Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie bekomme ich ein gutes Röntgenbild? Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Henninger Diagnostisches Zentrum für Kleintiere 1140 Wien, Kienmayergasse 47/1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie bekomme ich ein gutes Röntgenbild? Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Henninger Diagnostisches Zentrum für Kleintiere 1140 Wien, Kienmayergasse 47/1."—  Präsentation transkript:

1 Wie bekomme ich ein gutes Röntgenbild? Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Henninger Diagnostisches Zentrum für Kleintiere 1140 Wien, Kienmayergasse 47/1

2 Qualitätssicherung aktiver Strahlenschutzaktiver Strahlenschutz korrekte Lagerungstechnikkorrekte Lagerungstechnik Wahl der BelichtungsdatenWahl der Belichtungsdaten Film-Folien-KombinationFilm-Folien-Kombination RöntgengerätRöntgengerät Dunkelkammerarbeit (Entwickler!)Dunkelkammerarbeit (Entwickler!) Bildbetrachter - mit Jalousien!Bildbetrachter - mit Jalousien! BildinterpretationBildinterpretation

3 S t r a h l e n s c h u t z Maßnahmen und Zubehör zur Verminderung der StrahlenbelastungMaßnahmen und Zubehör zur Verminderung der Strahlenbelastung Patient Tierbesitzer Tierarzt

4 S t r a h l e n s c h u t z Indikationsstellung - RechtfertigungIndikationsstellung - Rechtfertigung gute Lagerunggute Lagerung genaues Einblenden des Nutzstrahlesgenaues Einblenden des Nutzstrahles AbstandAbstand AbschirmungAbschirmung optimale Belichtungoptimale Belichtung optimale Ausstattungoptimale Ausstattung –leistungsfähiges Röntgengerät –gute Film-Folienkombination –gute Dunkelkammerarbeit

5 S t r a h l e n s c h u t z NIEMALS in den Direktstrahl greifen!!! Auch nicht mit dem Bleihandschuh! Hände des Tierbesitzers nicht mitabbilden!!!

6 Strahlenschutz ALARA - as low as reasonable achievable EURATOM 98 - strahlenproduzierende bildgebende Verfahren sind durch andere, nicht strahlenschädliche Verfahren zu ersetzen

7

8 Qualitätssicherung korrekte Lagerungstechnikkorrekte Lagerungstechnik Wahl der BelichtungsdatenWahl der Belichtungsdaten Dunkelkammerarbeit (Entwickler!)Dunkelkammerarbeit (Entwickler!) Bildbetrachter - mit Jalousien!Bildbetrachter - mit Jalousien!

9 korrekte Lagerungstechnik vertikaler Strahlengangvertikaler Strahlengang –laterolateral rechte Seitenlagerechte Seitenlage linke Seitenlagelinke Seitenlage –ventrodorsal –dorsoventral horizontaler Strahlenganghorizontaler Strahlengang –liegend oder sitzend –STRAHLENSCHUTZ !!! frühzeitige Sedierung oder Narkose

10 Abschneiden weniger möglich Lagerung des schlanken Thorax gut gelagert ventralventral

11 korrekte Lagerungstechnik genau Zielen :-))))genau Zielen :-)))) tastbare Knochenpunktetastbare Knochenpunkte –Rippenbogen –Sternum runder Thorax - schlanker Thoraxrunder Thorax - schlanker Thorax Seitenlage - rechts/links links/rechtsSeitenlage - rechts/links links/rechts Rückenlage - BauchlageRückenlage - Bauchlage

12 abgeschnitten gut gelagert Lagerung des runden, tonnenförmigen Thorax ventralventral

13 links lateral Zwerchfellpfeiler V-förmig Bei rundem, tonnenförmigen Thorax wird ventral gerne abgeschnitten!

14

15 rechts lateral Zwerchfellpfeiler parallel Metastasensuche

16

17 Dorsoventral Zwerchfell einkuppelig Zwerchfell einkuppelig Übereinanderliegen von Wirbelsäule und Sternum

18

19 Ventrodorsal Zwerchfell dreikuppelig

20

21 korrekte Lagerungstechnik

22 Wahl der Belichtungsdaten Abhängig vom Film-FoliensystemAbhängig vom Film-Foliensystem –Verstärkungsfaktor –Gradation des Filmes gut belichtete Aufnahmegut belichtete Aufnahme –grosser Belichtungsumfang Haut, Unterhaut, Muskulatur, Fett, Darmteile, Organe, Verkalkungen, Skelett, etc....Haut, Unterhaut, Muskulatur, Fett, Darmteile, Organe, Verkalkungen, Skelett, etc.... –gutes Detail überbelichtet - unterbelichtetüberbelichtet - unterbelichtet zu dunkel - zu hell

23

24 Dunkelkammerarbeit Entwicklungsmaschine (Wartung!)Entwicklungsmaschine (Wartung!) HandentwicklungHandentwicklung –Entwickler altert! –saubere Trennung der Flüssigkeiten –Trennung zw. Trocken- und Nassarbeitsplatz Dunkelkammerlicht?Dunkelkammerlicht? schliesst die Tür korrekt?schliesst die Tür korrekt? Schleierbildung!

25

26 Bildbetrachter helles, regulierbares Lichthelles, regulierbares Licht Jalousien zum Einblenden auf FilmformateJalousien zum Einblenden auf Filmformate –ändern die Brechung des Lichtes! –optische Artefakte - mgl. Fehlinterpretationen! Spotlampe (Iris)Spotlampe (Iris) –zum Aufhellen dunkler Bildpartien

27

28

29 Leitfaden für die Praxis Praktische Röntgenologie beim HundPraktische Röntgenologie beim Hund –Fallbeispiele und physikalisch-technische Grundlagen –interaktiver Lehrgang bestehend aus Röntgenbild-Archiv, Animationen, Videos zur Lagerungstechnik, Skriptum Kontrastmittelverfahren –Bestellungen bei Dr. Sibylle Kneissl Klin.Departm.für Bildgebende Diagnostik (Röntgenologie),Vet.Med.Universität, A Veterinärplatz 1


Herunterladen ppt "Wie bekomme ich ein gutes Röntgenbild? Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Henninger Diagnostisches Zentrum für Kleintiere 1140 Wien, Kienmayergasse 47/1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen