Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Antigone. Verlag:Reclam Umfang:53 Seiten Preis:1,60 Gattung:Tragödie Aufbau: - Dialog unter den Darstellern - Orts- und Umstandsangaben Buch Einhaltung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Antigone. Verlag:Reclam Umfang:53 Seiten Preis:1,60 Gattung:Tragödie Aufbau: - Dialog unter den Darstellern - Orts- und Umstandsangaben Buch Einhaltung."—  Präsentation transkript:

1 Antigone

2 Verlag:Reclam Umfang:53 Seiten Preis:1,60 Gattung:Tragödie Aufbau: - Dialog unter den Darstellern - Orts- und Umstandsangaben Buch Einhaltung von Ort: vor dem Königspalast in Theben Zeit: im Verlauf eines Tages 1 Buch

3 Antigone und Ismene kommen aus dem Haus ANTIGONE O Schwester, du mein eigen Blut, Ismene, Sag einen Fluch von Ödipus, den Zeus Nicht schon erfüllt in unser beider Leben! Da ist kein Leid und keine Freveltat Und keine Kränkung, keine Schändlichkeit, Die wir nicht selbst erlebten, du und ich. Und heute wieder, was er allem Volk Verkündet haben soll, der neue Führer – Kennst du´s? Erfuhrst du´s? Oder merkst du nicht, Was undern Lieben von den Feinden naht? ISMENE Kein Wort von unsern Lieben kam zu mir, Antigone, kein frohes und kein bittres, Seit beide Brüder und gefallen sind An einem Tage, einer durch den andern. Und seit in dieser Nacht der Feinde Heer Verschwunden ist, erfuhr ich weiter nichts, Was neues Leid mir oder Freude brächte. 1 Buch

4 Antigone Sophokles geb. 497 v. Chr. in Athen ges. 405 v. Chr. in Athen erbt Vermögen vom Vater und widmet sich der Kunst gewinnt regelmäßig die Theaterwettbewerbe beliebt beim Volk bekleidet hohe politische Ämter übt das Priesteramt aus 2 Autor

5 Antigone Laios Iokaste Ödipus Eteokles Polyneikes Personen König von Theben Frau von Laios Sohn von Laios und Iokaste Sohn von Ödipus und Iokaste 3.1 Prolog

6 Antigone Ismene Kreon Eurydike Haimon Teiresias Wächter Bote Chor Personen der Tragödie 3.2 Hauptdarsteller

7 Antigone Personen Antigone Ismene Kreon Eurydike Haimon Teiresias Wächter Bote Chor Hauptperson gläubig und sehr gottesfürchtig fester Wille, charakterstark starke aber auch arrogante Persönlichkeit akzeptiert den Fluch des Ödipus 3.2 Hauptdarsteller

8 Antigone Personen Antigone Ismene Kreon Eurydike Haimon Teiresias Wächter Bote Chor Schwester von Antigone bleibt realistisch Angst vor Strafe ordnet sich den Männern unter politisch desinteressiert 3.2 Hauptdarsteller

9 Antigone Ismene Kreon Eurydike Haimon Teiresias Wächter Bote Chor Personen König von Theben missachtet göttliches Recht trägt den antiken Gedanken der Ehre wittert überall Verrat der Staat steht an erster Stelle 3.2 Hauptdarsteller

10 Antigone Ismene Kreon Eurydike Haimon Teiresias Wächter Bote Chor Personen Frau von Kreon achtet ihre Stellung in der Gesellschaft liebt ihren Sohn 3.2 Hauptdarsteller

11 Antigone Ismene Kreon Eurydike Haimon Teiresias Wächter Bote Chor Personen Sohn von Kreon und Eurydike liebt Antigone respektiert seinen Vater besonnen 3.2 Hauptdarsteller

12 Antigone Ismene Kreon Eurydike Haimon Teiresias Wächter Bote Chor Personen blinder Seher berät Kreon ist sehr gottesfürchtig blind 3.2 Hauptdarsteller

13 Antigone Ismene Kreon Eurydike Haimon Teiresias Wächter Bote Chor Personen thebanische Greise untermalen die Handlung erklären den Zuschauern die Vorkommnisse 3.2 Hauptdarsteller

14 Inhalt Theben Laios Iokaste Kreon Ödipus verheiratet Sohn erschlägt den Vater Bruder Sphinx besiegt Was geht am Morgen auf vier Füßen, am Mittag auf zweien und am Abend auf dreien? Der Mensch zur Frau Kinder Antigone Ismene Eteokles Polyneikes Teiresias befragt PolyneikesEteokles Kampf Kreon 4.1 Prolog (Vorgeschichte)

15 Inhalt Kreon Eurydike verheiratet Haimon Sohn Eteokles Polyneikes darf beerdigt werden darf nicht beerdigt werden Antigone verlobt beerdigt ihn symbolisch Bote erstattet Bericht Wächter bewacht den Leichnam erwischt sie Verurteilung zum Tod Ismene verweigert Hilfe Teiresias sagt Böses voraus 4.2 Hauptgeschichte

16 Antigone Was Sophokles mit dieser Erzählung den alten Griechen und den Herrschern in dieser Zeit sagen will, ist, dass man auch mal von den Gesetzen absehen kann und sich als Herrscher auch nach der Meinung des Volkes richten sollte. Er bekräftigt dadurch die damalige Entwicklung der ersten demokratischen Staatsführung und hofft auf einen geordneten Staat. Deutung 5 Deutung

17 Antigone eigene Meinung 6 eigene Meinung

18 Antigone Fragen Fragen an den Referenten Frage an das Publikum Antigone gibt dem göttlichen Recht, trotz Todesstrafe, den Vorrang. Würdet ihr euch genauso entscheiden? 7 Fragen

19 Antigone


Herunterladen ppt "Antigone. Verlag:Reclam Umfang:53 Seiten Preis:1,60 Gattung:Tragödie Aufbau: - Dialog unter den Darstellern - Orts- und Umstandsangaben Buch Einhaltung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen