Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) Mojib Latif, Forschungsbereich Ozeanzirkulation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) Mojib Latif, Forschungsbereich Ozeanzirkulation."—  Präsentation transkript:

1 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) Mojib Latif, Forschungsbereich Ozeanzirkulation und Klimadynamik Leibniz-Institut für Meereswissenschaften an der Universität Kiel

2 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Inhalt 1.Was ist das IPCC? 2.Die bisherige Klimaentwicklung. 3.Wie vergleichen sich die bisherigen Vorhersagen mit der Wirklichkeit?

3 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Inhalt 1.Was ist das IPCC? 2.Die bisherige Klimaentwicklung. 3.Wie vergleichen sich die bisherigen Vorhersagen mit der Wirklichkeit?

4 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Das IPCC (UNO-Klimarat) Gegründet gemeinsam von der WMO und der UNEP Ziel ist die Bewertung der verfügbaren Informationen zum anthropogenen Klimawandel. Das IPCC macht keine eigene Forschung. Bewertung basiert auf begutachteten wissenschaftlichen Publikationen. Bekannt ist das IPCC vor allem durch seine Sachstands-Berichte (alle 5-6 Jahre).

5 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Inhalt 1.Was ist das IPCC? 2.Die bisherige Klimaentwicklung. 3.Wie vergleichen sich die bisherigen Vorhersagen mit der Wirklichkeit?

6 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Treibhausgas-Emissionen

7 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Die Treibhausgas-Konzentrationen in den letzten Jahren Eiskern Antarktis Direkte Messungen CO2

8 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Die Temperatur der Nordhalbkugel in der Rückschau

9 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Globaltemperatur

10 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Änderungen im arktischen Meereis 16 Sep Sep 1979

11 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Die letzten 100 Jahre. Wer ist verantwortlich?

12 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Die nächsten 100 Jahre

13 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Inhalt 1.Was ist das IPCC? 2.Die bisherige Klimaentwicklung. 3.Wie vergleichen sich die bisherigen Vorhersagen mit der Wirklichkeit?

14 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Die Globaltemperatur seit 1970 im Vergleich

15 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Vergleich der bisherigen Vorhersagen des IPCC

16 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Das arktische Meereis im Vergleich

17 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Der Meeresspiegel seit 1970 im Vergleich Tide Gauges Satellite Altimeter

18 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Robuste Ergebnisse (Auswahl) Die Kohlendioxid- und Methankonzentrationen übertreffen bei weitem die Werte der letzten Jahre. Vor allem der Mensch ist für diesen Anstieg verantwortlich. Dies hat einen Anstieg der Temperatur seit 1750 zur Folge. Der Sonneneinfluss ist deutlich geringer. Wegen der Trägheit des Klimas wird es auf jeden Fall zu einer weiteren Erwärmung in den kommenden Jahrzehnten kommen.

19 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Die Temperatur seit 1880

20 2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Potential der regenerativen Energien W. Cramer, PIK


Herunterladen ppt "2. Deutscher Klimakongress der EnBW, Berlin, 23. Oktober 2007 Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) Mojib Latif, Forschungsbereich Ozeanzirkulation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen