Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Rezepte mit denen man einfach Kohlenhydrate sparen kann.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Rezepte mit denen man einfach Kohlenhydrate sparen kann."—  Präsentation transkript:

1 THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Rezepte mit denen man einfach Kohlenhydrate sparen kann.

2 THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB 1.Eiweißbrot 2.Blumenkohlpizza 3.Diät-Eiweißshake 4.Mozzarella Frischkäseaufstrich 5.Tomatensuppe mit Geflügel 6.Pestohähnchen 7.Eiweißbrötchen Zusatzrezepte: 1.Gemüsepfanne mit Zitrone und Honig 2.Schlankes Pesto 3.Leinsamenbrot Inhaltsangabe

3 Eiweißbrot THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Zutaten 250 g Haferkleie 50 g Weizenkleie 500 g Speisequark 5 Eier 5 EL Leinsamen ganz 1 Päckchen Backpulver 1 gehäufte Teelöffel Salz Zubereitung Alle Zutaten in den TM geben und 1 Minute auf Stufe 4 verrühren. Den Teig in eine kleine Kastenform geben und das Brot Minuten in den vorgeheizten Backofen auf 200 Grad backen. Das Brot im Kühlschrank lagern !! Auch als Toastbrot.

4 Blumenkohlpizza Zutaten : Boden : 300 Blumenkohl (frisch in Röschen) 250 Käse (fettarm in Stücken) 1 Knoblauchzehe 2 Eier 1 Tl italienische Kräuter Zubereitung: Käse im Mixtopf 6 Sek/Stufe 8 reiben. Zur Seite stellen. Blumenkohl und Knoblauch im Mixtopf 10 Sek Stufe 6 zerkleinern bis er fast wie Mehl aussieht. 150 gr des Käses(Rest für Belag), Eier undGewürze zugeben.10 Sek /Stufe 3 verrühren. -Teig auf Backblech streichen. Festdrücken. -Im Ofen bei 230°C, 15 Min Ober/Unterhitze backen bis er leicht bräunlich aussieht- -In der Zwischenzeit für die Soße 2 halbierte Zwiebeln 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit Öl 2,5 Min/Varoma /Stufe 1 andünsten. Restliche Zutaten zufügen 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und 4 Min /100°/Stufe 2 köcheln. Soße auf dem Boden verteilen und je nach Wunsch belegen. Mit dem Restlichen Käse bestreuen. Ca. 10 Minuten bei 230°C fertigbacken bis Käse geschmolzen ist. Soße: 2 Zwiebeln,, halbiert 15 g Öl 1 Dose geschälte Tomaten, (400 g) oder frische Tomaten 3 TL Pizzagewürz 1 TL Salz,1/2 TL Pfeffer,1/2 TL Zucker 1 TLdunkler Balsamico-Essig THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB

5 Diät- Eiweißshake THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Zutaten 150 g Magerquark 350 g Wasser 70 g Erdbeeren (1 TL Honig) Zubereitung Alle Zutaten in den TM geben und 1 Minute auf Stufe 10 verrühren.

6 Mozzarella Frischkäseaufstrich THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Zutaten 4-6 Stück getrocknete Tomaten, in Wasser einlegen 5 Blatt Basilikum 1 Zehe Knoblauch 25 g Tomatenmark 1/4 Teelöffel Salz 3-4 Prisen Pfeffer, aus der Mühle 1 Kugel Mozzarella, ca. 125 g 30 g Frischkäse natur Zubereitung Getrocknete Tomaten vorab in Wasser einlegen und ca Minuten einweichen lassen. Danach leicht ausdrücken und mit dem Basilikum, Knoblauch, Tomatenmark, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und ca. 20 Sek. Stufe 5 mit Hilfe des Spatels pürieren. Alles noch einmal nach unten schieben und nun Frischkäse und die Mozzarella- Kugel hinzufügen und noch einmal auf Stufe 4 - ca. 10 Sek. untermischen. Fertig! Guten Appetit schmeckt super auf frisch gebackenem Brot

7 Tomatensuppe mit Geflügel THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Zutaten 200 g Hühnerbrust in Streifen ½ TL Curry 1 TL Sojasauce ½ TL Honig 1 Zwiebel halbiert 30 g Butter 500 g Tomaten, halbiert 400 g Wasser 1 Würfel Gemüsebrühe (oder selbst hergestellte Paste) ½ TL Pfeffer Zubereitung Hühnerbrust in einer Marinade aus Curry, Sojasauce und Honig wälzen, abtropfen lassen und in den Varoma legen. Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Butter zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. Tomaten zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Wasser, Gemüsebrühe und Pfeffer zugeben, Varoma auf den Mixtopf setzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma zur Seite stellen, Messbecher einsetzen und Suppe 12 Sek./Stufe 10 pürieren. Hühnerfleisch in eine Suppenterrine geben, Mixtopfinhalt darüber geben, mischen und servieren.

8 Pesto Hähnchen THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Zutaten 20 g Basilikumblätter 20 g Parmesan 2 Knoblauchzehen 15 g Pinienkerne 30 g Olivenöl 1 Prise Salz 1/2 Limette,, Saft und Schale 15 g flüssiger Honig 2 TL Oregano,, gerebelt 500 g Hähnchenbrust,, gewürfelt (3 x3 cm) 500 gGemüse, (z. B. Zucchini, Paprika, Aubergine) 1 Dose weiße Bohnen, (Abtropfgew. 250 g), abgetropft 8 Cherry-Tomaten,, halbiert Salz Pfeffer 500 g Wasser Zubereitung Basilikum, Parmesan, Knoblauch und Pinienkerne in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern. Olivenöl und Salz zugeben und 15 Sek./Stufe 4 cremig rühren. Saft und abgeriebene Schale der Limette, Honig und Oregano in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 3 verrühren. Hähnchenbrust zugeben, 10 Sek.//Stufe 3 verrühren und 10 Minuten marinieren. Gemüse gleichmäßig in nicht zu große Würfel schneiden. Zwei große Stücke hitzebeständige Frischhaltefolie (ca. 30 x 30 cm) auf je einem flachen Teller ausbreiten, je die Hälfte Hähnchenfleisch, Gemüse, abgespülte und abgetropfte Bohnen und Cherry-Tomaten darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Päckchen eng verschließen und in den Varoma- Einlegeboden legen. Wasser in den Mixtopf geben, verschließen, Varoma aufsezten und ca. 40 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

9 Eiweißbrötchen Zutaten : - 100g Magerquark, - 2 Eier (M), - 1/2 Teelöffel Salz, - 75g Proteinpulver (es sollte geschmacksneutral sein), - 25g Leinsamen (ganze) und - 1/2 Pck. Backpulver. Zubereitung: Alle Zutaten bis auf die Leinsamen in den Mixtopf geben. Dabei Backpulver auf das Eiweiß geben, 10 Sek/Stufe 5 zu einem Teig weiterrühren. Leinsamen zugeben und 5 Sek/ Stufe 2 unterrühren. Mit dem Spatel 5 -6 Häufchen aufein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Nicht zu dicht nebeneinander legen und nicht platt drücken! Ofen (Ober-/Unterhitze) auf ca. 150°C vorheizen. Die Brötchen ungefähr min backen. Sie kriegen eine tolle Kruste und sind innen schön locker. Tip: - Wenn man Proteinpulver mit Vanillegeschmack nimmt entstehen süße Brötchen, auch lecker. - Leinsamen unterstützen den Darm aber werden nicht vom Körper aufgenommen. THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB

10 Gemüsepfanne mit Zitrone und Honig THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Zutaten 800 g Gemüse, gemischt, in mundgerechten Stücken(z.B. Zucchini Paprika, Champignons, Brokkoli etc.) 500 g Wasser 1 Würfel Gemüsebrühe 1 Zwiebel,, halbiert 1 Knoblauchzehe 1 Chilischote 1 Stück Ingwer, walnussgroß, in dünnen Scheiben 2 TL Sesamöl 1 EL Honig 1 EL Sojasauce 1 EL Zitronensaft Zubereitung Gemüse in den Varoma schichten, dabei schnell garendes Gemüse wie Pilze und Paprika nach oben legen. Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma warm stellen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen. Zwiebel, Knoblauch, Chilischote und Ingwer in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Sesamöl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten. Honig zugeben und 2 Min./80°/Stufe 1 erhitzen. 120 g Garflüssigkeit, Sojasauce und Zitronensaft zugeben, weitere 5 Min./Varoma/Stufe 1 ohne Messbecher etwas einkochen lassen und über das warm gehaltene Gemüse geben.

11 Schlankes Pesto THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Zutaten 100 g Bärlauch 1 Bund Petersilie 30 g Parmesan in Stücken 15 g Sonnenblumenkerne 6 EL Olivenöl 6 EL Gemüsebrühe 3 EL Zitronensaft Salz und Pfeffer Zubereitung Parmesan, Bärlauch, Petersilie, Sonnenblumenkerne in den TM geben und 10 Sek. auf Stufe 7 zerkleinern Übrige Zutaten zugeben und 20 Sek. Auf Stufe 4 cremig rühren.

12 Leinsamenbrot Zutaten : - 3 Eier -400g Leinsamen - 1 kl. geh. Teel. Salz, evtl. Brotgewürz nach Belieben Zubereitung: Alle Zutaten den Mixtopf geben. 10 Sek/Stufe 4 zu einem Teig weiterrühren. Teig in einen Bratschlauch geben oder in hitzebeständige Haushaltsfolie einrollen und dann in Alufolie fest einrollen. Dabei soll eine dicke Rolle entstehen( etwas dicker als eine Mettwurst). Alupaket in den Varoma legen gr. Wasser in den Mixtopf geben und Varoma/Stufe 1/30 Min. garen. Abkühlen lassen. Dann erst auspacken. Im Kühlschrank aufbewahren. Tip : - Leinsamen unterstützen den Darm aber werden nicht vom Körper aufgenommen, - Kalorien nur von den Eiern. THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB


Herunterladen ppt "THERMOMIX UNTERSTÜTZT BEI LOW CARB Rezepte mit denen man einfach Kohlenhydrate sparen kann."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen