Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Lateinische Sprache Von Johanna Zehntner und Nina Meister.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Lateinische Sprache Von Johanna Zehntner und Nina Meister."—  Präsentation transkript:

1 Die Lateinische Sprache Von Johanna Zehntner und Nina Meister

2 Bildung der Kasus Jedes Nomen z.B. senator hat seinen eigenen Wortstamm Jedes Nomen z.B. senator hat seinen eigenen Wortstamm im Gegensatz zum Deutschen gibt es sechs Fälle im Gegensatz zum Deutschen gibt es sechs Fälle 1.Nominativ (Singular: senator), (Plural: senatores) 1.Nominativ (Singular: senator), (Plural: senatores) 2.Genitiv (senatoris), (senatorum) 2.Genitiv (senatoris), (senatorum) 3.Dativ (senatori), (senatoribus) 3.Dativ (senatori), (senatoribus) 4.Akkusativ (senatorem), (senatores) 4.Akkusativ (senatorem), (senatores) 5.Vokativ (senator), (senatores) = die Befehlsform für Nomen 5.Vokativ (senator), (senatores) = die Befehlsform für Nomen 6.Ablativ (senatore), (senatoribus) : dieser Fall seht oft nach Präpositionen 6.Ablativ (senatore), (senatoribus) : dieser Fall seht oft nach Präpositionen Es gibt fünf Deklinationen: A-, O-, 3., U-, E- Deklinaton Es gibt fünf Deklinationen: A-, O-, 3., U-, E- Deklinaton Jede Deklination hat verschiedene Endungen für ihre Kasus Jede Deklination hat verschiedene Endungen für ihre Kasus

3 Konjugationen Es gibt fünf Konjugationen: a-, e-, i-, 3., 3.+ i-Erweiterung Es gibt fünf Konjugationen: a-, e-, i-, 3., 3.+ i-Erweiterung Die Verben werden genau so wie im Deutschen nach Person, Numerus, Tempus, Genus und Modus bestimmt Die Verben werden genau so wie im Deutschen nach Person, Numerus, Tempus, Genus und Modus bestimmt Außerdem gibt es noch den Imperativ (Befehlsform) und den Infinitiv (Grundform) Außerdem gibt es noch den Imperativ (Befehlsform) und den Infinitiv (Grundform) Die Verben werden auch zu Partizipien gebildet : Die Verben werden auch zu Partizipien gebildet : PFA (Partizip Futur Aktiv), PPP (Partizip Perfekt Passiv) und PPA (Partizip Präsens Aktiv) PFA (Partizip Futur Aktiv), PPP (Partizip Perfekt Passiv) und PPA (Partizip Präsens Aktiv)

4 Adjektive Die Adjektive werden nach den gleichen Kasus wie die Nomen dekliniert, allerdings unterscheiden sich manchmal die Endungen Die Adjektive werden nach den gleichen Kasus wie die Nomen dekliniert, allerdings unterscheiden sich manchmal die Endungen Die Adjektive werden im Lateinischen mit bestimmten Endungen zu Adverbien gebildet, wie z.B. domesticus + e = domestice Die Adjektive werden im Lateinischen mit bestimmten Endungen zu Adverbien gebildet, wie z.B. domesticus + e = domestice Die Adjektive beschreiben genauso wie im Deutschen ein Nomen und die Adverbien einen Vorgang näher Die Adjektive beschreiben genauso wie im Deutschen ein Nomen und die Adverbien einen Vorgang näher

5 Sätze Es gibt besondere Arten von Nebensätzen, die mit den Partizipien oder dem Infinitiv gebildet werden : AcI ( Akkusativus cum Infinitivus), Partizipium Konjunktum und Abl. Abs. ( Ablativus Absulutus ) Es gibt besondere Arten von Nebensätzen, die mit den Partizipien oder dem Infinitiv gebildet werden : AcI ( Akkusativus cum Infinitivus), Partizipium Konjunktum und Abl. Abs. ( Ablativus Absulutus ) Das Prädikat steht immer am Ende des Satzes Das Prädikat steht immer am Ende des Satzes

6 Wir hoffen, wir konnten euch die Lateinische Sprache etwas näher bringen! Wir hoffen, wir konnten euch die Lateinische Sprache etwas näher bringen!


Herunterladen ppt "Die Lateinische Sprache Von Johanna Zehntner und Nina Meister."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen