Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Foliensatz zum Thema Dokumente und Urkunden. Schriftliche Erklärung, schriftlich niedergelegter Gedankeninhalt Rechtserheblichkeit, Beweisfunktion Erkennbarkeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Foliensatz zum Thema Dokumente und Urkunden. Schriftliche Erklärung, schriftlich niedergelegter Gedankeninhalt Rechtserheblichkeit, Beweisfunktion Erkennbarkeit."—  Präsentation transkript:

1 Foliensatz zum Thema Dokumente und Urkunden

2 Schriftliche Erklärung, schriftlich niedergelegter Gedankeninhalt Rechtserheblichkeit, Beweisfunktion Erkennbarkeit des Ausstellers

3 Nach dem Aussteller Öffentliche Urkunde (Geburtsurkunde) Private Urkunde (Testament) Nach dem Inhalt Personaldokument (Reisepass) Vertrag (Kaufvertrag) Zeugnis (Schulzeugnis)

4 Diebstahlsanzeige bei der Polizei Verlustanzeige bei der Polizei, der zuständigen Behörde oder Fundamt Antrag bei der zuständigen Behörde auf eine Ersatzurkunde Ungültigkeitserklärung der alten Urkunde

5 Urkunden niemals aus der Hand geben! Sichere Aufbewahrung – Safe, Tresor, Dokumentenmappe Urkunden nicht lochen – sie können dadurch ungültig werden!

6 Zweitschrift oder Duplikat vom ursprünglichen Aussteller hergestellt Abschrift kann auch handschriftlich gefertigt werden Kopie Abschriften und Kopien gelten nur dann als Urkunden, wenn sie gerichtlich oder notariell beglaubigt werden.

7 § 223 StGB Urkundenfälschung Vorsätzliches Herstellen einer falschen Urkunde Vorsätzliches Verfälschen einer Urkunde Vorsätzlicher Gebrauch einer falschen oder verfälschten Urkunde

8 § 229 StGB Urkundenunterdrückung: Vorsätzliches Vernichten einer Urkunde Vorsätzliches Beschädigen einer Urkunde Vorsätzliches Unterdrücken einer Urkunde


Herunterladen ppt "Foliensatz zum Thema Dokumente und Urkunden. Schriftliche Erklärung, schriftlich niedergelegter Gedankeninhalt Rechtserheblichkeit, Beweisfunktion Erkennbarkeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen