Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Konzept zur kostenlosen Bereitstellung mobiler TEMPOMESSGERÄTE mit Datenerfassung für Ihre Stadt oder Gemeinde.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Konzept zur kostenlosen Bereitstellung mobiler TEMPOMESSGERÄTE mit Datenerfassung für Ihre Stadt oder Gemeinde."—  Präsentation transkript:

1 Konzept zur kostenlosen Bereitstellung mobiler TEMPOMESSGERÄTE mit Datenerfassung für Ihre Stadt oder Gemeinde

2 Vorwort: Sehr geehrte Bürgermeisterinnen, Sehr geehrte Bürgermeister, Sehr geehrte Damen und Herren, einer der größten Risikofaktoren im Straßenverkehr ist überhöhte Geschwindigkeit. Sicherlich erübrigt sich die Frage, ob Sie dieses Problem kennen. Häufen sich auch bei Ihnen die Bürgerbeschwerden? Wir, die Konzepthaus Gesellschaft für soziales Marketing mbH arbeiten an der Realisation von Sozialkonzepten für Städte und Bürger. Ein Unternehmensbereich beschäftigt sich mit der zügigen Bereitstellung von Geschwindindigkeitsanzeigesystemen. In dieser Broschüre möchten wir uns vorstellen und Sie mit unserm Konzept vertraut machen. Zögern Sie nicht uns anzurufen, wir beraten Sie gerne ausführlich. Mit freundlichen Grüßen Natalie Knierim

3 Konzepthaus hat es sich zur Aufgabe gemacht Sozialkonzepte für Städte und Gemeinden zu entwickeln. Im Zeitalter der Globalisierung wird der notwendige Zusammenhang zwischen der Zivilgesellschaft und sozialer Marktwirtschaft immer klarer. Die Unternehmen als Bürgergesellschaft werden mehr Verantwortung übernehmen.. Mit der Konzeption Bereitstellung von mobilen Tempomessgeräten für Städte und Gemeinden werden wir einen Beitrag zur Verantwortung der Unternehmen im Gemeinwesen leisten. Das Unternehmen in sozialer Verantwortung

4 Einer der größten Risikofaktoren im Straßenverkehr ist überhöhte Geschwindigkeit. Geschwindigkeitskontrollierende Einrichtungen an Ortseingängen, Schulen etc. sind selten zu sehen. Nach intensiven Gesprächen mit Städten und Gemeinden ist der Bedarf für solche Einrichtungen gegeben. Dennoch sind die Systeme kaum finanzierbar, lange Entscheidungswege sind keine Seltenheit und der Haushalt der Städte und Gemeinden wird belastet. Unser Konzept setzt deshalb auf Partnerschaften mit Kommunen, um eine zügige, kostenlose Bereitstellung der Systeme zu gewährleisten. Für alle eine runde Sache!

5 Die Anzahl der Extremraser ging um 50% zurück. Es gibt verschiedene Wege Verkehrsberuhigungsmaßnahmen durchzusetzen. Unsere Konzeption baut auf den erzieherischen Effekt durch den Einsatz von Anzeigesystemen. Immer dann, wenn ein Verkehrsteilnehmer schneller als erlaubt unterwegs ist, führt Ihm das Leuchtdisplay – gebührenfrei – seine Temposünde vor Augen. Im Vordergrund steht eindeutig ein Appell an die Vernunft. Weltweite Versuche haben die Effektivität von aktiven Geschwindigkeitsanzeigesystemen bewiesen. So wurde im Rahmen einer Studie festgestellt, das mit Hilfe von Geschwindigkeitsanzeigern die durchschnittliche Geschwindigkeit, stark reduziert werden konnte.

6 Dadurch bietet sich die Möglichkeit Werbeeinträge um das Anzeigedisplay zu platzieren. Durch den Verkauf von Werbeanzeigen werden die Systeme refinanziert und den Städten und Gemeinden kostenlos zur freien Verfügung im Straßenverkehr gestellt. Unternehmen wird die Möglichkeit gegeben sich in die soziale Verantwortung der Städte und Gemeinden zu stellen. Das Verantwortungsbewusstsein der Unternehmen für das Gemeinwesen wird gefördert. Geschwindigkeitsanzeiger fallen nicht unter die Schilderverordnung.

7 Hervorragende Sichtbarkeit bei starker Sonnenstrahlung und in der Dunkelheit Sensorgesteuerte Anpassung der Anzeigehelligkeit Funkzugelassen; CE geprüft Radarmesseinheit mit blinkender Anzeige unabhängig von externer Stromzufuhr Ohne Laptop programmierbar über Datenstecker Einfache Montage an Licht und Verkehrsmasten Keine Induktionsschleife erforderlich Verkehrsdatenerfassung Auswertungssoftware Praxisbewährt Abmessungen: (Beispiel) Breite:ca mm Höhe:ca – 1800 mm Tiefeca. 170 mm – 220 mm Anzeigetafel: Festtext mit 130 mm Höhe, reflektiv Ziffernhöhe 270 mm Universalbefestigung über 2 C-Profilschienen Befestigung an Erdnägeln oder Lichtmasten Messung: Integriertes Dopplerradar GHz /5 mW Geschwindigkeitsbereich km/h Differenzanzeigemodus frei programmierbare Anzeigegrenzen

8 Das Konzepthaus für soziales Marketing übernimmt die Bereitstellung des Geschwindigkeitsanzeigers Produktion der Sponsoren-/Werbeeinträge Service Suche der Sponsoren Kundenbetreuung Die Stadt oder die Gemeinde Bestimmt den/die Einsatzorte(s) Aufstellen am Einsatzort

9 Gesellschaft für soziales Marketing mbH Alzeyer Str. 39 Germany Worms Telefon 0049 (0) Telefax 0049 (0) Werden auch Sie unser Partner!


Herunterladen ppt "Konzept zur kostenlosen Bereitstellung mobiler TEMPOMESSGERÄTE mit Datenerfassung für Ihre Stadt oder Gemeinde."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen