssand): t/Jahr übriger Verkehr (Flugzeug, Schiff, etc.): t/Jahr

5 Gesundheitliche Auswirkungen Belastung des menschlichen Immunsystems Erkrankung der Atemwege (Reizhusten oder Asthmaanfällen) Allergien( Heuschnupfen und Augenbrennen bis Augenjucken ) Herz-Kreislaufprobleme (Herzschwäche und Bluthochdruck ) erhöhtes Krebsrisiko


Herunterladen ppt "Definition Feinstaub komplexes Gemisch aus festen und flüssigen Teilchen (unterscheiden in Größe, Form, Farbe, chemischen Zusammensetzung, physikalischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen