Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internationalisierung und Internetauftritt Eine Förderung auf Basis der Richtlinie INTERNATIONALISIERUNG 2009 der Wirtschaftsagentur Wien.Ein Fonds der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internationalisierung und Internetauftritt Eine Förderung auf Basis der Richtlinie INTERNATIONALISIERUNG 2009 der Wirtschaftsagentur Wien.Ein Fonds der."—  Präsentation transkript:

1 Internationalisierung und Internetauftritt Eine Förderung auf Basis der Richtlinie INTERNATIONALISIERUNG 2009 der Wirtschaftsagentur Wien.Ein Fonds der Stadt Wien (ehemals Wiener Wirtschaftsförderungsfonds) Informationsveranstaltung, Juni 2010

2 < 250 Beschäftigteund oder An wen richtet sich die Förderung? An Kleine und Mittlere Wiener Unternehmen (KMU) 50 % der anerkennbaren Kosten für kleine Unternehmen 35 % der anerkennbaren Kosten für mittlere Unternehmen Förderhöhe: Bilanzsumme: bis EUR 43 Mio. Umsatz: EUR 50 Mio.

3 Förderbare Vorhaben Beteiligung an internationalen Messen, Fachkongressen und Ausstellungen im Ausland! Publikationen, die der Internationalisierung dienen Sonstige Markterschließungskosten Internationalisierungscoach Web x.0- Einführung : Check, Umsetzungskonzept und Umsetzung

4 A) Beteiligung an internationalen Messen, Fachkongressen und Ausstellungen im Ausland, Publikationen, sonstige Markterschließungskosten: maximal Euro pro Unternehmen(sgruppe) und Kalenderjahr. B) Internationalisierungscoach: maximal Euro pro Unternehmen(sgruppe) und Kalenderjahr Bei einer Kombination von A und B beträgt der Zuschuss insgesamt maximal Euro pro Unternehmen(sgruppe) und Kalenderjahr. C) Web x.0-Einführung (einmalig): Check: maximal Euro Umsetzungskonzept: maximal Euro Umsetzung: maximal Euro Bei einer Kombination von A, B und C: maximal Euro Förderhöhe

5 Die Auszahlung erfolgt nach Durchführung und Abschluss der Investitionen! Internationalisierung: Die Abrechnungsunterlagen müssen spätestens 1 1/2 Jahre nach Zuerkennung der Förderung vorgelegt werden. Web x.0 Einführung: die Abrechnungsunterlagen zu Web x.0-Check und Umsetzungskonzept müssen innerhalb eines 1/2 Jahres nach Zuerkennung der Förderung vorgelegt werden. Der Endbericht zur Web x.0-Umsetzung ist innerhalb eines Jahres ab Zuerkennung der Förderung vorzulegen. Auszahlung

6 o laufend bis o vor Inangriffnahme der Maßnahmen o Antragsformular: o nach Absolvierung des erforderlichen Internationalisierungs- Checks bei der Wirtschaftskammer Wien Eckdaten zur Förderung

7 Wer gibt Auskunft? Wirtschaftsagentur Wien 1010 Wien, Ebendorferstraße 2 Wirtschaftskammer Wien 1010 Wien, Stubenring 8–10 Kontakt: Franz Grillitsch Mag. Stefan Wolfesberger Mag. Peter Mayrhofer

8 Viel Erfolg bei der Durchführung Ihrer Expansionspläne!


Herunterladen ppt "Internationalisierung und Internetauftritt Eine Förderung auf Basis der Richtlinie INTERNATIONALISIERUNG 2009 der Wirtschaftsagentur Wien.Ein Fonds der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen