Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fremdsprachen-Offensive

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fremdsprachen-Offensive"—  Präsentation transkript:

1 Fremdsprachen-Offensive
Bilinguale Schulen und FsAA / EAA in Österreich

2 Bilingualität In Österreich nur wenige „Bilinguale Schulen“ - Bedarf nur in den großen Städten Wien: Vienna Bilingual Schooling Lycée Français de Vienne (http://www.lyceefrancais.at) American International School (http://www.ais.at) Graz: Graz International Bilingual School – Gibs (www.gibs.at) Salzburg: American International School (www.ais-salzburg.at)

3 CLIL Content and Language Integrated Learning

4 CLIL EU-Forderung nach zwei weiteren Sprachen neben der Muttersprache
Integrierte Formen der Sprach- und Inhaltsvermittlung

5 Bilinguale Schulen Klassen sollen zu je 50 Prozent von Kindern mit deutscher und englischer Muttersprache besucht werden Unterricht erfolgt sowohl durch deutschsprachige als auch durch englischsprachige Lehrkräfte

6 Bilinguale Schulen Standorte 7 Volksschulen in Wien
8 Schulen der Sekundarstufe I (4 Mittelschulen, 3 Realgymnasien, ein Gymnasium) 2 Schulen der Sekundarstufe II (eine Handelsakademie, ein Oberstufenrealgymnasium)

7 Bilinguale Schulen Derzeitige Standorte Volksschule
VS 10, Selma-Lagerlöf-Gasse 20, 1100 Wien VS 10, Keplerplatz 7, 1100 Wien VS 16, Herbststraße 86, 1160 Wien VS 18, Scheibenbergstraße 63, 1180 Wien VS 19, Grinzinger Straße 88, 1190 Wien VS 22, Meißnergasse 1, 1220 Wien VS 22, Leonard-Bernstein-Straße 2, 1220 Wien

8 Bilinguale Schulen Unterrichtsaufbau an der VS
Unterricht nach österreichischem Lehrplan, teilweise Berücksichtigung der Lehrpläne der englischsprachigen Länder Kulturtechniken werden in getrennten Sprachgruppen in der jeweiligen Muttersprache erlernt Andere Gegenstände werden bilingual unterrichtet („Teamteaching“)

9 Bilinguale Schulen Derzeitige Standorte Sekundarstufe I
MS 10, Wendstattgasse 3, 1100 Wien MS 16, Koppstraße 110, 1160 Wien BG 17, Parhamerplatz 18, 1170 Wien MS 19, In der Krim 6, 1190 Wien RG 19, Krottenbachstraße 11, 1190 Wien MS 22, Simonsgasse 23, 1220 Wien RG 22, Theodor Kramer-Straße 3, 1220 Wien RG 23, Draschestraße 90-92, 1230 Wien

10 Bilinguale Schulen Unterrichtsaufbau an der Sekundarstufe I
Intensiver Kleingruppenunterricht in Deutsch und Englisch (als Erst- bzw. Zweitsprache) Bilingualer Unterricht in den Fächern des „Gesellschaftlichen “ und des „Naturkundlich-technischen Bereichs“ Monolingualer Unterricht in den Fächern des „Gestaltenden“ und des „Sportlichen Bereichs“ (also Deutsch oder Englisch)

11 Bilinguale Schulen Unterrichtsaufbau an der Sekundarstufe II
Handelsakademie: Fortsetzung des Unterrichts der bilingualen Mittelstufe (Schwerpunktsetzung: kommerzieller Bereich) Oberstufenrealgymnasium: Erwerb von Kompetenzen, die auch in der zweiten Sprache den Erwerb von Wissen und Fertigkeiten ermöglichen für Studium und Beruf

12 Bilinguale Schulen “Vienna Bilingual Schooling”
Schulversuch (auf Ansuchen beim Bildungsministerium) Ausbildung in Englisch und Deutsch von der Volksschule bis zur Reifeprüfung Grundlage: österreichische Lehrpläne Einsatz von modernsten Unterrichtsmethoden Information:

13 Bilinguale Schulen GIBS (Graz International Bilingual School)
Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch 500 SchϋlerInnen (auch mit nicht deutscher Muttersprache) und 50 LehrerInnen (darunter auch Fremdsprachen-AssistentInnen) neben Englisch wird in höheren Klassen Spanisch und Französisch als Fremdsprache unterrichtet Englisch-Intensivphase im ersten Halbjahr zahlreiche fächerübergreifende Projekte

14 FsAA / EAA Im Gegensatz zu den „Bilingualen Schulen“ sind Sprachen unterstützende Modelle in Österreich viel weiter verbreitet FsAA (Fremdsprachen als Arbeitssprache) – speziell: EAA (Englisch als Arbeitssprache)

15 FsAA / EAA Voraussetzungen Durchführung (auf Ansuchen)
LehrerInnen, die eine Fremdsprache und ein „Realienfach“ unterrichten Durchführung (auf Ansuchen) Nur in Klassen, in denen solche LehrerInnen unterrichten (Z.B. Englisch- bzw. Französischlehrer, die Geschichte, Geographie oder Biologie unterrichten)

16 FsAA / EAA am BG Bludenz An meiner Schule, dem BG Bludenz, gab es von Lehrerseite bereits Ende der 90er Jahre erste Versuche: Französischlehrerin in Geographie und Wirtschaftskunde Englischlehrer in Geschichte und Sozialkunde

17 FsAA / EAA am BG Bludenz 2001: Pilotprojekt mit 5A Klasse:
EAA in GSK, D, GWK, BU, INF, BE Erhöhung der Anwendungsbereitschaft der englischen Sprache E als Kommunikationsmittel für Inhalte mit Bezug zum anglophonen Raum Verständnis für Sachtexte und Materialien mit fachspezifischem Vokabular und komplexeren Inhalten Zusammenwirken der diversen Fächer

18 FsAA / EAA am BG Bludenz Schwierigkeiten benötigt viel Eigeninitiative
keine Lehrpläne vorhanden keine Schulbücher vorhanden Stoff muss selber erarbeitet werden abhängig vom Sprachniveau der Klasse nicht jede Fächerkombination geeignet Benotung etwas schwierig


Herunterladen ppt "Fremdsprachen-Offensive"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen