Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das TecChannel Partnerprogramm Individuelle Markenübersicht und Kommunikations-Unterstützung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das TecChannel Partnerprogramm Individuelle Markenübersicht und Kommunikations-Unterstützung."—  Präsentation transkript:

1

2 Das TecChannel Partnerprogramm Individuelle Markenübersicht und Kommunikations-Unterstützung

3 Das Partnerprogramm Ursprung: Durch die immer umfangreicheren Möglichkeiten der Online-Welt bei noch unzureichenden Marktinformationen ist eine Beratungs- lücke aufgetreten. Der TecChannel möchte hier ergänzend wirken und als Partner unterstützen wo es möglich ist. Ziele: Bereitstellung von Informations- und Kommunikationslösungen als Entscheidungsgrundlage für Partner aus der IT-Industrie -> 1x jährlich aktueller Einblick in die TecChannel Leserschaft via un- abhängiger Studien -> kurzfristige Marktforschungsunterstützung bei offenen Fragen -> konzeptionelle Ideen und Insights für erfolgreiche Produkte

4 Agenda Positionierung Medienmarke TecChannel / Philosophie Marktforschungs Insights TecChannel-Leser Lösungen für Lotus Notes/ Tivoli Kontakt

5 Umsetzung 60 qualitative Interviews Zielgruppe: Kunden, Agenturen, Zulieferer, Presse Laufzeit ca. 3 Monate Aufbereitung der Ergebnisse durch Fa. Dietrich ID Markenevaluation Ziel Ausbau der TecChannel Markenidentität TecChannel Historie POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

6 Kernkompetenzen TecChannel hochwertiges, zielgruppenspezifisches Wissen technisch fundierte Informationen Vermittlung von professionellem IT- Wissen technische Information zum Nutzen für Anwender TecChannel Premium Bereich Whitepaper Download Area TecChannel Search POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

7 Positionierung der Medienmarke TecChannel Bei TecChannel finden technische IT-Experten und Entscheider alle Informationen, die Sie zu Planung, Betrieb und Optimierung der Unternehmens- EDV benötigen. TecChannel steht für die IT Wissensführerschaft mit dem Kundennutzen Wissen und Lösungen zur Verfügung zu stellen. POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

8 Medienmarke TecChannel TCOnline TCPrint TCEvent TCTalk TCDirect TCXmedia POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

9 Facts TecChannel IVW 07/2007: 1,5 Mio. Visits / 5,4 Mio. PIs Zielgruppe technische IT Experten / IT Entscheider SMB (65%) und Enterprise Umfeld (35%) über Paid Subscriber AGOF: Unique Visitors in Q I 2007 Newsletter-PIs pro Monat: ca. 1,5 Mio. POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

10 Philosophie - Beratungsansatz Flexible inhaltliche Struktur ermöglicht ein exaktes Targeting der Zielgruppe Innovative Konzepte und Werbemöglichkeiten, um den Bedürfnissen des Marktes gerecht zu werden Hochqualitative Beratung und Handling, um ein Maximum an Effektivität zu garantieren Individueller Service und IT-Expertise für jede Kampagne POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

11 Produktplanung 2008: ………………… ……………….. Marketingziele 2008: Branding? Sales? POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

12 Quellen: ACTA, 2007 / Webmonitor 2007 Userschaft Überblick Basics – Demographie POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

13 Quellen: AGOF 2007 Userschaft Überblick Psychographie POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

14 Quellen: AGOF 2007 Userschaft Überblick Psychographie POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

15 Quellen: AGOF 2007 Psychographie Userschaft Überblick POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

16 Quellen: Webmonitor, 2007 / Webmonitor, 2007 Userschaft Überblick Psychographie POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

17 Quellen: ACTA, 2007 / ACTA 2007 Userschaft Überblick Psychographie POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

18 Quellen: ACTA, 2007 Userschaft Überblick Psychographie POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

19 Quellen: Webmonitor, 2007 / AGOF, 2007 Userschaft Überblick Psychographie POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

20 Quellen: ACTA, 2007 Userschaft Überblick Psychographie POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

21 Quellen: ACTA, 2007 Userschaft Überblick Psychographie POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

22 TecChannel Marktforschungsservice Feststellen der Awareness im Wandel der Zeit Werbemitteleinstellung Einstellung zu Marken- und Produktkategorien Konkrete Wettbewerbsübersicht Ermittlung potentiellen Kaufinteresses Sympathiewerte Abfragen von Aspekten, die für ELEVEN interessant sind oder werden könnten -> Individuelle Unterstützung bei jeder Kommunikations- maßnahme POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

23 Werbefläche Ihr Logo Promotion Box Ihr LOGO Werbefläche - Whitepaper - Webcast - Podcast - Case Studies - Studien POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

24 TrafficTreiber Cobranded Banner Textlinks / Redaktioneller Content Partnerzone Box Newsletter Werbung Teaser Text POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

25 Security: Security Konferenz 2008 IDG Verlag -MünchenIDG - VortragssaalAusstellungsbereich Für Security Verantwortliche aus den Branchen Informationstechnologie und –verarbeitung, Banken, Versicherungen, Consulting und behördlichem Umfeld. Qualitativ hochwertige Anzahl von Teilnehmern München, Juni 2008 POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN

26 Technische IT-Experten vor Ort Kommunizieren Sie ihre Marke/Produkt Profitieren Sie von einer intensiven Event-Bewerbung Großartige Möglichkeit Neugeschäft zu generieren Breite Media-Plattform für exzellentes Branding POSITIONIERUNG PHILOSOPHIEMAFOKONTAKTLÖSUNGEN Security: Security Konferenz 2008 Benefits

27 Wir freuen uns auf Ihren Anruf Tom Friedl Key Account Consultant Telefon: 089 / – Jan Hantke Stellvertretender Anzeigenleiter Telefon: 089/ – IDG Business Verlag GmbH Lyonel-Feininger-Strasse 26 D München Sebastian Sippel Mediaberater Telefon: 089 / – Dirk Limburg Verlags-/Anzeigenleiter Telefon: 089/ –


Herunterladen ppt "Das TecChannel Partnerprogramm Individuelle Markenübersicht und Kommunikations-Unterstützung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen